Toyota
Toyota:

Nie wieder Toyota

  • Toyota Panorama
  • Toyota Forum
  • Toyota Blogs
  • Toyota FAQ
  • Toyota Tests
  • Toyota Marktplatz
Toyota Corolla VII (E120)

Nie wieder Toyota

Schaltseil nach 36.000 km gerissen, Getriebelager und 3. Gang nach 60.000 km defekt. Kostenpunkt: 1500 Euro.

Qualität bei Toyota war einmal.

 

Da kann ich nur sagen: " Toyota - alles ist möglich" (auch ein kaputtes Getriebe bei 60.000km)


meehster meehster

4000 Nm und Frontantrieb

Pech kann man überall haben.


Themenstarter

Danke für dieses äußerst hilfreiche Kommentar.

Da kann man nur hoffen, dass du auch bald Pech hast.


meehster meehster

4000 Nm und Frontantrieb

Zitat:

Original geschrieben von Nie_wieder

Danke für dieses äußerst hilfreiche Kommentar.

Das ist einfach Tatsache. Wenn ich mich so umgucke, wer schon wo überall Pech hatte, dann ist jeder größere Hersteller aus zukünftigen Käufen ausgeschlossen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Nie_wieder

Da kann man nur hoffen, dass du auch bald Pech hast.

Nett. Du solltest dringend mal an Deinem Sozialverhalten arbeiten :rolleyes:


touranfaq touranfaq

What about us?

Zitat:

Original geschrieben von Nie_wieder

Schaltseil nach 36.000 km gerissen, Getriebelager und 3. Gang nach 60.000 km defekt. Kostenpunkt: 1500 Euro.

Qualität bei Toyota war einmal.

Mein Geheimtipp: Kauf Dir einen VW. Da ist alles besser. Viel besser. Und die Reparaturen billiger.


GDM GDM

Nie wieder Toyota

neu angemeldet, drei beiträge, dreimal gemeckert und dann noch gekrönt von...

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Nie_wieder

 

Da kann man nur hoffen, dass du auch bald Pech hast.

solch einer aussage.

 

das sagt eigentlich schon alles aus.


Kann ja die Enttäuschung über Toyota verstehen, da ich selbst auch ein Geschädigter bin, deshalb auch meine Meinung über die Unzerstörbarkeit von Toyotafahrzeugen längst revidiert habe (Saughubsteuerventile, Einspritzpumpe, Getriebe, usw.), dennoch würde ich keinesfalls das erlittene Pech anderen Diskussionsteilnehmern wünschen. Obwohl ich persönlich aus verschiedenen Gründen zu asiatischen Autos neige, kann ich dem Geheimtipp (ich weiß schon, wie dieser gemeint war) von touranfaq etwas abgewinnen, da tatsächlich VW qualitativ in den letzten Jahren besser geworden ist (unsere neuen Firmenautos - Passat, Golf - laufen weitaus problemloser als jene vor 5 Jahren). Insoferne muss sich Toyota wirklich gewaltig anstrengen, um in Europa überhaupt noch wahrgenommen zu werden.

 

lg direkt


Themenstarter

Zahlt doch alle mal 1500 Euro für einen Schaden, den ihr nicht verursacht habt und dann möchte ich eure Kommentare hören...


Schau Dich doch einfach mal auf Motor-Talk um. Bei VW gibt es einen Thread Nie wieder VW, bei Opel Nie wieder Opel, bei BMW Nie wieder BMW usw. Merkst Du was ?

 

Suche Dir einfach einen Hersteller mit langer Garantie bzw. bezahlbarer Anschlußgarantie. Es gibt nunmal keine 100% Fehlerfreiheit.

Toyota gehört dabei zu den Mängelzwergen.

 

Und warum ein zweiter Thread ?


Am besten du kaufst dir ein Tretauto.:D

 

Ein Montagsauto kann jeder mal erwischen, wobei die Marke überhaupt keine Rolle spielt.

Ich hatte selbst mal so ein Auto.

 

Auch ich habe den Schaden nicht verursacht.

Aber sich derart darüber aufzuregen wie du es hier an den Tag legst in nach meiner Ansicht einfach lächerlich.

Aber deshalb gleich zu sagen nie mehr eine bestimmte Marke zu kaufen ist Erachtens einfach infantil:p

 

 

Ich habe in 35 Jahren schon einige Marken durch. Darunter waren auch einige Montagautos.

Eines hat mich nach der abgelaufenen Garantie weit mehr als 1500 € gekostet.

Nein ! Es war kein Toyota, sondern ein *DEUTSCHER HERSTELLER*

Den habe ich dann verkauft und mir das gleiche Model nur mit mehr PS gekauft. Dieses Auto war das Zuverlässigste was ich je hatte.

 

Anderen Pech zu wünschen zeigt, das es dir scheinbar noch an einer gewissen Reife fehlt.


Nie wieder Toyota

Zitat:

Original geschrieben von Nie_wieder

Schaltseil nach 36.000 km gerissen, Getriebelager und 3. Gang nach 60.000 km defekt. Kostenpunkt: 1500 Euro.

Qualität bei Toyota war einmal.

 

Da kann ich nur sagen: " Toyota - alles ist möglich" (auch ein kaputtes Getriebe bei 60.000km)

von der Garantie bis 100.000 km haste wohl noch nicht viel gehört? :D


GDM GDM

Zitat:

Original geschrieben von peter_pott

Zitat:

Original geschrieben von Nie_wieder

Schaltseil nach 36.000 km gerissen, Getriebelager und 3. Gang nach 60.000 km defekt. Kostenpunkt: 1500 Euro.

Qualität bei Toyota war einmal.

 

Da kann ich nur sagen: " Toyota - alles ist möglich" (auch ein kaputtes Getriebe bei 60.000km)

von der Garantie bis 100.000 km haste wohl noch nicht viel gehört? :D

die gibts nicht mehr...... seit toyota den dpf beim prius eingeführt hat. (siehe "test" von Nie_wieder)


touranfaq touranfaq

What about us?

Zitat:

Original geschrieben von GDM

die gibts nicht mehr...... seit toyota den dpf beim prius eingeführt hat. (siehe "test" von Nie_wieder)

*ROFL*


Hallo zusammen,

 

ich wittere eine "Verschwörungstheorie" hinter diesem Tread:D.

 

Zitat:

Schaltseil nach 36.000 km gerissen, Getriebelager und 3. Gang nach 60.000 km defekt. Kostenpunkt: 1500 Euro.

 

Qualität bei Toyota war einmal.

 

Da kann ich nur sagen: " Toyota - alles ist möglich" (auch ein kaputtes Getriebe bei 60.000km)

Wir finden keine Bezug auf den Fahrzeugtyp, Baujahr, Historie vom Fahrzeug, etc.

 

Zitat:

Zahlt doch alle mal 1500 Euro für einen Schaden, den ihr nicht verursacht habt und dann möchte ich eure Kommentare hören...

Naja, wer ist den das Fahrezug gefahren? Deine Fahrkünste, Fahrqualitäten und Fahrerfahrung hast Du uns leider auch noch nicht mitgeteilt.

 

Ich halte an meiner "Verschwörungstheorie" fest und meine es ist ein Feak.

 

Grüße

 

egis-verso


VOX DEI VOX DEI

CN2 R1 8Z

Zitat:

Original geschrieben von egis-verso

Hallo zusammen,

 

ich wittere eine "Verschwörungstheorie" hinter diesem Tread:D.

Ich allerdings auch. Ich nehme an, der Piech schreibt unter Nie_wieder.

 

Zitat:

Original geschrieben von egis-verso

Wir finden keine Bezug auf den Fahrzeugtyp, Baujahr, Historie vom Fahrzeug, etc.

Wir finden auch keine Hinweise, wenn man mit Toyota zufrieden ist.

 

Zitat:

Original geschrieben von egis-verso

 

1. Naja, wer ist den das Fahrezug gefahren? Deine Fahrkünste, Fahrqualitäten und Fahrerfahrung hast Du uns leider auch noch nicht mitgeteilt.

 

2. Ich halte an meiner "Verschwörungstheorie" fest und meine es ist ein Feak.

1. Wer schreibt das schon?

 

2. *wusstichdoch* Wer sich nicht einreiht und die Toyota-Beweihräucherungsgesänge nicht murmelt ist ein Feak Fake.


Hinweis: In diesem Thema Nie wieder Toyota gibt es 84 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag vom 13. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Nie wieder Toyota"

Toyota: Nie wieder Toyota
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Toyota:
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen