Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage

OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage

Hallo Zusammen!

 

Etwas ab vom Thema Fahrzeugpflege, aber am ehesten noch hier als anderswo...

Schimmelbildung in der Garage wegen unzureichender Lüftung als Ursache.

Bereits Abhilfe geschaft ( groszügig dimensionierte Luftungslöcher).

 

Nach dem Abkratzen wird oft eine Natriumhypochlorid Behandlung empfohlen. Gesundheitliche Gefahren bekannt.

Gibt es hier Erfahrungen in welcher Konzentration dies aufgesprührt werden sollte?

 

Viele Grüße


Elch S60 Elch S60

BMW

Zitat:

Original geschrieben von striz

Hallo Zusammen!

 

Etwas ab vom Thema Fahrzeugpflege, aber am ehesten noch hier als anderswo...

Schimmelbildung in der Garage wegen unzureichender Lüftung als Ursache.

Bereits Abhilfe geschaft ( groszügig dimensionierte Luftungslöcher).

 

Nach dem Abkratzen wird oft eine Natriumhypochlorid Behandlung empfohlen. Gesundheitliche Gefahren bekannt.

Gibt es hier Erfahrungen in welcher Konzentration dies aufgesprührt werden sollte?

 

Viele Grüße

Wenn der Grund für die Feuchtigkeit und die Schimmelbildung ausschließlich die mangelnde Belüftung gewesen ist, würd ich gar nichts aufsprühen. Ich würde die Schimmelpilze austrocknen lassen und mit einer stärkeren Bürste in 2 - 3 Monaten abrubbeln. Bis dahin sollten sie abgestorben sein. Später dann mal drüberstreichen.

 

Tipp: bei den kalten Temperaturen derzeit die Garage so lange wie möglich offen stehen lassen. Dann trocknet es schneller (Feuchtigkeit geht immer zum kältesten Punkt).


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Die Sporen der Schimmelpilze überdauern eine Ewigkeit, sind teilweise hochgiftig und werden durch Abbürsten nur im Raum verteilt. Eine Behandlung ist schon notwendig ...


bestsniper2005 bestsniper2005

Mercedes

Zitat:

Original geschrieben von siggi s.

Die Sporen der Schimmelpilze überdauern eine Ewigkeit, sind teilweise hochgiftig und werden durch Abbürsten nur im Raum verteilt. Eine Behandlung ist schon notwendig ...

Dito.

 

Hallo.

 

Habe das ähnliche Problem aber im alten Bauernhaus, von meinem verst. Lebenspartner.

(Haus noch net meins, wegen erbstreitigkeiten)

 

Habe mir mal einen Experten kommen lassen.

Der meinte auch nur lachend, nur drüberpinsel ist echt lächerlich und bringt nur was für paar wochen.

Zuerst sollte die URSACHE abgeschaft werden.

Dann, danach. (in meinem Fall)

Tapete runter, Putz runter bis aufs Mauerwerk, Fugen großzügig auskratzen,

Mauerwerk abflammen, mit fungiziedzeug einsprühen/behandeln,

Fugen neu verfugen, Putz neu, zur vorsorge den Putz mit Fungiziedhemmenden grundierung rollern,

Tapezieren etc., fertig.

Somit hat man länger was davon, auf Dauer.

Alles andere ist humbug und Bauernfängerei.

 

In diesem Sinne.

 

Sternegruß aus CB


SRAM SRAM

Citroën

Natriumhypochlorid ist zwar sehr wirksam, aber leider auch als Korrosionsinitiator und -verstärker bei Metallen ;)

 

 

In einer Garage würde ich Spiritus nehmen, Alkohol tötet Schimmelpilze und deren Sporen ebenso zuverlässig.

 

 

 

.....Prost :D

 

 

 

Gruß SRAM


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage

Auch interessant: http://www.leffeck.de/index.php/schimmelpilz/schimmelpilz-beseitigung


Zitat:

Original geschrieben von SRAM

In einer Garage würde ich Spiritus nehmen, Alkohol tötet Schimmelpilze und deren Sporen ebenso zuverlässig.

Stimmt nicht. Den Sporen macht der Alk nix, da brauchts stärkere Geschütze die oxydierend wirken. Also entweder Hypochlorit oder Wasserstoffperoxid.


Zitat:

Original geschrieben von SRAM [/

 

 

In einer Garage würde ich Spiritus nehmen, Alkohol tötet Schimmelpilze und deren Sporen ebenso zuverlässig.

 

 

 

.....Prost :D

 

 

 

Gruß SRAM

...leider nicht !


Zitat:

Original geschrieben von schweizerkracher

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

In einer Garage würde ich Spiritus nehmen, Alkohol tötet Schimmelpilze und deren Sporen ebenso zuverlässig.

Stimmt nicht. Den Sporen macht der Alk nix, da brauchts stärkere Geschütze die oxydierend wirken. Also entweder Hypochlorit oder Wasserstoffperoxid.

Wasserstoffperoxid (H2O2) sollte 8% sein oder höher konzentriert...allerdings bekommt man die höhere Konzentration nur als Profi mit Genehmigung ( weg. Bombenbau, etc.)

 

Abflammen ist bei normalem Aspergillus Niger nicht nötig...das wird eher beim "Hausschwamm" angewendet...

 

Die Pilzsporen, werden übrigens nicht "abgetötet" sondern inaktiviert und sind weiterhin sichtbar, evtl. ausgebleicht sichtbar...wenn man dies dann überstreicht, sollten die Ursachen wirklich abgestellt sein...möchte man die inaktivierten Sporen abkratzen, sollte unbedingt ein FFP3 Atemfilter getragen werden !


Themenstarter

Also 8% H2O2 oder Natriumhypochlorid.

Nur in welcher Konzentration sollte das Natriumhypochlorid benutzt werden um Effektive Beseitigung zu gewährleisten?

 

Vielen Dank!


OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage

Ca. 15%...aber H2O2 ist gesünder....:)


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Zitat:

Original geschrieben von cleanmaster69

Ca. 15%...aber H2O2 ist gesünder....:)

... weniger schädlich! ;)

Ein Apfel ist gesund ... :D


Naja, wir wollen mal ned übertreiben... In einer Garage kann er ruhig Hypochlorit nehmen, ist ja nun nicht die gute Wohnstube.


Themenstarter

Eine "Profifirma" hatte vor 2 Jahren in meiner damaligen Mietwohnung auch mit Hypochlorid gearbeitet... "Müssen sie halt mal einen Tag richtig durchlüften..."

Grüße


Es gähnt ja nicht um das Wohnen, sondern um das Arbeiten mit den Stoffen...und da ist Wasserstoffperoxid unproblematisch, wenn man es nicht inhaliert oder trinkt..fragt eure Frauen, die bleichen mit 3% iger Lösung ihr Haar...:D

 

Warum eine Atombombe zünden, wenn's auch ne Luftmine tut....?


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage gibt es 45 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 17. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage

Ähnliche Themen zu: OT: Natriumhypochlorid gegen Schimmel in Garage

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen