W211
Mercedes E-Klasse W211:

Ölstand messen ?

  • Mercedes E-Klasse W211 Panorama
  • Mercedes E-Klasse W211 Forum
  • Mercedes E-Klasse W211 Blogs
  • Mercedes E-Klasse W211 FAQ
  • Mercedes E-Klasse W211 Tests
  • Mercedes E-Klasse W211 Marktplatz
  • Exklusiv

Ölstand messen ?

Gibt es eine Möglichkeit den Motorölstand so wie früher mit einem Stab zu messen ?

Also unabhängig des Kombiinstrumentes; zur Kontrolle.

für E 400 CDI


mcaudio mcaudio

Bitte lächeln

Wenn Du einen hast, ja. Sonst nicht.


Themenstarter

Nein, habe ich nicht.

Ich schätze mal wie wir alle, oder ?

Kann man denn einen erwerben ?

Ich weiß nicht ob dem KI immer so zu glauben ist.

Ich vermisse etwas mein altes Ritual mich peinlichst darum zu kümmern :)


Hi,

 

einen Meßstab solltest du bei deinem nächsten Mercedes Händler bekommen.

 

Beim meinem W203 wahr nur ein Deckel auf den Röhrchen für den Meßstab. Hoffe mal das haben sie net eigespart sonst könnte es wirklich schwieriger werden.

 

Gruß Tobias


Wenn der 400er solch einen Meßstab wie mein 280er haben sollte (kurz vor der Spritzwand), dann kannst du dir die Investition sparen. Das ist ein langer Spiralfederstab, der geht um soviele Ecken, dass man an dem den Ölstand sowieso nicht ablesen kann:mad:

 

greenline87


Themenstarter

Ölstand messen ?

Hm, keine Ahnung, ich habe ja keinen Meßstab :)

Aber ja, kurz vor der Spritzwand ist ein leeres Rohr mit einer roten Abdeckungskappe darauf.


Bei mir hängt an der roten Abdeckkappe der besagte "Messstab" dran.

Mein Nachbar, der einen W210 420er ohne Messstab fährt, meinte zunächst, das müsse der Messstab für das Getriebeöl sein.:D

 

greenline


BB1984 BB1984

Benzdriver

Zitat:

Original geschrieben von 73Andreas

Hm, keine Ahnung, ich habe ja keinen Meßstab :)

Aber ja, kurz vor der Spritzwand ist ein leeres Rohr mit einer roten Abdeckungskappe darauf.

Das ist der Einfüllstutzen fürs Automatikgetriebe. Sei doch froh das die Messung elektronisch durchgeführt wird, ist doch viel praktischer. Das KI meckert schon falls etwas fehlen sollte ;)


Zitat:

Original geschrieben von greenline87

Bei mir hängt an der roten Abdeckkappe der besagte "Messstab" dran.

Mein Nachbar, der einen W210 420er ohne Messstab fährt, meinte zunächst, das müsse der Messstab für das Getriebeöl sein.:D

 

greenline

Da hat der Nachbar völlig recht - das ist der Einfüllstutzen für das Getriebeöl - besonders deutlich durch das rote Platiksiegel, welches man nach erbrechen wieder mit einem neuen Siegel ersetzt.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von BB1984

Zitat:

Original geschrieben von 73Andreas

Hm, keine Ahnung, ich habe ja keinen Meßstab :)

Aber ja, kurz vor der Spritzwand ist ein leeres Rohr mit einer roten Abdeckungskappe darauf.

Das ist der Einfüllstutzen fürs Automatikgetriebe. Sei doch froh das die Messung elektronisch durchgeführt wird, ist doch viel praktischer. Das KI meckert schon falls etwas fehlen sollte ;)

ich bin auch nicht "unfroh" :)

aber Vertrauen ist gut und Kontrolle ... :D


Ölstand messen ?

Zitat:

Original geschrieben von 73Andreas

 

.... Vertrauen ist gut und Kontrolle ... :D

..soll Lenin gesagt haben, der hatte aber keinen Mercedes (im Gegensatz zu seinen Nachfolgern) :D

 

Hatte in meinem ersten S211 auch keinen Öl-Messtab. Hab' die Ki Messung sehr schätzen gelernt, daß sie mir nun am Mopf richtig fehlt.:(


Themenstarter

hm, ...

soll heißen ihr vertraut eurem KI immer ?


Dir bleibt jawohl nichts anderes über.

 

Aber ich bin schon froh das die von der elektronischen Messung wieder weg sind

 

und ich, wie gewohnt, prüfen kann.


Themenstarter

Nun, ich mag die KI,

aber meinen Augen traue ich doch noch etwas mehr ;)


Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Zitat:

Original geschrieben von greenline87

Bei mir hängt an der roten Abdeckkappe der besagte "Messstab" dran.

Mein Nachbar, der einen W210 420er ohne Messstab fährt, meinte zunächst, das müsse der Messstab für das Getriebeöl sein.:D

 

greenline

Da hat der Nachbar völlig recht - das ist der Einfüllstutzen für das Getriebeöl - besonders deutlich durch das rote Platiksiegel, welches man nach erbrechen wieder mit einem neuen Siegel ersetzt.

CLK-Opa,

bei mir ist da kein rotes Plastiksiegel sondern der berühmte rote Knopf, an dem der besagte "Ölmessstab" dranhängt. Hat mir der :) auch so bestätigt.

Da wird also kein Siegel erbrochen und wieder ersetzt.

Ich kann nur hoffen, dass im Fall der Fälle eine Ölwarnleuchte rechtzeitig angeht.

greenline


Deine Antwort auf "Ölstand messen ?"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W211: Ölstand messen ?

Ähnliche Themen zu: Ölstand messen?

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen