3A (35i)
VW Passat B3 & B4:

Passat 35i Facelift, 2,0 16V

Passat 35i Facelift, 2,0 16V

Hallo mal wieder.

Nun habe ich endlich einen 35i-2,0-16V-Facelift-ABF,170.000 KM,BJ.95.

Und bin doch wieder enttäuscht:

Die Fahrleistungen bleiben weit hinter meinen Erwartungen zurück,

mein vorheriger ,16V-9A,war meiner Meinung nach um einiges

spurtstärker und nicht so schwerfällig!

Vor allem ist mir aufgefallen,das,wenn der Motor noch kalt ist,

die Leistung besser ist.Je wärmer der Motor,um so schlechter die Leistung,ich komme manchmal nicht richtig von der Ampel los!!!

Da stimmt doch was nicht,oder ???

Ansonsten läuft der Motor sehr ruhig und gleichmäßig.

Könnt Ihr mir mal wieder Tips und Hilfe zukommen lassen???

Grüsse an alle Talker.


als allererstes mal fehlerspeicher auslesen lassen, dann siehste ja was für fehler angezeigt werden...

 

mfg 


Kinixys Kinixys

mag die frühen 16vs

Wieviel verbraucht er denn? Kann gut sein, dass der Temperatursensor hinüber ist...


Themenstarter

Der Fehlerspeicher wurde ausgelesen und gelöscht,

der Verbrauch liegt im Stadtverkehr bei ca. 11 Liter,Landstrasse 7,5-8 Liter,auf der Autobahn ca. 10 Liter.


Kinixys Kinixys

mag die frühen 16vs

Zitat:

Original geschrieben von ebenjener

Der Fehlerspeicher wurde ausgelesen und gelöscht,

der Verbrauch liegt im Stadtverkehr bei ca. 11 Liter,Landstrasse 7,5-8 Liter,auf der Autobahn ca. 10 Liter.

Das ist aber ordentlich... Wie schnell bist du denn auf der Autobahn unterwegs?


Passat 35i Facelift, 2,0 16V

Hi also ich hatte vorher auch ein 9A und der ging meiner Meinung nach auch besser als der ABF ,obwohl er ja 14 ps weniger hat .Vieleich liegt das ja an den Tausend Steuergeräten oder ist der ABF schlechter übersetzt bzw anders?was meint ihr?


aixcessive aixcessive

Wackeldackel Liebhaber

der ist bestimmt im Notlauf .  bringt er noch seine endgeschwindigkeit ?? 

 

also Fehlerspeicherauslesen und wiederkommen


Also wenn du mich meinst dann kann ich dir sagen das er nicht im Notlauf ist, den vor kurzem bin ich noch mit 220 kmh über die Autobahn gefahren .


Nuddel88 Nuddel88

drive and be happy

Aix meint sicher Ebenjener;)


Themenstarter

Also,auf der Bahn komme ich locker an die 200 ran,der Verbrauch von 10 Litern war bei ca.140-150 km/h.

Was mir allerdings durch den Kopf geht:Kann ein Auto so schlecht

"EINGEFAHREN" werden,das der Motor auf ewig darunter leidet

und kann ein Motor durch Anhängelast so schwer "geschädigt" werden,das auch das zum Leistungstod führt ?????

Das einzige,was das Auto noch bringt,ist die Endgeschwindigkeit!!!

Aber ich kann nun mal nicht nur auf der Autobahn unterwegs sein !!

Danke.


Passat 35i Facelift, 2,0 16V

ja es kann schlecht eingefahren werden.... dass hab ich an meinem gemerkt.....

 

9A 136PS

 

 

Am Anfang dacht ich, des kanns ja net wirklich gewesen sein....

 

 

 

 

Und jetzt nach 1 Jahr sage ich, Olá !!!!

 

Das Staunen ging aber auch schon früher los.....


aixcessive aixcessive

Wackeldackel Liebhaber

Zitat:

Original geschrieben von 2.0L16v

Also wenn du mich meinst dann kann ich dir sagen das er nicht im Notlauf ist, den vor kurzem bin ich noch mit 220 kmh über die Autobahn gefahren .

halt mal den ball flach  . um deinen karren geht es nicht und interresiert auch keinen wie schnell der ist

 

der thread ist vom TE für  sein problem erstellt worden  und nicht damit du uns was von deinen 9a erzählst  und sonst nix  beiträgst  zur Problemlösung


Naja aix ich glaube so hatte er es jetzt auch wieder nicht gemeint...


aixcessive aixcessive

Wackeldackel Liebhaber

ich  aber  :D  nicht das ihr es euch hier zu bequem macht und die eier schaukelt  :p

 

also warten bis der TE  die Fehlerspeichereinträge  postet

 

den eines  sei gesagt  nur löschen ist kein Lösungsansatz   das wäre Vogelstraußpolitik  Ebenjener   hörst du ;)

 

stand im fehlerspeicher nix    dann kann es nur an einer unüberwachten baugruppe liegen    oder derklappt die hufe hoch

 

kompression mal messen wenn nix  anderes in frage kommt

 

und 200 Tacho sind für nen abf  deutlich zu wenig  der würde dann rell  zwischen 185 und 195 laufen   das ist nicht wirklichgut

 

die 3 k methode    setze ich mal als grundkontrolle voraus   kabel kerzen kappe   kontroliert .

 

wegen dem schlechten anzug und   niedrigerer endgeschwindigkeit gehe ich mal davon aus das das Msg  den  mit unkritischen lernwerten ansteuert und zündung zurücknimmt etc


Gut gut Mister ober schlau (aixcessive) ich wollt nur helfen !

Und wenn der Passi im Notlauf Programm ist dann würde er auch nur noch bis max 5000 U\min Drehen .

Aber wenn du ja alles aleine Beantworten willst okay .

Nur dem Themenerstelle tust du damit sicher kein gefallen ;-)


Hinweis: In diesem Thema Passat 35i Facelift, 2,0 16V gibt es 43 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 13. Oktober 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Passat 35i Facelift, 2,0 16V"

zum erweiterten Editor
VW Passat B3 & B4: Passat 35i Facelift, 2,0 16V

Ähnliche Themen zu: Passat 35i Facelift, 2,0 16V

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests