MKS Ecobike Probleme

hallo,

hab beim meinem mks ecobike folgendes problem,

der roller spring sofort an und leuft auch normal im standgas (kalt),

nur beim losfahren geht er nach ca. 500-700 meter aus danach spring er wieder sofort an und leuft nur 30 km/h ca. 1 km danach leuft er 100 %.

 

der vergaser mit choke wurden ausgetauscht,luftfilter neu,sprit zufuhr i.O,

keine falschluft.


JAno 1989 JAno 1989

-Golf´i-

VW

neue zündkerze !


Mues-Lee Mues-Lee

Subaru

Ist auch möglich das ihm einfach zu kalt da draußen ist. ;) Lass ihn erst warm laufen und probier es dann nochmal.

 

mfg

Christoph


Hallo Mues-Lee

also viele Probleme bei 4-Takt-Motoren kommen tatsächlich ursächlich von zu geringem Ventilspiel.

Die Baotian-Motoren werden grundsätzlich mit zu geringem VS ausgeliefert.

Abhilfe. Dieser Link von der rollertuningpage (Webmaster ist das Schleichwerbung?) könnte helfen.

http://www.rollertuningpage.de/.../...64-video-ventile-einstellen.html

Mein Tip, lieber das VS auf 0,10mm Auslass! wie Einlass einstellen. Wenn man sich zum Motor bückt, wird man dann im Leerlauf ein feines Ticken vernehmen, das ist o.k.. Zu wenig VS kann aber größeren Schaden am Ventiltrieb anrichten!

Im ungünstigsten Fall kann es bei diesem miesen Wetter eine Vergaser-Vereisung geben.

Hoffe das hilft.


Ich könnte mir vorstellen das die Tankentlüftung zu ist.

Fahr doch mal vorsichtig mit offenem Tankdeckel,ob das dann auch der Fall ist.


Deine Antwort auf "MKS Ecobike Probleme"

zum erweiterten Editor
Motorroller: MKS Ecobike Probleme

Ähnliche Themen zu: MKS Ecobike Probleme

schliessen zu