Suzuki
Suzuki:

Offener Luftfilter = Mehr Verschleiss am Motor ?

Suzuki Baleno EG

Offener Luftfilter = Mehr Verschleiss am Motor ?

Halllo :)

 

Ich fahre einen 1.3 Liter Motor in meinem Baleno! ich hab mir vor ein paar Wochen einen offenen Luftfilter für den kleinen gekauft (irgendein noname teil) und es hört sich auch echt schön an.

 

Ich frage mich, ob der Verschleiß am Motor steigt ? Ich kann mir vorstellen, dass der Motor jetzt mehr Luft bekommt und desshalb ein mageres Gesmisch benutzt und dadurch vielleicht einen höheren verschleiß hat... ist die überlegung richtig ? Und wirkt sich das praktisch wirklich igrendwie aus ?

 

Was gibt es da sonst für reale gefahren ?


Offener Lufti = Mülleimer.:D

Da gehört er hin.:D

Offener Lufti im Motorraum mehr Sauerstoff? = Nein

Eröht sich der Verschleiß? = Nein

Wird das Gemisch abgemagert? = Nein

Eröht sich die Leistung? = Nein es wird sogar weniger:D


So nicht ganz richtig . Leistung steigt im Prinzip ,so wie der Unterdruck nach dem Luftfilter geringer wird , und zwar um 1% pro 10 mbar . Aber : Das ganze ist auch ein Schwingungssystem , daß Du dadurch durcheinander bringst d.h. bei manchen Drehzahlen hast Du ein Drehmomentloch , bei anderen Drehzahlen vielleicht einen Drehmomentanstieg ( muß man messen ) Außerdem müsstest Du auch noch für möglichst kalte Luft sorgen . Könnte auch noch Probleme mit der Kurbelgehäuse-Belüftung geben . Je nach Durchlässigkeit für Staub und dem Staubanfall wird der Motorverschleiß gewaltig ansteigen . Schmeiß weg !

Gruß : Rostklopfer


Zitat:

So nicht ganz richtig . Leistung steigt im Prinzip ,so wie der Unterdruck nach dem Luftfilter geringer wird , und zwar um 1% pro 10 mbar .

Da steigt gar nix wenn der Lufi die warme Sauerstoffarme Luft aus dem

Motorraum ansaugt.:D

Nicht umsonst sind die Luftansaugöffnungen nach außen

um Sauerstoffreiche und vor allen kühle Luft dem Motor

zuzuführen.:D


Themenstarter

Meine originalwege für die Luft führen am rechten Licht vorbei (da ist extra ein großer Spalt frei gelassen) und danach direkt in den Motor. Darum ist die Luft natürlich kühler.

 

Das ganze hat sich echt toll angehört aber nachdem die Motorkontrolleuchte geflackert hat hab ich mir schon etwas sorgen gemacht.

 

Ich hab den originalfilter nochmal mit dem Pilz verglichen und irgendwie sieht das nich so vertrauenswerweckend aus. Ich hab das Teil jetzt in den Müll geworfen ... schade nur um die 15 Euro :(


Offener Luftfilter = Mehr Verschleiss am Motor ?

Darum erst nachfragen, bevor das schöne

Geld für so einen Müll vergeudet wird.;)


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Knecht ruprecht 3434

Darum erst nachfragen, bevor das schöne

Geld für so einen Müll vergeudet wird.;)

Ja ... werd ich ab jetzt auf jeden Fall so machen!

 

Danke!


Kruegerl Kruegerl

extra flauschig

Hier einmal ein paar Fakten in Sachen Luftfilter:

 

1. Beim Luftfilter NIEMALS Geld sparen! Ein 15€-Noname-Strumpf würde mir niemals in den Motorraum kommen. Das Gewebe ist einfach minderwertig und viel zu grob, um Staub/Schmutz anständig herauszufiltern. Wo der Dreck dann hingeht, kannst du dir ja vorstellen. Es hat schon einen guten Grund, warum hochwertige Markenfilter, selbst die kleinsten offenen, zwischen 50€ und 100€ aufwärts kosten.

 

2. Darauf achten, dass keine warme Luft aus dem Motorraum angesaugt wird! Ja, ein offener Luftfilter hört sich meist gut an. Allerdings muss dieses sensible Kerlchen im Motorraum mittels Rohren oder einem Flexschlauch so verlegt werden, dass eine vernünftige Kaltluftansaugung möglich ist. Bei manchen Modellen ist dies möglich, bei manchen beispielsweise auch garnicht (integrierter Lufteinlass im Originalkasten bspw.)!

 

3. Warme Luft verringert die Leistung! Punkt 3 geht somit mit dem zweiten einher. Saugt der Luftfilter warme Luft aus dem Motorraum an (auch wenn der offene Luftfilter über der Ansaugbrücke vielleicht ganz toll aussieht), so wird die Leistung sogar noch verringert, im Gegensatz zum Originalfilter. Im Sommer kannst du damit sogar 10-20PS verlieren!

 

4. Es gibt Alternativen! Ein "halboffenes" System beispielsweise, welches sich sehr flexibel im Motorraum verlegen lässt, da Luftfilter sowie Ansaugöffnung getrennt verlegt werden können. Allerdings kosten entsprechende Systeme mit allen benötigten Teilen (Manschetten, Rohre, Kleinmaterial, etc.) ab 120€ aufwärts. Denn auch hier gilt: FINGER WEG VOM ATU-KLUMP!!!

Hier ein kleines Beispiel, wie mein Swift saugt.

 

Nachtrag zu Punkt 4: Auch von diesen Carbon-Röhren im integriertem Baumwollfilter gibt es viele minderwertige Kopien am Markt. Das 20€-Teil aus dem FK-Shop ist dabei nicht das, welches ich empfehle. Abgesehen davon, dass es sich hierbei beispielsweise nur um eine sehr dünnwandige, mit Carbonfolie beklebte Plastikröhre handelt, die schon bei den kleinesten Vibrationen bricht, steckt darin der billigste China-Filter, den ich jemals gesehen habe! Das "Original" stammt hierbei von "SIMOTA" und ist auch das Einzige, was ich in dieser Aufbauart wirklich empfehlen kann. Sandtler bietet noch eine günstige Alternative an, welche zumindest als... brauchbar erscheint.


Die Formel über Mehr- oder Minderleistung über die Temp.ist : Wurzel aus 273+ 20 geteilt durch 273+gemessene Temp . ( Wobei 273 der absolute Nullpunkt ,+20 der Bezugspunkt bei Leistungsberechnung ist.) 10 Grad mehr Ansaugtemperatur macht also ca. 2% Leistungsverlust

Gruß : Rostklopfer


Kruegerl Kruegerl

extra flauschig

Und nun kann man sich den Unterschied ausrechnen, ob ~20°C kalte Luft aus dem Fahrtwind oder 60-70°C aus den Staubereichen des Motorraumes angesaugt werden.


Deine Antwort auf "Offener Luftfilter = Mehr Verschleiss am Motor ?"

zum erweiterten Editor
Suzuki: Offener Luftfilter = Mehr Verschleiss am Motor ?

Ähnliche Themen zu: Offener Luftfilter = Mehr Verschleiss am Motor?

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests