Biokraftstoffe
Biokraftstoffe Forum

Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr...

Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr...

Hallo Jungs und Mädels,

mal ne frage in den Raum:

 

Ich fahre E85 Pur durch Chip und Poti und dies ohne Probleme, jedoch habe ich etwas festgestellt das mich staunen läßt!

 

Ich habe unter E85 im Stadtverkehr und den Aktuellen Temperaturen einen Durchschnittsverbrauch von Rund 20 Liter +/- 2 Liter je nach gefahrener Strecke!

Es wird Aktuell in der Regel immer im Bereich von ca. 4 bis 6 KM gefahren und ab und an eine Strecke von 14 KM alles jedoch im Stadtverkehr.

 

Habe aus Gründen, Tank Leer, zu spät in der Nacht und E85 Tanke zu, E5 für 50 Euro Getankt (hat das weh getan bei dem Preis die Geringe Menge an Liter zu sehen), der Tank war bis auf die ca 5 Liter Reserve leer also somit ein Gemisch von Knapp über E5. Das Fahrzeug ist jetzt seitdem mit E5 schon ca. 160 KM gefahren und der Verbrauch ist Identisch mit dem E85! Wie kann das sein?

 

Mir ist bekannt, das bei Autobahnfahrt ein Mehrverbrauch von gut 3 bis 4 Liter unter E85 besteht, aber warum nicht im Stadtverkehr?

 

Bitte nicht Lachen, ist eine ernsthafte Frage!


Wenn der nichtmal wirklich warm wird läuft der nicht in der Lambdaregelung und somit auf Festkennfeld für Benzin. Vermut ich mal... Was dein Chip so liefert weiß ich eh nicht..


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

Der bekommt Motortemp. nach ca. 2 bis 2,5 KM auf 90 Grad.

Ich merke und sehe die Lambdaregelung nach ca. 600 bis 800 Meter, habe ein Schätzeisen drin der dann anfängt Werte an zu zeigen. Der Chip ist auf Leistung obenrum und Sparsam im mittleren Drehzahlband eingestellt, sowie die Schubabschaltung nach unten in der Drehzahl gesenkt. Benzingemisch bis zu 2500 UPM ist gleich geblieben wie Serie. morgens bzw. auf diesen Strecken fahre ich zu 99% unterhalb von 2500 UMP somit hat der Chip keinen Einfluss auf das Mischungsverhältnis!

Ich kann es mir nicht erklären, aber denke das es am extremen viel Verbrauch liegt und bei dieser Mischung sich das nicht wirklich bemerkbar macht!

 

Vielleicht ist noch jemand da, der sagt, ich weiss es es liegt genau da dran oder kann es erklären warum es so ist!


ich würde einfach darauf tippen das dein LTFT noch sehr stark im plus ist und er erst ein paar Kilometer brauch bis der wieder auf normal ist. Mit einem Reset könnte man das ganze beschleunigen.


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Provaider

ich würde einfach darauf tippen das dein LTFT noch sehr stark im plus ist und er erst ein paar Kilometer brauch bis der wieder auf normal ist. Mit einem Reset könnte man das ganze beschleunigen.

Was ist das wieder für eine Abkürzung? Klär mich bitte auf!

Oder meinst du den Lufttemperaturfühler?


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr...

Oder meinst du die Langzeitlernwerte?

Das MSG habe ich auf Null gesetzt, da meine Vermutung an den Lernwerten lag, ist aber jetzt schon einige KM her und hat keinen Unterschied gebracht!


Long Time fuel Trim

 

PS mach den Benzindruck wieder auf Serie mit E10 im Tank, das sollte den Verbrauch auch senken.


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Provaider

Long Time fuel Trim

 

PS mach den Benzindruck wieder auf Serie mit E10 im Tank, das sollte den Verbrauch auch senken.

Der BDR steht bereits auf Seriendruck, brauch nur mehr Druck wenn ich mal Bahn fahre oder heizen möchte! Habe jetzt ein Ventil dazwischen, womit ich den Zusatz BDR überbrücken kann, leider noch Mechanisch, Wunsch ist mal Elektronisch per Schalter. Breitbandsonde ist auch schon in Arbeit, du weist deine Tips nehme ich ernst!


Wenn die Langzeitwerte resettet sind braucht er aber evtl. auch wieder mehr als normal. Bei meinem isses so. Liegen aber auch Welten zwischen den Motoren und Steuerrungen.


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

Ich warte mal ab, hab ja noch genug im Tank, werde das mal beobachten wie es sich entwickelt, in der Regel braucht der 150 bis 200 KM für die Lernwerte, abwarten was passiert!


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr...

So wegen so günstigen Spritpreisen habe ich den Tank mal mit Super + vollgemacht gehabt!

Seitdem über 200 KM hinter mir mit überwiegend Stadtverkehr! Verbrauch bei Rund 4 - 6 KM in der Stadt weiterhin auf 20 +- 2 Liter. Autobahn bei Rund 100 KM/H ca. 3 Liter weniger als mit E85 bei 200 ca. 4 Liter weniger als mit E85!

Aber Kurzstrecke Stadtverkehr fast Identisch mit E85. Testmessung mal mit warmen Motor gemacht, 4 KM Gefahren und da lag der Durchschnitt bei 18 Liter! Kalt selbe Strecke 20 +- 2 Liter!

Tank ist fast wieder leer, dann werde ich nochmal mit Warmen Motor die 4 KM abfahren und schauen ob es da auch auf die 18 kommt!

Ich vermute, der Verbrauch wird sich nicht ändern mit E85 im Stadtverkehr.

Obwohl der Motor bei den 18 Liter warm war, fahre ich im Sommer mit Rund 15 bis 16 Liter im Kalten Zustand die selbe Strecke!


snooopy365 snooopy365

Mitsubishi

komisch.

Allerdings trifft sich das gut mit meiner Erfahrung das der Verbrauch mehr von der Fahrweise als vom Ethanol gehalt abhängt.

Ich hab meine niedrigsten Ethanolverbräuche auch in der Stadt erreicht.


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

So E85 wieder im Tank. Tankinhalt 70 Liter davon 69,53 Liter gestern mit E85 befüllt, Rest im Tank Super +.

 

Jetzt werede ich mal genau die verbräuche kontrollieren mit E85, hatte dies ja in der letzten Woche mit Super + gemacht!


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Audi
Themenstarter

So mal jetzt alle Varianten durch und Longtimetrimm auch immer schön auf 200 KM einfahren lassen!

 

Aktuell mit E10 durchschnitt liegt bei 14 bis 15 Liter Stadtverkehr und nur kurzstrecke.

Mit E85 komme ich bei der selben Fahrweise Stadtverkher und Kurzstrecke auf einen Durchschnitt von 22 bis 23 Liter......

 

E85 = 25,49 Euro bei 22 Liter Literpreis 1,159 Euro

E10 = 21,26 Euro bei 14 Liter Literpreis 1,519 Euro

 

Somit hat sich E85 für den Winter für mich erledigt!


Focus-CC Focus-CC

2.0 Bifuel Duratec

Ford

Tja, ich habe jetzt auch wieder meine E5 Düsenrail drin.

 

Bei 6, bzw. 8 Liter Verbrauch und einem aktuellen Preisunterschied von lediglich 40 cent/liter ist es ziemlich Banane was ich im Moment tanke. Angesicht der Jahreszeit habe ich mich für E5/E10 entschieden.

 

Vor 6-7 Monaten lag die Preisdifferenz immerhin bei 50 cent . Das E85 - Modell geht wohl seinem Ende zu, spätestens wenn der E85 Preis bei 1,189 oder höher angelangt ist, was angesicht der Rohstoffpreise bald zu erwarten ist.

Einen Turnaround könnte es nur geben wenn E10 gestoppt wird und dadurch entstehende Überkapazitäten den Preis des E85 wieder attraktiv machen.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr... gibt es 19 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 11. Dezember 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr..."

zum erweiterten Editor
Biokraftstoffe: Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr...

Ähnliche Themen zu: Mehrverbrauch unter E85 zu E5, ich merke keinen Unterschied im Stadtverkehr...

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen