Mk3 (B4Y, B5Y, BWY)
Mondeo Mk3:

Mondeo 2.0 tdci(130 PS) Leistungsverlust

  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Panorama
  • Mondeo Mk3 Forum
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Blogs
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) FAQ
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Tests
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Marktplatz

Mondeo 2.0 tdci(130 PS) Leistungsverlust

Hallo Ford-Forum!

 

Jetz muss ich mal im Nachbarforum melden:

Mein Onkel hat jetzt seit einigen Wochen Probleme mit seinem Mondeo (2.0 tdci 130 Ps, 160000 km gelaufen). Irgendwie fehlt Leistung. Der Wagen erreicht nicht mehr Höchstgeschwindigkeit (nur noch ca. 180 Km/h). Außerdem beschleunigt er (im Vergleich zu früher) recht träge, grade bei höheren Drehzahlen scheint ihm die Puste auszugehen...

 

Die Suchfunktion konnte mir nur bedingt helfen: Denn im Gegensatz zu anderen hier beschriebenen Problemen, leuchtet weder die Motormanagement-Kontrollleuchte, noch ruckelt der Wagen beim Beschleunigen und er hörst sich auch nicht ungewöhnlich an. Wenn man es nicht besser weiß, könnte man denken, alles sei normal.

 

Der LMM ist bereits getauscht wurden, brachte jedoch keine Besserung. Was könnte sonst das Problem sein?

 

Bei stöbern hier bin ich z.B. schon auf das VTG-Gestänge gestoßen, könnte es daran liegen?

 

Grüße, lanciaY12


fofodave fofodave

carpe diem

Ein gerissener oder abgerutschter Schlauch irgendwo zwischen Turbo und Ansaugkrümmer ist eine mögliche Ursache.

 

Dave


@ lanciaY12:

Russt er denn beim Beschleunigen auch mehr wie sonst ? - Wenn ja könnte es auch eine Verkokung der Einspritzdüsen sein. Beim meinem Wagen hat das Reinigungsmittel Devil Cleaner GREEN wahre Wunder bewirkt. Ein Bekannter hat die Injektoren ausgebaut und über Nacht in das Zeug gelegt. Die Verkokung hat sich dann komplett abgelöst und am nächsten Morgen hat er die Injektoren wieder eingebaut. Die Leistung war wieder da und das rauchen war weg. Kosten: knapp 40 Euro mmit Versand fürs Mittel und 50 Euronen für den Bekannten. Das Mittel habe ich bei www.injektorreiniger.de gekauft. Ist auf jeden Fall preiswerter, als Injektortausch, den mir der Freundliche vorgeschlagen hatte *g*.

 

Gruß x25dt


Auskenner Auskenner

Junge Frau gesucht

Zitat:

Original geschrieben von x25dt

@ lanciaY12:

Russt er denn beim Beschleunigen auch mehr wie sonst ? - Wenn ja könnte es auch eine Verkokung der Einspritzdüsen sein. Beim meinem Wagen hat das Reinigungsmittel Devil Cleaner GREEN wahre Wunder bewirkt. Ein Bekannter hat die Injektoren ausgebaut und über Nacht in das Zeug gelegt. Die Verkokung hat sich dann komplett abgelöst und am nächsten Morgen hat er die Injektoren wieder eingebaut. Die Leistung war wieder da und das rauchen war weg. Kosten: knapp 40 Euro mmit Versand fürs Mittel und 50 Euronen für den Bekannten. Das Mittel habe ich bei www.injektorreiniger.de gekauft. Ist auf jeden Fall preiswerter, als Injektortausch, den mir der Freundliche vorgeschlagen hatte *g*.

 

Gruß x25dt

Das hab ich ja noch nie gelesen. Wie sieht es jetzt mit deinen Düsen aus ? Funktionieren deine Düsen immer noch prima ?

 

Und hat sonst schon jemand mit dem Mittel gearbeitet ?


Zitat:

Original geschrieben von lanciaY12

Hallo Ford-Forum!

 

Jetz muss ich mal im Nachbarforum melden:

Mein Onkel hat jetzt seit einigen Wochen Probleme mit seinem Mondeo (2.0 tdci 130 Ps, 160000 km gelaufen). Irgendwie fehlt Leistung. Der Wagen erreicht nicht mehr Höchstgeschwindigkeit (nur noch ca. 180 Km/h). Außerdem beschleunigt er (im Vergleich zu früher) recht träge, grade bei höheren Drehzahlen scheint ihm die Puste auszugehen...

 

Die Suchfunktion konnte mir nur bedingt helfen: Denn im Gegensatz zu anderen hier beschriebenen Problemen, leuchtet weder die Motormanagement-Kontrollleuchte, noch ruckelt der Wagen beim Beschleunigen und er hörst sich auch nicht ungewöhnlich an. Wenn man es nicht besser weiß, könnte man denken, alles sei normal.

 

Der LMM ist bereits getauscht wurden, brachte jedoch keine Besserung. Was könnte sonst das Problem sein?

 

Bei stöbern hier bin ich z.B. schon auf das VTG-Gestänge gestoßen, könnte es daran liegen?

 

Grüße, lanciaY12

das problem hatte ich auch schon,da war es ein riss im luftschlauch für den turbo und ein maderbiss im unterdruckschlauch EGR


Deine Antwort auf "Mondeo 2.0 tdci(130 PS) Leistungsverlust"

zum erweiterten Editor
Mondeo Mk3: Mondeo 2.0 tdci(130 PS) Leistungsverlust

Ähnliche Themen zu: Mondeo 2.0 tdci(130 PS) Leistungsverlust

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests