190er
Mercedes 190er:

Mehr Leistung im 190E 1,8L

Mehr Leistung im 190E 1,8L

Hallo,

Bin mit meinem Benz eigentlich sehr sehr zufrieden so wie ich ihn mir fertig gemacht habe, nur leider fehlt mir ein wenig Leistung.So geht es ja eigentlich,nur da wo ich wohne ist es ziemlich Bergig und da fehlt es mir halt besser weg zu kommen!

Wer kann mir da weiter helfen wie ich mehr Leistung mit relativ wenig Kosten (Arbeit ist mir egal) in den 1,8er bekomme?

 

Bedanke mich schonmal.

Sternige Grüsse ;-)


Montanha Montanha

190er

Mehr aufs Gas treten oder mindestens 1000€ für maximal 30 PS mehr investieren.

Wenn du Ahnung als KFZ Mechaniker hast oder jemanden kennst, der das für dich billig oder vielleicht auch kostenlos macht, könnte man auch einen 190er mit mehr PS, der zum Beispiel einen Heckschaden hat (hauptsache Motor funktioniert) holen und den Motor reinsetzen. Vielleicht gehen auch die Motoren vom W124, weiß ich aber nicht.

Bei der Sache wird man aber auch einiges an Geld los.

Das einfachste ist, wenn man sich einfach einen Wagen mit höherer Motorisierung kauft.


Themenstarter

Hallo,

An einen anderen Motor habe ich auch schon gedacht.

Wie weit kann ich denn da gehen?

Ich hab mal gehört das ich max. bis 2,3L gehen kann,wo ich dann nur den Motor tauschen muss ohne Anbauteile.

Wenn höher dann wohl mit mächtig Arbeit und weiterer Umbau maßnahmen.

 

Gruss,

benz941


Die ganze Sache lohnt sich nicht, und da ein Saugmotor, auch nicht so einfach mit Chiptuning, usw (wie bei den Turbos) machbar. Ich würde mich mit der gebotenen Leistung abfinden...

 

Ich kann mich an dem 190-er nicht mehr genau erinnern, bei der alten C-Klasse (W202) hatten die 1.8-er aber z.B. kleinere Bremsen, eine andere Übersetzung, usw.

 

Kurz zusammengefasst: Ich würde mich bez. dieser Sache nicht bemühen...:rolleyes:


Montanha Montanha

190er

Wenn ich mich nicht irre, kannst du maximal 2,0l Maschine reinsetzen ohne andere Teile wechseln zu müssen. Für 9 PS lohnt das nicht, denke ich.

Vom Prinzip her könntest du auch eine 6l Maschine reinsetzen. Ist bloß mehr Arbeit. Wenn du es machst würde ich mindestens eine 2,6l Maschine reinsetzen.


Mehr Leistung im 190E 1,8L

Maximal bringst du einen 5 Liter V8 unter

 

Kommt immer auf denn Aufwand an.

 

Ohne Probleme sprich nur den Motor tauschen geht der 2Liter.

 

Alles andere ist mit mehr Aufwand verbunden, wobei es beim 2,3er nur Bremsen sind die du tauschen musst.

 

Beim 2,6er aufwärts wird schon komplizierter und fängt beim Tausch des Schlossträgers an.


Montanha Montanha

190er

Zitat:

Original geschrieben von Brustof

 

Maximal bringst du einen 5 Liter V8 unter

http://www.mb190.de/amg60.html

 

Der hat aber 6l.


yep,

 

aba des is ein 5.6 aufgebohrt auf 6.0 :D

 

also is im prinzip doch "nur" ein 5.0 drinne ;)


Ja einen V8 halt.


Ganz unsomst wäre es z. B. dein auto etwas abspecken zu lassen. Also alles raus was nicht benötigt wird wie z. B. Ersatzrad, Rücksitzbank etc. Und wenn dich die Lautstärke nicht stört halt auch alles aus den Türen raus ;) Ansonsten halt noch schmale Räder, immer nur 1/4 voll tanken und solche sachen, da kommen schon ein paar kg zusammen.

 

Mit ein paar kg weniger kommt dein Auto den Berg auch einfacher hoch und obendrein sparst du auch noch Sprit. Ist auch günstiger als nen V8 zu verpflanzen oder überhaupt nen anderen Motor. Die 190er sind ja nicht so wahnsinnig Schwer und es findet sich sicher genug Zeugs was raus kann um das Gewicht nochmal zu reduzieren. Wäre doch mal ne Idee ;) :)


Deine Antwort auf "Mehr Leistung im 190E 1,8L"

zum erweiterten Editor
Mercedes 190er: Mehr Leistung im 190E 1,8L

Ähnliche Themen zu: Mehr Leistung im 190E 1,8L

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen