Mazda
Mazda:

Mazda RX 8 Motor probleme ?

  • Mazda Panorama
  • Mazda Forum
  • Mazda Blogs
  • Mazda FAQ
  • Mazda Tests
  • Mazda Marktplatz
Mazda

Mazda RX 8 Motor probleme ?

Hallo Zusammen mein Name ist Thomas

ich möchte mier einen RX8 Zulegen, habe aber noch eine frage habe in 2 verschiedenen inserate was gelesen :

Startet Schlecht und keine Leistung !

Preis 2600chf

an was könnte das liegen ?

und das Zweite ist :

Mazda RX8 mit Motorschaden.

Das Auto fährt noch stellt jedoch bei keinem Standgas oft plötzlich ab.

Beim Versuch den Motor wieder zu starten scheitert mann oft...

Preis: 3500chf

bin froh wen ihr mier sagen könntet an was das liegt .

ist es was kleines das leicht und nicht teuer zu beheben ist oder meint ihr das bei beiden fahrzeugen etwas grösseres ist und ich die finger dafon lassen sollte

 

bin froh um jede antwort

danke im voraus


Zitat:

Original geschrieben von Thomas9487

Name ist Thomas

möchte "mir" einen RX-8 zulegen, ... eine frage habe in 2 verschiedenen inserate was gelesen :

Startet Schlecht und keine Leistung !

Preis 2600chf

an was könnte das liegen ?

 

Alter Softwarestand, Starter, Zündkerzen und Kabel, Zündspulen, Katalysator, niedriger Kompressionsdruck?

 

Mazda RX8 mit Motorschaden???

Das Auto fährt noch stellt jedoch bei keinem Standgas oft plötzlich ab.

Beim Versuch den Motor wieder zu starten scheitert "mann" oft...

Preis: 3500chf

 

Zündspulen, Zündkerzen, zu niedriger Kompressionsdruck - steckende Dichtleisten (Spezialist könnte mit Spezialmittel Abhilfe schaffen)?


Warum suchst Du nicht gleich nach einem Auto ohne Mängel ??

Wer Ahnung vom Wankel hat und das Problem schnell wieder hin bekommt, der kann bei solchen Angeboten sicherlich ein Schnäppchen machen, aber ohne Plan vom Wankel würde ich die Finger von Autos lassen die schon beim Kauf Macken haben...


ich fahre seit März 2004 einen gelben RX8 (231PS) und hab zwischenzeitlich 240000km runter.

Am Anfang gabs Startprobleme, die nach Softwareaktualisierung behoben waren. Der Spritverbrauch ist meiner Fahrweise angemessen ;-).Im großen und ganzen bin ich mit dem Fahrzeug, mit der Motorcharakteristik (die bei flotter Fahrweise reges Schalten verlangt -aber dann geht die Post ab-), mit der Straßenlage, der Fahrwerkabstimmung und mit der Alltagstauglichkeit (die Schmetterlingstüren sind super praktisch), sehr zufrieden.

Ich habe aber auch das Glück, den Wagen bei einem echten Wankelspezialisten (auch Wankelliebhaber, seine Sammlung diesbezüglich ist bemerkenswert) gekauft zu haben und lasse ihn dort auch regelmäßig warten. Es handelt sich um die Firma Frey in Gersthofen bei Augsburg. Die kennen den Wankel in- und auswendig.

 

Also Thomas, wenn Dir das Auto gefällt, wenn der Preis günstg ist, keine Angst, zugreifen und die Kiste richtig vorher durchchecken lassen und dann richtig warten lassen, dann kann nicht viel schief gehen, ich hab mich damals auch nicht von den vielen Horrorstorrys abhalten lassen, habe es nicht bereut und die Kiste macht mir bis heute Spass

 

Nebenbei: der, bei flotter Fahrweise etwas höhere Sprittverbrauch wir durch die günstigeren Wartungskosten relativiert.


Deine Antwort auf "Mazda RX 8 Motor probleme ?"

zum erweiterten Editor
Mazda: Mazda RX 8 Motor probleme ?
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests