Innocenti
Mini:

Mini Cooper R56 - Abgaswerte zu hoch - Bitte um Hilfe!

MINI MINI R56

Mini Cooper R56 - Abgaswerte zu hoch - Bitte um Hilfe!

nissan-micra nissan-micra

Themenstarter

Hallo Leute!

 

Ein Mini Cooper aus unserer Familie ist heute nicht durch den TÜV gekommen, weil die Abgaswerte zu hoch sind.

 

CO sollte bis 0,5 sein, erst lag er bei ca. 0,8 (Leerlauf), nach einer langen Fahrt und erneutem Test schwankte der Wert knapp über 0,50 bis 0,8.

Der HC Wert (Soll ist 50, wenns mich nicht täuscht) lag bei ich glaube 300 oder 400.

 

Den Luftfilter hatten wir vor kurzem erst gewechselt, ich glaube den kann man ausschließen.

Lambdawerte, CO2 Werte etc. sind im Soll.

 

Fehlercodes sind auch keine da. Könnten es die Zündkerzen sein? Das Auto ist ein 2007er mit 70 TKM. Ich glaube die Kerzen wurden noch nicht gewechselt. Kann man die Kerzen selber wechseln?

 

Ich würde mich über jede Hilfe freuen!


nissan-micra nissan-micra

Themenstarter

Ich dachte ich puste den Kat gestern einwenig aus mit einer Fahrt auf der Autobahn, dann ist mir aufgefallen, das die Drehzahl leicht schwankt. Aber so wirklich spüren tut man das nicht, weder ein wirkliches Ruckeln oder sonst etwas. Ich viel nachgelsen und zu dem Abgasproblem leider nichts gefunden, nur sollen die Drehzahlschwankungen ja bei vielen auftreten. Kann das der Nockenwellensensor sein?


nissan-micra nissan-micra

Themenstarter

Keiner da der mir helfen kann?


nissan-micra nissan-micra

Themenstarter

Schade, werd dann wohl den Händler anfahren müssen...


Petrus04 Petrus04

Hatte es damals an unserer A-Klasse. Bin auch nicht durch den TÜV gekommen.

Mein Kumpel der Auto Mechaniker ist hat gsagt ich sollte mal eine längere Strecke Autobahn fahren damit alles freigeblasen wird. Siehe da Abgaswerte O.K und Tüv bekommen.

 

Wie gesagt Autobahn

 

Vielleicht hilft es bei Dir auch.

 

Gruß

 

Thorsten


Deine Antwort auf "Mini Cooper R56 - Abgaswerte zu hoch - Bitte um Hilfe!"

Mini: Mini Cooper R56 - Abgaswerte zu hoch - Bitte um Hilfe!
schliessen zu