Moto Guzzi Le Mans III

Motorentlüftung Le Mans 3

Hallo liebe Moto-Talker,

 

bin neu hier und habe gleich eine Frage an die Guzzi-Veteranen. Habe mir vor 2 Monaten eine LM 3 zugelegt, die acht Jahre gestanden hatte und einige Umbauten erlebt hat. Zum Glück meist zum Guten. Leider waren Luftfiltergehäuse und die meisten Schläuche nicht mehr eingebaut oder ziemlich willkürlich zusammengesteckt. Hat jemand eine Ahnung, wie das Entlüftungssystem zwischen Rahmen, Luftfiltergehäuse (und Getriebe?) funktioniert? Hab schon das Netz nach Bildern abgesucht und die Reparaturanleitung gibt zu meinem Modell nichts her. Danke im Vorraus

 

Volker


vllt hilft dir das weiter



Themenstarter

Jau danke!

 

Säch mal heißt das, dass der dicke Schlauch vom vorderen Rahmenanschluss zur Rahmenquerverbindung geht? Wo gehn den die beiden Schläuche vom Verteiler unter dem Luftkasten hin? Der kurze nach unten denk ich- und wohin der zweite?

 

Grüße Volker

Zitat:

Original geschrieben von mozuggi

vllt hilft dir das weiter


Guggst du hier

 

http://www.motor-talk.de/forum/entlueftung-der-lm-3-t4025080.html

 

wurde schon mal beantwortet ;-)

 

Der Dicke kann ja nur auf den größeren der aus der Kupplungsglocke kommt - der dünne auf den anderen

 

lg


Deine Antwort auf "Motorentlüftung Le Mans 3"

zum erweiterten Editor
Moto Guzzi: Motorentlüftung Le Mans 3

Ähnliche Themen zu: Motorentlüftung Le Mans 3

schliessen zu
Fahrzeug Tests