W210
Mercedes E-Klasse W210:

Pfeifgeräusch bei höherer Geschwindigkeit

  • Mercedes E-Klasse W210 Panorama
  • Mercedes E-Klasse W210 Forum
  • Mercedes E-Klasse W210 Blogs
  • Mercedes E-Klasse W210 FAQ
  • Mercedes E-Klasse W210 Tests
  • Mercedes E-Klasse W210 Marktplatz
  • Exklusiv
Mercedes E-Klasse W210

Pfeifgeräusch bei höherer Geschwindigkeit

Hallo Gemeinde,

 

neben diversen Wehwehchen hat mein Wagen seit geraumer Zeit auch noch eine andere Eigenschaft!

 

So ab Tempo 180 aufwärts ist ein recht lauter Pfeifton zu vernehmen! Rein geräuschtechnisch würde ich spontan auf ein "Luftpfeifen" tippen. D. h. irgendwas bringt die anströmende Luft zum Pfeifen....

 

Mechanisch (z. B. Differential) ist es eher nicht - Geräusch kommt "gefühlt" von oben, hinten...

 

Ab 200 km/h wird das Geräusch von der Tonlage her dumpfer und ist ab 220 eigentlich kaum noch wahrnehmbar (ok - da wird anderes auch lauter ;) ). Es ist auch nicht drehzahlabhängig!

 

Hat jemand ne Idee wo so ein Pfeifkonzert herkommen kann??

 

Schiebedach ist es NICHT - die Stellung des SD hat keinen Einfluss auf den Ton...


joshsteppen joshsteppen

ehemaliger W210 FAQ-Autor

Hallo Ralph,

spontan würde ich jetzt auf ein nicht 100%ig geschlossenes Fenster schließen.

Meiner pfeift zur Zeit auch. Liegt aber daran, daß ich gerade dabei bin die Roststellen an den Türen zu beseitigen und deshalb alle Leisten und Gummilippen abmontiert sind. Somit fangen die Löcher in den Türen und der große Spalt zwischen Türkanten und Seitenschweller an zu pfeifen.


Hallo Ralph,

 

so wie es joshsteppen schildert, könnte es sein.

 

Nach einem Batteriewechsel bei MB gab es bei meinem 320er Windgeräusche hinten rechts.

Offensichtlich wurde das hintere rechte Fenster nicht ordentlich "angelernt".

 

Abhilfe: Die entsprechende Taste nach dem Schließen noch einige Sekunden halten. Fertig!

Das Pfeifen war verschwunden. - Bei mir war das Pfeifen je nach Windstärke und -richtung

schon bei 120 km/h und z. T. darunter zu vernehmen.

 

Gruß vom Harz!

Dacon


Higgi Higgi

User 8916 auf MT ;-)

Themenstarter

Hi,

danke für die Vorschläge ;)

 

Die Fenster sind's aber definitiv nicht! Die sind a) ganz oben und dicht und b) versuche ich immer die Fenster zu schließen wenn's pfeift - ist quasi ne Reflexreaktion (die aber zu nix führt, da schon zu).

 

Muss also was anderes sein...

 

Die grobe Idee, irgendwas könnte nicht richtig dicht/zu sein hat aber was!

Ich lasse mal einen Mitfahrer versuchen, die hinteren Türen bei Eintritt des Pfeifgeräusches kräftig zuzuziehen! Vielleicht müssten die mal nachgestellt werden und öffnen etwas bei hoher Geschwindigkeit...


joshsteppen joshsteppen

ehemaliger W210 FAQ-Autor

Schau auch an allen Türen ob die Dichtgummis nicht schon aus der Nut heraus gerostet sind und daher nicht mehr richtig am Türrahmen der Karosse anliegt. Desweiteren kann eine "verknutzelte" Dichtung wahrscheinlich auch das Schließverhalten der Tür beeinflussen.

Wurde in letzter Zeit irgendeine Innenverkleidung demontiert. Da müssen die Gummis an der Karosse ja auch entfernt werden. Vielleicht wurde einer ja nicht wieder richtig aufgesteckt.


Higgi Higgi

User 8916 auf MT ;-)

Themenstarter

Pfeifgeräusch bei höherer Geschwindigkeit

Hm,

an den Türgummis wurde eigentlich nichts gemacht - werde ich mir aber auch nochmal ansehen...

 

Danke!


Deine Antwort auf "Pfeifgeräusch bei höherer Geschwindigkeit"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W210: Pfeifgeräusch bei höherer Geschwindigkeit

Ähnliche Themen zu: Pfeifgeräusch bei höherer Geschwindigkeit

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests