3 (6N & 6N2)
VW Polo 3:

Öl aus Motorblock Polo 6n

  • VW Polo 3 (6N & 6N2) Panorama
  • VW Polo 3 Forum
  • VW Polo 3 (6N & 6N2) Blogs
  • VW Polo 3 (6N & 6N2) FAQ
  • VW Polo 3 (6N & 6N2) Tests
  • VW Polo 3 (6N & 6N2) Marktplatz
  • Exklusiv

Öl aus Motorblock Polo 6n

Hallo Leute,

 

mein Polo macht in letzter Zeit einige Probleme. Polo 6n; Bj. 97; 60Ps; 125tkm.

 

Wie einige Mitglieder schon wissen, gab mein ABS vor einigen Wochen den Geist auf.

Ausserdem wollte ich dann den Zahnriemen endlich mal wechseln lassen.

Jetzt am Dienstag den 27.11. habe ich ein Termin bei meiner Werkstatt zwecks ABS und Zahnriemen.

 

Aber jetzt zu meinem Anliegen.

 

Ich war die Woche mit meinem Polo auf Deutschen Straßen unterwegs.

Da ich weiß, dass mein Auto gerne Kühlwasser verbraucht, wollte ich gestern auf der Heimfahrt nachsehen, ob noch genüg Kühlmittel vorhanden ist.

Dabei fiel mir auf, dass aus meinem Motorblock Öl raus drückt. (Bild 1)

 

Ich wollte euch fragen, ob das die ZKD ist. Ich habe mal ein Foto gemacht, wo es gestern raus gekommen ist. (Bild1)

 

Zum Kühlmittelverbrauch: Ich bin 4000km gefahren und der Kühlmittelbehälter war knapp über "Max" befüllt.

Und jetzt ist er unter "Min" siehe (Bild2)

 

Wenn ich jetzt den Zahnriemen wechseln lasse, dann wird der Motorblock doch geöffnet, oder? Dann würde es sich anbieten, diese Dichtung auch gleich erneuern zu lassen, oder?

 

Ich hoffe ihr habt von diesem Problem schon gehört.

 

MFG

 

Grimmlin



Themenstarter

Und hier noch für den Kühlmittelverbrauch Bild 2.



das öl kommt vom nockenwellensimmering. das ist keine aktion den beim zahnriemenwechsel mit zu tauschen.

 

 

wegen dem kühlwasser tipp ich mal auf ne undichtigkeit. für ne kaputte zylinderkopfdichtung brauch der zu wenig und der behälter ist zu sauber


Themenstarter

Danke für deine Antwort Stummel,

 

Soll ich das mitmachen lassen? Ist das eine große Aktion? Mit welchen Kosten habe ich zu rechnen?

Im Januar habe ich Tüv und so werde ich wohl nicht drüber kommen, oder?

 

MFG

 

Grimmlin



Yoji Yoji

Kaffee-Süchtiger

Übern TÜV kommste wohl drüber.

Sonst reinige doch erstmal den Motor, um zu schauen wie stark der Ölaustritt ist.

Wenn du den Nockenwellensimmering machen läst, würde ich direkt auch die Ventildeckung mit machen lassen, um ganz sicher zu gehen.

Lass dir mal nen Angebot machen von deiner Werkstatt!

 

Zu deinem Wasserverlust:

Kontroliere mal deine Wasserschläuche, Kühler und Flansche.

Wenn du nichts findest, dann kannste ne Druckverlustprüfung(Im Kühlsystem) machen lassen, um evtl. Schäden/Undichtigkeiten zu lokalisieren oder auszuschließen.


Öl aus Motorblock Polo 6n

Die Wasserpumpe wird beim Polo auch immer gewechselt wenn der ZR fällig ist. Jedenfalls in einer Fachwerkstatt.. Besser isses auf jeden Fall.


 

Zitat:

 

würde ich direkt auch die Ventildeckung mit machen lassen, um ganz sicher zu gehen.

 

 

jo und nachher hat man aus ner 300€ reparatur ne 500e rep gemacht...  aber ok die dichtung kostet 12€ und bei nem unfähigen mech kommt die eh runter.

 

 

Der simmerring kostet vermutlich was um die 15€ zur montage brauchs 4-5schrauben


Yoji Yoji

Kaffee-Süchtiger

Wenn er doch eh den Simmering wechseln lässt?Is doch nur ein bischen mehr Materialaufwand.

 

Und natürlich sollte es Ventildeckeldichtung heißen, also nicht den ganzen Ventildeckel.

(es war früh:) )

 

Ventildeckeldichtung wechseln lassen-200€ mehr kosten?Bestimmt....


Jared Jared

Frickelmeister

Mach doch mal die Abdeckung vom Zahnriemen ab, und schau mal ob du da was siehst. Außerdem solltest du mal chekcen, ob noch alle Muttern von deinem Krümmer richtig fest sind. Auf dem Bild sieht sieht der Motorblock links über dem Krümmer verrußt aus, als würde es dort raus schlagen.

Macht der Motor aus dem Bereich des Zahnriemens irgendwelche komischen Geräusche, vieleicht ein Rasseln oder Rattern?


Würde beim Zahnriemenwechsel auf jeden Fall den Nockenwellen und Kurbelwellensimmering mit tauschen lassen dann hast ruhe für lange zeit.Zudem wie auch schon erwähnt die Wasserpumpe mit tauschen zu lassen

 

(ich habe auch den Keilriemen mit getauscht da es ja vollkommen egal ist ob nun wieder den alten oder neuen bei VW drauf machen läßt da der eh zur Demontage des Zahnriemens ausgebaut wird.So bist dann nur beim Materialpreis für den Keilriemen.

 

Wenn die Simmering getauscht werden auch neue Schraube für das Nockenwellen und Kurbelwellenzahnrad nehmen!!!!!!


Themenstarter

Öl aus Motorblock Polo 6n

Hallo,

 

war die Tage bei meiner Oma und hatte dort kein Inet Zugang.

 

Hab mal alles sauber geputzt und bisher kein Ölverlust zu erkennen.

 

Des Weiteren bin ich mal sämtlichen Kühlwasserschläuchen nachgegangen. Es scheint tatsächlich eine undichte Stelle zu geben. Aus einem Flansch, drückt diese rote Kühlflüssigkeit raus und tropft nach unten, wo sich mittlerweile ein Abdruck von dem roten Zeug gebildet hat.

Das ist mir lieber, als die ZKD machen zu lassen.

 

Also, wenn ich mit dem bischen Öl am Motor über den TÜV komme und es sich nicht anbietet diesen Nockenwellensimmering zu tauschen, dann lasse ich dies erst später machen wenn sich mal eine Gelegenheit ergibt.

 

Beim Zahnriemenwechsel lasse ich dann noch die Wasserpumpe und den Keilriemen(wenn er nichts mehr ist) gleich mittauschen. Sollte die Spannrolle dann auch gewechselt werden?

 

Ich möchte die Kosten auch etwas unten halten, da das ABS Steuergerät auch noch gewechselt wird. Das wird sicher auch nicht billig.

Wenn das mit der Nockenwelle schädlich für den Motor ist, dann werde ich es halt auch mitmachen lassen. Aber dann kommen die Ventildichtungen ja gleich wieder dazu...

Das wird dann sicher etwas zu teuer.

 

MFG

 

Grimmlin

 

 

pS: @ Jared, ich werde die Tage mal schauen, ob vom zahnriemen komische geräusche zu entnehmen sind :-)


Ist aber totaler schwachsinn die dann beim Zahnriemenwechsel nicht mit zu tauschen!

 

Denn wenn die später tauschen möchtest mußt wieder den Zahnriemen ausbauen.Ich glaube als ich damals den Zahnriemen hab tauschen lassen hat das alles mit Material so ca. 50€ mehr gekostet den Nocken+Kurbelwellen Simmering tauschen zu lassen.Also einbau+Material.

 

Zumal die Undichtigkeit mit sicherheit nicht weniger werden wird und das du wenn du pech haben solltest das ÖL auf den Zahnriemen gelangen kann und diesen dann Zerstören kann.

 

PS. Spannrolle auch mit wechseln denn die hat die gleichen KM runter wie der Zahnriemen und ewig halten die auch nicht (gab mal Probleme mit denen bei VW) und deshalb unbedingt mit wechseln.Glaube auch das es Komplett Kits von VW gibt.Also Spannrolle+Zahnriemen.Die gibt es meines Wissens nach für alle Polo Motoren und damit kommst wesentlich günstiger weg wie beim Einzelkauf


Themenstarter

Hallo,

 

also was meintest du jetzt?

Zahnriemen, Spannrolle, Wasserpumpe.

 

Den Keilriemen lasse ich prüfen und bei Bedarf wechseln.

 

 

Ich habe dich nicht ganz verstanden. Meinst du, wenn ich den Nockenwellensimmering später wechseln möchte dann muss der Zahnriemen wieder runter gemacht werden?

 

MFG

 

Grimmlin


Ganz genau wenn den Simmering tauschen willst muß wieder alles abgebaut werden (beim Kurbelwellensimmering ebenfalls)

 

Aus diesen Grunde würde ich beim Zahnriemenwechsel das alles mit tauschen und man hat ruhe.

(Zumal dann eben 2 Jahre Garantie auf alles auch hast)

 

Ich würde dir empfehlen die Simmeringe (Kurbelwelle+Nockenwelle) direkt mit zu tauschen.Nur den von der Nockenwelle wäre nicht Clever denn wenn der von der Kurbelwelle kleckert muß auch der Zahnriemen wieder runter.

 

Mach es so :

 

Zahnriemen,Wasserpumpe,Spannrolle,Kurbelwellensimmering,Nockenwellensimmering

 

Den Keilriemen würde ich auch direkt mit machen da es wie gesagt nicht berechnet werden darf der tausch da der zum ausbau des Zahnriemens eh ab gemacht werden muß.Somit ist es ja egal ob se beim einbau den alten oder den neuen drauf machen.Somit bist dann nur beim Material Preis von so 23€ für den Keilriemen


Themenstarter

Hallo,

 

ok, alles klar!

 

Vielen dank für deinen Ausführlichen beitrag:-)

 

Have a nice time

 

Grimmlin


Deine Antwort auf "Öl aus Motorblock Polo 6n"

zum erweiterten Editor
VW Polo 3: Öl aus Motorblock Polo 6n

Ähnliche Themen zu: Öl aus Motorblock Polo 6n

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests