C6 (4F)
Audi A6 4F:

Navirechner nach Vermutlichen Wasserschaden, keinen Strom mehr

  • Audi A6 C6 (4F) Panorama
  • Audi A6 4F Forum
  • Audi A6 C6 (4F) Blogs
  • Audi A6 C6 (4F) FAQ
  • Audi A6 C6 (4F) Tests
  • Audi A6 C6 (4F) Marktplatz
  • Exklusiv
Audi A6 C6 (4F)

Navirechner nach Vermutlichen Wasserschaden, keinen Strom mehr

Hallo Leute,

 

 

Ich habe noch immer mein Problem mit dem Navirechner, er geht noch immer nicht bei Ebay schon Ersatz gekauft aber war leider aus einem Import Fahrzeug aus Japan und passte nicht.

 

Kurz zu der Geschichte, im Aug. diesen Jahres lies ich meinen Heckscheibenwischer tauschen beim Freudlichen, Sie haben dann die Düsen eingestellt und nach einer Stunde hatte ich einen Totalausfall meines MMI. Ich fuhr wieder zu Ihm und er sagte mir er müsste den Fehler suchen könnte länger dauern und teuer werden. Nächsten Morgen als ich auf dem Weg zur Arbeit war ging es wieder, mittag aber leider dann gar nicht mehr. Nach dem ich hier bei euch gelesen hatte das ich meinen Lichtwellenleiter mit einem Teil überbrücken könnte, kaufte ich dieses Teil und machte mich auf die Suche. Nach kurzer Zeit fand ich den Fehler Navirechner war der Übeltäter der kein Signal mer weiter gab. Seit dem habe ich kein Navi mehr. Ich habe es schon mal aufgemacht und gerreinigt, kenne mich leider auf der Platine nicht aus wo der Fehler sein kann das es keinen Strom mehr bekommt.

 

Storm zufuhr ok, habe es mit meinem Freund seinem Rechner getestet, wer kann mir Tipps wie ich dieses Ding rep. kann oder welche Firma soetwas machen kann. Audi ist mir leider ein wenig Teuer einen neues bzw. Austausch würde über € 1000.- kosten. Keine Kollanz Möglich

 

Mein Auto Audi A6 4F, Bj 05, 3.0 TDI Quattro, Aut. Großes MMI, S-Line

 

Besten Dank leute für Eure Hilfe im Voraus


ladadens ladadens

bmw/audi/mercedes

kauf dir einen gebrauchten rechner bei ebay vom verwerter.

die sind neuwertig und du bekommts 1 jahr garantie drauf.

 

preis ca 350 euro plus codieren und komponentenschutz aufheben bveim händler


kbankett kbankett

Geek

A3

Solche Probleme sind leider nicht so einfach zu finden / beheben. Ja, wenn durch das Wasser nur Sicherungen kaputt gegangen sind, dann könnte man es natürlich reparieren.

Sollten wesentliche ICs zerstört worden sein, dann wirst du nicht an die Ersatz-ICs kommen. Meistens handelt es sich heutzutage um ASICs, PALs, GALs, FPGAs oder was auch immer gezielt auf den Einsatzzweck programmiert (gebrannt) wird. Das leere IC könntest du dann kaufen, nur fehlt dir die Software um es passend zu programmieren :(

Du könntest in der Navi-Einheit mal nach Halbleitersicherungen ausschau halten. Wenn das Design vernünftig gemacht ist, dann gibt es noch eine solche zusätzliche Absicherung.

Feinsicherungen wirst du in modernen Geräten maximal noch am 230V Anschluß finden. Halbleitersicherungen sind wesentlich eleganter, da die Dinger so kontrolliert und schnell durchbrennen, daß man auch ICs wirklich sicher absichern kann.

Die Sicherungen in einem solchen Design brennen immer ab, bevor ein Schaden an anderen Bauteilen auftreten kann.

Alles was über Sicherungen hinausgeht wirst du wohl kaum in den Griff bekommen. Erst recht nicht ohne eine funktionierende Referenz-Einheit.

 

Kai


Hallo,

 

ich habe auch, wie schon so viele, den Wasserschaden und der Navi DVD-Player ist defekt.

Da der freundliche gar nicht so freundlich war und nichts als neuen Gerät für 1100 € anbieten konnte, suche ich jetzt günstigere Wege den zu reparieren.

Ich habe beobachtet, dass Rechner nicht aus war, sondern es suchte die DVD bzw. versuchte sie zu lesen. Dann habe ich den Navi ausgebaut, aufgeschraubt und konnte genau sehen wo das Wasser sich ausgebreitet hat. Die Pfütze war nicht groß nur an der Ecke wo die LWL-Steckdose sich befindet. Natürlich habe diese Ecke besonders genau angeschaut und festgestellt: an der Steckdose ein Signalempfangsmodul fehlt. (ist wohl abgefahlen)

 

Meine Frage ist, wo kann ich so eine Steckdose für LWL-Leitung (T-Most) erwerben?

 

Dieser Stecker besteht aus Plastik- und Metallteilen. Auf Plastikteil steht: tyco PBT PC GF-20 1- 1394640-1A auf Metallteil steht: A tyco 1394641 3

Navi DVD-Player SW: 4E0 910 887 L 069 Model Nr: BE 6305


Zitat:

Original geschrieben von Acertyp

Hallo,

 

ich habe auch, wie schon so viele, den Wasserschaden und der Navi DVD-Player ist defekt.

Da der freundliche gar nicht so freundlich war und nichts als neuen Gerät für 1100 € anbieten konnte, suche ich jetzt günstigere Wege den zu reparieren.

Ich habe beobachtet, dass Rechner nicht aus war, sondern es suchte die DVD bzw. versuchte sie zu lesen. Dann habe ich den Navi ausgebaut, aufgeschraubt und konnte genau sehen wo das Wasser sich ausgebreitet hat. Die Pfütze war nicht groß nur an der Ecke wo die LWL-Steckdose sich befindet. Natürlich habe diese Ecke besonders genau angeschaut und festgestellt: an der Steckdose ein Signalempfangsmodul fehlt. (ist wohl abgefahlen)

 

Meine Frage ist, wo kann ich so eine Steckdose für LWL-Leitung (T-Most) erwerben?

 

Dieser Stecker besteht aus Plastik- und Metallteilen. Auf Plastikteil steht: tyco PBT PC GF-20 1- 1394640-1A auf Metallteil steht: A tyco 1394641 3

Navi DVD-Player SW: 4E0 910 887 L 069 Model Nr: BE 6305

solltest Du so bei google mal eingeben:

tyco PBT PC GF-20 1- 1394640-1

A tyco 1394641 3

Navi DVD-Player SW: 4E0 910 887 L 069 Model Nr: BE 6305

 

eventuell bekommst Du dan neinen Link zu Conradelektronic !

 

Senti


Navirechner nach Vermutlichen Wasserschaden, keinen Strom mehr

Moin!

 

Wenn der Händler nichts machen kann/will, sollte man immer noch den Weg direkt über Audi versuchen.

Das setzt aber vorraus, dass der Dicke immer beim :) in der Inspektion war.

 

MfG

Wurtzel


Das ist es ja, der Wagen war nicht immer bei Audi in den letzten Jahren, deswegen gibt es keine Kulanz.

 

Für Conrad ist diese Bauteil zu spezifisch. Ich habe schon versucht zu googeln, aber bis jetzt noch nichts Richtiges gefunden. Kennt vielleicht jemand gute ElektronikSeite?

 

Ist das eigentlich die Teilenummer? PBT PC GF-20


Deine Antwort auf "Navirechner nach Vermutlichen Wasserschaden, keinen Strom mehr"

zum erweiterten Editor
Audi A6 4F: Navirechner nach Vermutlichen Wasserschaden, keinen Strom mehr

Ähnliche Themen zu: Navirechner nach Vermutlichen Wasserschaden, keinen Strom mehr

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen