3A (35i)
VW Passat B3 & B4:

passat wird zu heiss

  • VW Passat 3A (35i) Panorama
  • VW Passat B3 & B4 Forum
  • VW Passat 3A (35i) Blogs
  • VW Passat 3A (35i) FAQ
  • VW Passat 3A (35i) Tests
  • VW Passat 3A (35i) Marktplatz
  • Exklusiv

passat wird zu heiss

hallo leute,

 

habe mit meinem passat kombi, 90ps, MKB RP, 208500 km das problem dass er zu heiss wird.

 

habe das auto vor ca 3 monate gekauft und bin seitdem ca 6000 km gefahren. das problem äussert sich folgendermasen: autobahn fahren mit geschwindigkeiten bis 100-120 km/h geht die temperatur auf 110°C und bleibt dort konstant. fahre ich schneller geht die temp nach oben und das rote licht fängt an zu blinken. gehe ich dann wieder vom gas sinkt auch die temp. das senken der temp kann ich beschleunigen wenn ich die heizung einschalte.

 

folgende beobachtungen wurden schon gemacht:

unterer kühlerschlauch wird warm

schläuche haben "normalen" druck

lüfter laufen und gehen auch wieder aus

in den 6000km fahrleistungen keinen nennenswerten kühlwasser verbrauch

kein weisser qualm

kein öl im kühlwasser

 

hat jemand schon ähnliches erlebt?


Hallo,

 

welche Farbe hat der Deckel auf deinem Ausgleichsbehälter?

 

Gruß


Wird der untere Schlauch richtig warm (heiß) oder nur lauwarm.

 

1. gucken gehen ob schwarzer Deckel drauf ist wenn ja zu VW einen Blauen (neuen) kaufen.

2. Welche Farbe hat das Kühlmittel noch sauber oder schon braune Brühe?

 

 

 

3.  Evtl. hängt dein Thermostat

       Wird der untere Schlauch am Kühler gleichzeitig mit dem oberen warm?                 Wenn ja, hängt das Thermostat.

        Wenn der untere Schlauch kühler bleibt, funktioniert das Thermostat             eigentlich.

 

 

 


lass das Thermostat wechseln, wahrscheinlich öffnet es nicht mehr komplett und dadurch wird der Motor zu heiß, weil das Wasser nicht schnell genug durch den Kühler fließen kann.


Serwus eisbaer02,

 

also ich würd auch auf den thermostat Tippen.

 

Am besten Tausch die ganze Wasserpumppe aus und gut ist.

 

 

 

MfG

 

Willi H


passat wird zu heiss

Zitat:

Original geschrieben von Willi H

Serwus eisbaer02,

 

also ich würd auch auf den thermostat Tippen.

 

Am besten Tausch die ganze Wasserpumppe aus und gut ist.

 

 

 

MfG

 

Willi H

Seid wann sitzt bei unseren Passis das Thermostat in der Wasserpumpe????


 

 

 

Seid wann sitzt bei unseren Passis das Thermostat in der Wasserpumpe????

Ganz einfach ... schon immer xD


Themenstarter

servus leute,

 

hier die gewünschten informationen:

 

haube aufgemacht und nach dem deckel des ausgleichsbehälter geschaut, natürlich war der schwarz :(

zum "un"freundlichen um die ecke gefahren und mir für knapp 7 eus nen blauen besorgt. probefahrt gemacht und keine besserung mit dem tausch des deckels erreicht.

 

zu den anderen fragen:

 

@ renè15:

das wasser ist sauber. ich kann das kühlwasser durch das plastik des ausgleichsbehälter nicht richtig sehen. habe aber mit dem finger in den ausgleichsbehälter gefasst und das wasser dort war nicht ölverschmiert oder dreckig.

 

das wasser am unteren schlauch ist schon kühler als das wasser im oberen schlauch.

gestern nach der probefahrt habe ich den unteren schlauch ca 3-4 sec anfassen können bevor es mir zu heiss wurde. dagegen lies ich den oberen schlauch sofort reflexartig los, so heiss war der.

 

 

eine gegenfrage zum termostat. wenn ich nicht richtig liege dann korrigiert mich:

 

wenn der termostat ständig komplett geöffnet ist, wird doch durch den kühler doch die komplette wärme abgeführt.

das hatte ich mal bei einer franzosen kiste, dort hat es dann im winter nicht mal mehr zum heizen des innenraumes gereicht, abgesehen davon dass die kiste ständig im kaltstart fuhr und ich mich über den sprittverbrauch wunderte.

 

wen dagegen der termostat nicht aufmachen oder nur halb aufmachen würde, würde doch der kühler weniger warmes wasser bekommen, und dürfe doch nicht so heiss werden dass der kühlerventilator schon nach 5km fahrt einschaltet, oder?


Themenstarter

mal was anderes:

wie funktioniert denn frischluft zuführung bei dem passat?

ich meine vor dem kühler ist ja die geschlossenen maske. das vw-emblem ist zwar luftdurchlässig aber dahinter sitzt der ansaugtrakt für den motor. ist es wirklich nur der kleine spalt unter der stoßstange, der dem kühler die frischluft bringt?

 

könnte es sein dass mein passat zu wenig luft bekommt?


Der Thermostat beim Passat 35i (Vierzylinder) sitzt grundsätzlich unten im Wasserpumpengehäuse. Und das schonn soweit ich weis bei dem 35i immer.

 

Was deine Luftfrage angeht kann ich es mir kaum vorstellen das es daran liegt, den dan müssten die ja ale Kochen. Bleib da mal bei dem Themostat, ich glaub das ist schon richtieg. :)

 

Was ich mir noch vorstellen könnte sind die 2 Füller, der eine am Flansch vorne, der andere am Kühler selbst. Kosten beide ca. 20 € Einzeln. Wasserpumppe ist bei ca. 80 €

Könnte aber auch nur die Wasserpumppe an sich sein, diese Komtt einfach nicht 100% in die gänge.

Also du siehst schonn, an einer neuen Wasserpumppe kommst nicht vorbei.

 

 

MfG

 

Willi H


Themenstarter

passat wird zu heiss

Zitat:

Original geschrieben von Willi H

 

Was deine Luftfrage angeht kann ich es mir kaum vorstellen das es daran liegt, den dan müssten die ja ale Kochen. Bleib da mal bei dem Themostat, ich glaub das ist schon richtieg. :)

 

MfG

 

Willi H

danke für deine antwort.

 

nicht alle, evtl nur meiner, denn bei meiner stoßstange hat der vorbesitzer eine hälfte der unteren kante abgefahren und ich habe dann weil das mit nur einer hälfte blöde aussieht die andere hälfte noch abgemacht.

meine gedanken gehen dorthin welche funktion hat die untere lippe? leitet die lippe dem kühlsystem die luft zu oder ist es egal ob die vorhanden ist oder nicht?


Kann ich es mir nicht vorstellen, das wehr ja totaler schwachsin.

 

Desweiteren hat eine Freundin von mir Ihre vordere Stosstange kapput gefahren,

sie ist mit Ihren Golf knapp 2Monate mit nacktem Kühler gefahren aber an der der Temperatur hat sich nicht geändert.

 

Kann mir kaum vorstellen das es bei den passat so ist, hab ich noch nie gehört.

Ales nur Optik für das Auto. Viel mehr glaub ich das die Lippe unten zum Schutz ist.

Also damit da kein Wild Landet am Kühler z.B Hasse und ales was noch so Rumläuft

 

MfG

 

Willi H


Könnte auch die Fühler sein bei alten Fahrzeugen 2 2polige einmal fürs KI und einmal für das STG und bei neuen ein 4poliger mit beidem drin. Kann sein dass der kaputt ist und du eine falsche Temp. am KI angezeigt kriegst.

 

Ich würde auch auf Thermostat tippen.


VR6-Matze VR6-Matze

Familienkutsche mit Pep

Hallo eisbaer02,

 

fang doch mal systematisch mit der Fehlersuche an... ist meist die beste Lösung.

 

-Blauer Deckel... erledigt (ist allein von der Funktion her schon besser)

-Oberer Kühlerschlauch... wird heiß... OK

-Kleiner Schlauch zum Ausgleichsbehälter... wird der heiß?... NACHSEHEN!

-Kleiner Schlauch zum Ausgleichsbehälter... wird Kühlwasser in den Ausgleichsbehälter gefördert?... NACHSEHEN! (Kühlwasserschlauch etwas kneten und gucken ob Wasser in den Ausgleichsbehälter gedrückt wird)

Manchmal ist der Zulauf verstopft!!!

-Geht die Heizung... AUSPROBIEREN! (heizt er nicht richtig, kann es sein, daß das Bypassventil verstopft oder defekt ist... dadurch ist der Kreislauf gestört und der Motor wird zu heiß)

Sollte das der Fall sein, dann schmeiß das Bypassventil raus und setze einfach Zwischenstücke ein.

-Hat soweit alles funktioniert, dann mal das Thermostat rausnehmen und ne längere Probefahrt ohne machen... wird er dann immer noch heiß, dann wird es wohl die Wasserpumpe sein... aber nicht nur auf die Anzeige im KI vertrauen, sondern auch mal an den Kühlwasserschläuchen nach der Temperatur fühlen!!!

Sie die Schläuche nur lauwarm, aber die Temperaturanzeige zeigt utopische Werte, dann den Temperatursensor tauschen.

 

Die untere Lippe an der Stoßstange ist schon wichtig... beeinflußt nicht unerheblich die Lüftströmung und Zirkulation im Motorraum, damit die Wärme abtransportiert wird... ist aber mit Sicherheit nicht der Auslöser für dein Problem.

 

So... nun mal ran an deinen HEISSEN Schlitten. :cool:

 

Gruß

Matze


Ronny & Claudia Ronny & Claudia

Die Urwaldschmiede

Zitat:

Original geschrieben von eisbaer02

mal was anderes:

wie funktioniert denn frischluft zuführung bei dem passat?

ich meine vor dem kühler ist ja die geschlossenen maske. das vw-emblem ist zwar luftdurchlässig aber dahinter sitzt der ansaugtrakt für den motor. ist es wirklich nur der kleine spalt unter der stoßstange, der dem kühler die frischluft bringt?

 

könnte es sein dass mein passat zu wenig luft bekommt?

 Hallo

 

Wenn der Kühler zu heiß wird sollte ja der Lüfter angehen! In der Stadt oder im Stau hast Du ja auch keinen Fahrtwind, der duch den Spoiler zum Kühler geführt wird.  ...

 

VR6 Matze hat Dir ja geschrieben was Du kontrollieren mußt, mit der Anleitung sollte der Fehler schnell zu finden sein.

 

Gruß Ronny


Hinweis: In diesem Thema Passat wird zu heiss gibt es 86 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag vom 24. Juli 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "passat wird zu heiss"

zum erweiterten Editor
VW Passat B3 & B4: passat wird zu heiss

Ähnliche Themen zu: Passat wird zu heiss

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests