E46
BMW 3er E46:

ölpumpe geräusche

ölpumpe geräusche

hallo hat jemand auch probleme mit der ölpumpe oder hat jemand die ölpumpe schon mal wechseln lassen da es geräusche gemacht hat


MoparDealerTK MoparDealerTK

Herr Müller

Grüße,

 

nach ewig langer Suche nach dem gewissen Geräusch/ hämmerm/ klopfen (kalter Motor und Drehzahlen zwischen 1200 - 1700U/min) und mehr als 1000€ für Sekundärkette, Primär- und Sekündärkettenspanner, Vanosgetriebe etc. habe ich mich auf den Rat einiger MT Freunde verlassen und bei meinem 328 die Ölpumpe gewechselt.

 

Seit dem ist echt Ruhe!!! (klopf auf Holz)

 

Das Geräusch wird durch ungünstige Strömungen im Ölkreislauf verursacht und ist bei mir nur durch den Wechsel der Ölpumpe verschwunden.

 

Ich hab das damals selber gemacht und gleich das Pumpenritzel vorn mit erneuert.

 

Keine Arbeit die in ner halben Stunde gemacht ist, aber es hat sich gelohnt.

 

 

MfG

 


ich habe öfters davon gehört ,das die pumpen beim 328i gerne geräusche machen

soll aber nicht schädlich sein


also ich hab ja auch so ein geräusch... so eine art hupen.

mir wurde diagnostiziert, dass es ein schwallblech in der Ölwanne ist. Ein Spezl wollte das dann reparieren und es stellte sich raus, dass es garkein schwallblech bei mir gibt.

Könnte das dann auch von der ölüumpe kommen???

ist immer wenn ich gasgebe...

grüße tobi


Zitat:

Original geschrieben von diskusking

also ich hab ja auch so ein geräusch... so eine art hupen.

mir wurde diagnostiziert, dass es ein schwallblech in der Ölwanne ist. Ein Spezl wollte das dann reparieren und es stellte sich raus, dass es garkein schwallblech bei mir gibt.

Könnte das dann auch von der ölüumpe kommen???

ist immer wenn ich gasgebe...

grüße tobi

jep,das könnte die ölpumpe sein....

soll aber nicht schädlich sein das geräusch...;)

 

wieviel km hat dein triebwerk schon drauf?


ölpumpe geräusche

bin jetzt in einem jahr 33tkm gefahren und hab jetzt 110tkm drauf. eeigentlich ja noch garnicht mal sooo viel denk ich!?


Zitat:

Original geschrieben von diskusking

bin jetzt in einem jahr 33tkm gefahren und hab jetzt 110tkm drauf. eeigentlich ja noch garnicht mal sooo viel denk ich!?

nee ist ja auch nicht viel....

habe jetzt 107.000 km drauf,und von der pumpe hört man noch nichts,.....

hoffe das bleibt so



mahlzeit...

 

ist nicht nur ein prob vom 328, sondern komplett bei der baureihe m52xx. das geräusch ist nicht schädlich. hört sich zum teil so an, als ob ein rasseln der steuerkette da ist. ist auch nur bei bestimmten umdrehungen und temperaturen. wie schon beschrieben.

meistens, wenn der motor kalt ist. nach 5km fahren ist das geräusch weg. 1000 euro würde ich definitiv nicht dafür ausgeben.

was man vielleicht mal ausprobieren sollte: etwas dickeres öl. also nicht umbedingt das 0w -xx sondern das 5w nehmen.

 

das ganze ist ein problem von den kunstoffölpumpen. das geräusch soll ein stiftlager erzeugen.

 

aber wie gesagt.... nicht schädlich....

 

 

gruß

andreas


Themenstarter

mein 320 e46 ist seit drei wochen im werkstatt donnerstag wird die ölpumpe gewechselt ich hoffe das dieses klappern im kalten zustand weg ist die haben mir fast alle teile eingfebaut wasserpumpe usw. jetzt soll es definitif die ölpumpe sein car garantie sei dank dafür


technofreak83 technofreak83

-=[noby]=-

Wie lange dauert der Wechsel der Ölpumpe etwa?

Kostenpunkt? Arbeit / Teil (e) ?!

 

Mein Cousin hat dieses besagte Geräusch

bei sich (328i - 90.000km) (hört sich an, als ob die

Kette irgendwo schleifen würde).

Spanner gewechselt ... immernoch da.

 

Braucht man für den Wechsel der Ölpumpe

Spezialwerkzeug?

Wie läuft das in etwa ab?

Wanne runter und schon sieht man die Pumpe?


ölpumpe geräusche

Zitat:

Original geschrieben von technofreak83

 

Braucht man für den Wechsel der Ölpumpe

Spezialwerkzeug?

Wie läuft das in etwa ab?

Wanne runter und schon sieht man die Pumpe?

nee spezialwerkzeug brauchst du dafür nicht....

 

das einzige problem wird die ölwanne sein...

die runterzubekommen ist schon ein akt....

 

da müssen die motorlager gelöst werden,und der motor angehoben werden,das man die ölwanne von unten rausbekommen kann...

 

manche sagen sogar das die achse absenken muss....

 

keine ahnung,habe es noch nicht gemacht....


Sorry, dass ich dieses alte Thema hochschieben muss, aber es passt gerade.

 

Ich habe auch diese Geräusch. Ist vor allem bei kaltem Motor sehr gut zu hören und ist sehr nervig, wenn keine Musik läuft. Je wärmer der Motor, desto leiser das Geräusch. Ist bei warmen Motor fast gar nicht mehr zu hören, aber nur FAST! Also, wenn Musik und Heizung aus sind, hört man es leicht. Mich regt das erlich gesagt auf.

Kann das irgendwelche anderen Ursachen haben?

 

Geräusch kommt nur, wenn man während der Fahrt Gas gibt oder vom Gas runtergeht und auch nur zwischen 1500 und 2500 Umdrehungen, im Stand fast nie, außer ein paar mal im kalten Zustand.

 

 

BMW sagt, Ölpumpe soll in Ordnung sein. Was soll ich machen?

Oder hängt das mit der Wasserpumpe zusammen? Denn ich habe auch Kühlwasserverlust festgestellt.

 

 

Mann, hätt nie gedacht, dass dieses Auto mich nerven wird :D:D

 

 

Aidk


So, Problem gefunden *freu*

 

Wie schon mal erwähnt, macht die Temperaturanzeige bei warmen Motor diese komischen Geräusche, solang sie sich bewegt, also bei Zündung an und ausmachen.

Das gleiche Geräusch hatte ich auch während der Fahrt beim Gasgeben und Wegnehmen. Und heute nochmal nachschauen lassen. Es ist der Momentanverbauchszeiger. Und man hat genau gesehen, sobald sie sich bewegt hat, kommt dieses Geräusch. Auch wenn man zwischendurch abbricht, hört man es nicht mehr. Und nach dem Gasgeben wenn sie sich (nicht langsam) zurückbewegt, kriegt man es auch zu hören. Der BMW-Mann sagt auch, ich bin zu penibel. Das Auto ist schließlich 8 Jahre alt :D

Und das hätte er noch nie mitbekommen so ein Fehler. Also wäre sein Vorschlag, das KI komplett zu tauschen. Geht aber nicht auf Garantie, da eher ein Komfortproblem.

 

Irgendeine Abhilfe? Nerven tuts nicht wirklich, aber wenn der Wagen länger gestanden hat, ist es anfangs schon zu hören und übertönt den schönen 6Zylindersound des Motors ;)

 

Kann man die Momentanverbrauchsanzeige eig abstellen? (legal?)

 

 

Aidk


Warum soll es illegal sein???

 

Du hättest aber schon vorher wissen können, ob das Geräusch von innen oder von außen kommt. Das "Ölpumpen-Geräusch" kommt definitiv aus dem Motorraum, das Geräusch des Zeigers hörst du wiederum nur ganz leise im Innenraum.


Zitat:

Original geschrieben von silverminer

Warum soll es illegal sein???

 

Du hättest aber schon vorher wissen können, ob das Geräusch von innen oder von außen kommt. Das "Ölpumpen-Geräusch" kommt definitiv aus dem Motorraum, das Geräusch des Zeigers hörst du wiederum nur ganz leise im Innenraum.

Illegal im Sinne von keine Probleme beim TÜV z.B!

 

Naja, am Anfang, also wenn der Wagen länger gestanden hat, ist es deutlicher zu hören, wie 3min später, so war das gemeint.

Ich habs erlich gesagt nie lokalisieren können. Hab gedacht, es ist irgendwas zwischen Motor und Innenraum.

 

Wie dem auch sein, hab grad mehrere Threads hierzu durchgelesen und stelle fest, dass das die Euro+ doch übernimmt. Werd dann morgen mit dem Euro+-Heftchen mal vorbeischaun. Der Meister hat es nur von sich aus gesagt, da es eher ein Komfortproblem sei.

 

Aidk


Hinweis: In diesem Thema Ölpumpe geräusche gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 11. Februar 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "ölpumpe geräusche"

zum erweiterten Editor
BMW 3er E46: ölpumpe geräusche

Ähnliche Themen zu: Ölpumpe geräusche

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen