Volvo
Volvo:

Neuer CEO bei Volvo

  • Volvo Panorama
  • Volvo Forum
  • Volvo Blogs
  • Volvo FAQ
  • Volvo Tests
  • Volvo Marktplatz
Volvo V40 II (M)

Neuer CEO bei Volvo

Stefan Jacoby, welcher nach einem Schlaganfall im letzten Monat seinen rechten Arm und sein rechtes Bein nicht mehr (gut) bewegen kann, wird nun von Hakan Samuelsson abgelöst, welcher vorher CEO bei MAN war.

 

http://www.autoweek.nl/autonieuws/20972/nieuwe-ceo-voor-volvo


Habs auch gerade gelesen, schade, Jacoby hat m.E. einen guten job gemacht. Aber natürlich hat die Gesundheit/Gesundung von Jacoby Vorrang.

Hier noch ein Artikel aus dem Handelsblatt.

 

Gruß

Hagelschaden


Ich hatte das mit Jacoby gar nicht mitbekommen und war nun von der Meldung sehr überrascht. Sehr schade, Jacoby hat denke ich einen guten Job gemacht und kam auch bei Auftritten sympatisch rüber. Man kann ihm nur Gesundheit wünschen!


Moin!

Zitat:

Original geschrieben von Hagelschaden

Habs auch gerade gelesen, schade, Jacoby hat m.E. einen guten job gemacht. Aber natürlich hat die Gesundheit/Gesundung von Jacoby Vorrang.

Die Trennung von Jacoby hat aber nichts mit der Erkrankung von Jacoby zu tun - s. parallelen Thread "zukunft von Volvo".

 

Viele Grüße,

Oliver


Neuer CEO bei Volvo

Hab´s gerade gelesen, danke.

 

Gruß

Hagelschaden


Ich bin auch gerde total baff. Mich würden die wirklichen Gründe interessieren. Jacoby kann eigentlich für "Erfolglosigkeit" noch gar nicht herhalten, denn es sind einfach erst Weichen gestellt worden und die Zeit der Ernte ist noch längst nicht da. Es gibt zur Zeit keinen einzigen Volvo, den Jacoby zu verantworten hat. Was ist da los?

 

Gruß

 

 

Shaolin


Die derzeitigen Absatzprobnleme von Volvo haben mich genauso überrascht nach dem sehr erfolgreichen Jahr 2011:confused:


gseum gseum

Cave carne!

... bei Spiegel steht es doch:

Zitat:

Vize-Aufsichtsratschef Hans-Olov Olsson sagte, die Ablösung Jacobys habe nichts mit dessen angeschlagener Gesundheit zu tun. Sie sei allein der "geschäftlichen Situation" wegen fehlender Erfolge in China geschuldet.

Da muss es schon Ärger im Hause Volvo gegeben haben, denn die "Gesundheit" wäre zumindest in der Kommunikation nach Außen ein schöner plausibler Grund gewesen, den Wechsel darzustellen, ohne gleich schlechtes Licht auf Jacoby und Volvo zu werfen. :o

 

Schönen Gruß

Jürgen


matthy matthy

V40 II T3 Kinetic

Sicher, auch Volvo wird vom rückläufigen Europa-Geschäft betroffen sein, aber das abrutschen in die Verlustzone begründet sich m. M. n. doch vielleicht überwiegend durch das Produktionsende von S40 und V50 und die Neueinführung des V40. Da wurde doch wochenlang kein Auto verkauft während die Fabrik in Belgien auf das neue Modell umgestellt wurde. Und zumindest der V50 war ein Volumenmodell in Europa. Wenn der Umsatz wegbricht entstehen Verluste. Volvo hat das Glück, im Gegensatz zu Opel, Renault usw. weltweit verkaufen zu können und ist nicht von einem Markt abhängig. Deshalb sollten Sie die Euro-Krise einigermaßen überstehen können.

Schade für Jacoby, der hat einen guten Job gemacht soweit sich das beurteilen lässt.


oli oli

König von Schokoladien

Neuer CEO bei Volvo

Jacoby macht von sich reden, indem er die Alltagstauglichkeit von Elektroautos anzweifelt. Drei Gründe führt er an: Den hohen Preis für Elektroautos, die Unsicherheit, was die Haltbarkeit der Batterien angeht, und den emotionellen Vertrauensmangel in ein Auto, das plötzlich still stehen kann. Könnte da persönlich nicht einiger sein, aber dass es da einen Konflikt mit Volvos Strategien gibt, scheint offensichtlich... Er wird jedoch hauptsächlich als "Ex-Volvo-Chef" bezeichnet, obwohl auch seine Zeit als Europachef für Mitsubishi und Amerikachef für Volkswagen erwähnt wird.

 

Lieb Gruss

Oli


Deine Antwort auf "Neuer CEO bei Volvo"

zum erweiterten Editor
Volvo: Neuer CEO bei Volvo

Ähnliche Themen zu: Neuer CEO bei Volvo

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests