C5 (4B)
Audi A6 4B:

Nach längerem stehen springt mein A6 schlecht an

Nach längerem stehen springt mein A6 schlecht an

Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier und habe ein Problem. Wenn mein A6 eine Nacht oder einen ganzen Tag gestanden hat springt der Motor schlecht an. Er dreht dann jede Menge und wenn er dann anspringt kommt auch eine gute Quallwolke hinten raus.Ich habe schon die Vorglühung kontrollieren, den Dieselfilter wechseln lassen und die Werkstatt ein paar Ventile gewechselt. Die Meisterwerkstatt ( nicht Audi ) meinte der Kraftstoff laufe irgendwo zurück. Er ist jetzt schon drei Tage in der Werkstatt, aber die können den Fehler nicht finden. Vielleicht hat von euch einer schon mal von dem Problem gehört und kann mir helfen. Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

mfg Michael


benutz mal die suche und du wirst einigen finden.


Zitat:

Original geschrieben von RomanA6

benutz mal die suche und du wirst einigen finden.

Viiiiiiiel zu kompliziert. Und er hat sicher auch keine Zeit. :D

Warum sich die Mühe machen...


Zitat:

Original geschrieben von Dicker-Fan

 

Viiiiiiiel zu kompliziert. Und er hat sicher auch keine Zeit. :D

Warum sich die Mühe machen...

wurde doch alles schon mehrfach behandelt und ausdiskutiert. die antworten und lösungsansätze haben sich nicht geändert.


Zitat:

Original geschrieben von Dicker-Fan

Zitat:

Original geschrieben von RomanA6

benutz mal die suche und du wirst einigen finden.

Viiiiiiiel zu kompliziert. Und er hat sicher auch keine Zeit. :D

Warum sich die Mühe machen...

Man-Man da schau doch mal aufs anmeldedatum:):D


Nach längerem stehen springt mein A6 schlecht an

Welcher Motor??

 

Bei meinem 1,9TDI war es die Förderpumpe 360€ soll angeblich nur ein O-Ring nicht richtig montiert worden sein, aber den gibt es nicht einzeln.Fehler war der Werkstatt bekannt. Konnte orgeln als wenn der Tank leer wäre, aber nur manchmal. War Garantie!


Hallo,

 

wenn du den 2,5TDI hast, versuch es mal mit nem Sperrventil

(Rückschlagventil) das nur in eine Richtung durchlässt. Das kurz

vor der Einspritzpumpe in die Spritleitung und dann kann der

Sprit nicht mehr zurück laufen.

 

Grüsse


Themenstarter

Hallo,

ich meine ich hätte gesagt das ich hier neu bin. Ich habe eben keine Ahnung von solchen Foren. Ich hatte gedacht man bekommt hier hilfe und nicht irgendwelche blöden Kommentare. Nun zu meiner Zeit: Ich stehe morgens gegen 3Uhr wenn ihr noch alle im Bett liegt dann muss man leider gegen 8- 9 Uhr ins Bett. Trotzdem vielen Dank für Eure Mühe

mfg Michael

Zitat:

Original geschrieben von Dicker-Fan

Zitat:

Original geschrieben von RomanA6

benutz mal die suche und du wirst einigen finden.

Viiiiiiiel zu kompliziert. Und er hat sicher auch keine Zeit. :D

Warum sich die Mühe machen...


Du bekommst auch geholfen. Aber die Suchfunktion bringt Dir mehr Infos in kurzer Zeit!

Daher auch die "blöden Kommentare". Das ist nicht böse gemeint von den Usern!


Hast Du das Rückschlagventil auf dem Dieselfilter schon gewechselt? Bei meinem (ex)TDI war er der Schuldige, dass ständig Luft in die Leitung kam. Das Teil kostet ca. 20 TEUR netto und ist in 5 Minuten gewechselt.


Nach längerem stehen springt mein A6 schlecht an

Zitat:

Original geschrieben von Big Mick

Hallo,

ich meine ich hätte gesagt das ich hier neu bin. Ich habe eben keine Ahnung von solchen Foren. Ich hatte gedacht man bekommt hier hilfe und nicht irgendwelche blöden Kommentare. Nun zu meiner Zeit: Ich stehe morgens gegen 3Uhr wenn ihr noch alle im Bett liegt dann muss man leider gegen 8- 9 Uhr ins Bett. Trotzdem vielen Dank für Eure Mühe

mfg Michael

:confused::confused::confused:


Deine Antwort auf "Nach längerem stehen springt mein A6 schlecht an"

zum erweiterten Editor
Audi A6 4B: Nach längerem stehen springt mein A6 schlecht an

Ähnliche Themen zu: Nach längerem stehen springt mein A6 schlecht an

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen