Opel
Opel:

Omega B Caravan 2,2 16V AHK Frage

Opel Omega B

Omega B Caravan 2,2 16V AHK Frage

Hallo möchte mir an meinen Omega B Caravan 2,216V Bj 2002 eine AHK anbringen. Meine frage ist worauf muss ich beim kauf achten ? Und was hat es mit der Niveauregulierung aufsich woher weis ich das mein Auto eine Niveauregulierung hat ? wenn nicht brauch ich dies unbeding für eine AHK.

 

Danke schonmal


Dein Beitrag ist zwar aus März, aber damit du auf deine frage auch mal eine Antwort erhälst....

Niveauregulierung erkennst du daran, das wenn du dein Fahrzeug belädst, es wieder in die Ausgangsstellung zurückkommt. Höhe von Boden zur Ladefläche ist immer gleich. Nach ausladen (FZG kommt nach oben) der schweren Sachen, geht das FZG in die Ausganngsstellung (FZG senkt sich ab) zurück. Sollte es dies nicht tun, könnte die Regulierung für das Niveau auch defekt sein. Dann könntest du es nur daran erkennen, das an deinen Stoßdämpfern (hinten) kleine Schlauchleitungen angeschlossen sind (also mal unters FZG legen und schauen). Nachrüstung AHK, erst schauen, ob in der Reserveradmulde der Zentralstecker für die AHK vorhanden ist. Wenn nicht, muß dieser nachgerüstet werden (durch passenden Elektrosatz /Leitungen). Welche AHK, du dann von welchem Hersteller nimmst, bleibt dir überlassen. Gibt ja abnehmbare und starre. Ach ja, Niveauregulierung brauchst du nicht unbedingt, für den Anhängerbetrieb. 


Deine Antwort auf "Omega B Caravan 2,2 16V AHK Frage"

zum erweiterten Editor
Opel: Omega B Caravan 2,2 16V AHK Frage

Ähnliche Themen zu: Omega B Caravan 2,2 16V AHK Frage

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen