B
Opel Meriva B:

Original Parksensoren v.& h. und AHK mit Thule Fahrradträger funktioniert nicht

  • Opel Meriva B Panorama
  • Opel Meriva B Forum
  • Opel Meriva B Blogs
  • Opel Meriva B FAQ
  • Opel Meriva B Tests
  • Opel Meriva B Marktplatz
  • Exklusiv
Opel Meriva B

Original Parksensoren v.& h. und AHK mit Thule Fahrradträger funktioniert nicht

Hallo,

Trotz Suche in den Foren finde ich nichts passendes.

Opel Meriva 2012 mit Parksensoren Vorne und Hinten mit Original-AHK und dies in Verbindung mit Fahrradträger funktioniert nicht.

Thule sagt, das funktioniert immer. Deshalb wurde mein Träger bereits 2 X getauscht. Umgerüstet von LED Technik auf Glühlampen, wegen geringer Ohmscher Last bei den LED. Kabelsätze ausgetauscht. Und und und.

Sobald der Träger dran ist, gehen meine Sensoren nicht mehr. auch Vorne geht nichts mehr. Lt. Aussage meines Händlers fehlt für Vorne das 2. Steuergerät. Das ist für mich nicht verständlich. ( gerade eben bei einem Golf probiert, dort funktionieren die Sensoren. Vorne und Hinten.) Hat jemand einen vernünftigen Vorschlag, eine Idee ? Die Firma Thule hat sich bisher wunderbar um die Sache gekümmert. Dennoch kein Voranschreiten erkennbar. Habe extra die AHK am Auto um nur die Bikes zu transportieren.

Gruss Quattroworms


derbeste44 derbeste44

Tiguan 5N 2.0 TDI

Jep, so hatte ich es auch an meinem Meriva. Allerdings mit Kupplung vom Werk. Wenn Du es so nicht hast, musst Du Dir das bei Deinem FOH freischalten lassen.

 

Gruß Rolf


Themenstarter

Vielen Dank.

Für die schnelle Antwort. Meine Kupplung ist auch vom Werk gleich dran gebaut worden. Lediglich der Träger ist Fremdanbieter.

Mein FOH kennt Deinen vorgeschlagenen Weg nicht. Von dort kam lediglich der Hinweis, ich könne doch unerlaubter Weise im Aussenring des 13-Pol. Steckers einen Ueberbrueckungsschalter mit einer kleinen Feile Bearbeiten und dann dadurch die Sensoren deaktivieren. Dann würde wohl bei eingestecktem Stecker diese zwar beim Rückwaertsfahren IMMER piepsen!! aber beim Vorwärtsfahren würden die Sensoren ja dann funktionieren.

Noch Worte?


Zitat:

Original geschrieben von quattroworms

Trotz Suche in den Foren finde ich nichts passendes.

Opel Meriva 2012 mit Parksensoren Vorne und Hinten mit Original-AHK und dies in Verbindung mit Fahrradträger funktioniert nicht.

Das sagt auch der Konfigator der Opel-Seite, es geht nur entweder oder. Ich habe mich für die Parksensoren entschieden, da es die Frau als Gehbehinderter schwer hat mit dem Fahrrad zu fahren


Themenstarter

Hallo,

habe sofort den Konfigurator angeworfen.

wenn ich dort anwähle AHK abnehmbar und Sensoren vorne und Hinten erhalte ich keine Meldung, dass irgendetwas nicht gehen sollte.

Wo liegt mein Fehler ?

Gruss Volker


derbeste44 derbeste44

Tiguan 5N 2.0 TDI

Original Parksensoren v.& h. und AHK mit Thule Fahrradträger funktioniert nicht

Zitat:

Original geschrieben von quattroworms

Vielen Dank.

Für die schnelle Antwort. Meine Kupplung ist auch vom Werk gleich dran gebaut worden. Lediglich der Träger ist Fremdanbieter.

Mein FOH kennt Deinen vorgeschlagenen Weg nicht. Von dort kam lediglich der Hinweis, ich könne doch unerlaubter Weise im Aussenring des 13-Pol. Steckers einen Ueberbrueckungsschalter mit einer kleinen Feile Bearbeiten und dann dadurch die Sensoren deaktivieren. Dann würde wohl bei eingestecktem Stecker diese zwar beim Rückwaertsfahren IMMER piepsen!! aber beim Vorwärtsfahren würden die Sensoren ja dann funktionieren.

Noch Worte?

Hallo,

 

ich kann leider nicht sagen, was Dein FOH meint. Jedenfalls hat es bei mir geklappt. Nichts wurde gefeilt und nichts piepte wenn mein Thule-Träger drauf war.

 

Dein FOH sollte mal schauen, ob die Software richtig ist.

 

Ich habe ja nun meinen ZT, auch mit Kupplung vom Werk. Hier kann ich selbst die Software so einstellen, ob sie mit oder ohne Parksensoren klappen soll, wenn die Kupplung eingesteckt ist. Ist super.

 

Gruß Rolf


Zitat:

Original geschrieben von quattroworms

Hallo,

habe sofort den Konfigurator angeworfen.

wenn ich dort anwähle AHK abnehmbar und Sensoren vorne und Hinten erhalte ich keine Meldung, dass irgendetwas nicht gehen sollte.

Wo liegt mein Fehler ?

Liegt wohl am Typ des Autos.

Beim 1,3 Liter Ecoflex geht das nicht, auch ist eine Anhängerkupplung nicht möglich.

Zusmindest ist das so bei www.Opel.es


Hi,

ich hab mir die AHK vom FOH nachträglich anbauen lassen Dann Probleme mit Sensor der Front und Heckwarner (Nachträglich eingebaut durch FOH (waeko) vorne bei Regen und Gegenverkehr ab Tempo 50 , Warnmeldungen.

 

Lösung: Abstellen der Sensoren ab Tempo 6 Kmh und Schalter zum manuellen einschalten bzw. einlegen des Rückwärtsganges.

Einbauort: Armaturenbrett unter Anzeige des Gasfüllstandes

Kosten: Übernahme durch FOH

 

2. Alarm bei Anhängen von Hänger oder Fahrradträger (nur brei einlegen des Rückwärtsganges)

 

Lösung: Einbau eines Schalters zum manuellen Aus- und Einchalten des Rückfahrwarners

Einbauort: Auf meinen Wunsch in der linken vorderen Aufbewahrungsbox

Kosten ca. 60€ (Alleine 45€ Arbeitsstunden)

 

Seit dem Schalte ich den Rückwärtswarner bei benutzung der FAhrradträgers aus (nütz dann eh nichts da dieser ja ca. 5o cm das Heck verlängert, und einschalten nach Abbaul

 

FOH nur wegen des sonst drohenden Garantieverlustes durch Änderung der Anlage in der Garantiezeit.

Grüße

 

Drossel-Bart


Zitat:

Original geschrieben von derbeste44

Zitat:

Original geschrieben von quattroworms

Vielen Dank.

Für die schnelle Antwort. Meine Kupplung ist auch vom Werk gleich dran gebaut worden. Lediglich der Träger ist Fremdanbieter.

Mein FOH kennt Deinen vorgeschlagenen Weg nicht. Von dort kam lediglich der Hinweis, ich könne doch unerlaubter Weise im Aussenring des 13-Pol. Steckers einen Ueberbrueckungsschalter mit einer kleinen Feile Bearbeiten und dann dadurch die Sensoren deaktivieren. Dann würde wohl bei eingestecktem Stecker diese zwar beim Rückwaertsfahren IMMER piepsen!! aber beim Vorwärtsfahren würden die Sensoren ja dann funktionieren.

Noch Worte?

Hallo,

 

ich kann leider nicht sagen, was Dein FOH meint. Jedenfalls hat es bei mir geklappt. Nichts wurde gefeilt und nichts piepte wenn mein Thule-Träger drauf war.

 

Dein FOH sollte mal schauen, ob die Software richtig ist.

 

Ich habe ja nun meinen ZT, auch mit Kupplung vom Werk. Hier kann ich selbst die Software so einstellen, ob sie mit oder ohne Parksensoren klappen soll, wenn die Kupplung eingesteckt ist. Ist super.

 

Gruß Rolf


Beim Meriva b, BJ.2012 werden bei Anhängerbetrieb die vorderen und hinteren Parksensoren leider abgeschaltet und im BC erscheint beim einlegen des Rückwärtsganges "Code 258". Das Bedeutet, das die Parksensoren nicht funktions bereit sind.

Es muß ja zwischen den Modellen von Opel einen Unterschied geben.


Original Parksensoren v.& h. und AHK mit Thule Fahrradträger funktioniert nicht

Zitat:

Original geschrieben von isarx

Beim Meriva b, BJ.2012 werden bei Anhängerbetrieb die vorderen und hinteren Parksensoren leider abgeschaltet und im BC erscheint beim einlegen des Rückwärtsganges "Code 258". Das Bedeutet, das die Parksensoren nicht funktions bereit sind.

Es muß ja zwischen den Modellen von Opel einen Unterschied geben.

Jepp. Bedienungsanleitung ab Januar 2012 Seite 151.


Zitat:

Original geschrieben von quattroworms

Vielen Dank.

Für die schnelle Antwort. Meine Kupplung ist auch vom Werk gleich dran gebaut worden. Lediglich der Träger ist Fremdanbieter.

Mein FOH kennt Deinen vorgeschlagenen Weg nicht. Von dort kam lediglich der Hinweis, ich könne doch unerlaubter Weise im Aussenring des 13-Pol. Steckers einen Ueberbrueckungsschalter mit einer kleinen Feile Bearbeiten und dann dadurch die Sensoren deaktivieren. Dann würde wohl bei eingestecktem Stecker diese zwar beim Rückwaertsfahren IMMER piepsen!! aber beim Vorwärtsfahren würden die Sensoren ja dann funktionieren.

Noch Worte?


Eventuell liege ich hier falsch im Forum, bin Neuling. Bei mir ist jeder Fahrradträger am Meriva B schief. Mit Original Werksausstattung. Danke im Vorraus


Habt Ihr das Problem gelöst ?

 

Ich suche auch eine AHK für unseren Meriva und möchte diese selber einbauen.

Es gibt verschiedene Kabelbäume von den anbietern für eine AHK.

 

Mit CanBus werden dabei die Parksensoren deaktiviert, wenn mann einen hänger dran hat.

Mit dem einfachen dazwischen klämmen bleiben diese aktiv und mann muß den Schalter betätigen wenn man nicht das Pipen beim rückwärtsfahren haben möchte.

 

So habe ich die ganzen Anleitungen zumindest verstanden.


Deine Antwort auf "Original Parksensoren v.& h. und AHK mit Thule Fahrradträger funktioniert nicht"

zum erweiterten Editor
Opel Meriva B: Original Parksensoren v.& h. und AHK mit Thule Fahrradträger funktioniert nicht

Ähnliche Themen zu: Original Parksensoren v.& h. und AHK mit Thule Fahrradträger funktioniert nicht

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests