Mazda
Mazda:

mazda mx5 Kupplungsproblem

  • Mazda Panorama
  • Mazda Forum
  • Mazda Blogs
  • Mazda FAQ
  • Mazda Tests
  • Mazda Marktplatz

mazda mx5 Kupplungsproblem

Hallo an alle besitze einen mx5 Bj.92 nun hatten wir am Sonntag eine Ausfahrt ,heute ist folgendes Problem aufgetreten ein Gang lässt sich sehr schwer einlegen Kupplung meiner Meinung nach ohne Druckpunkt ( schlabberig)kommt extrem früh war am Sonntag noch io. lies sich noch gut dosieren aber mir kam es vor als wenn das Pedal auch schon etwas weich währe.

Kann mir jemand Tips geben evtl. entlüften?

 

danke


Hi,

 

Überprüfe den Flüssigkeitsstand im Kupplungsflüssigkeitsbehälter. Sollte der abgesunken sein so ist vermutlich der Nehmerzylinder der Kupplungshydraulik undicht.

Diesen kannst du bei nach li. eingeschlagegen Vorderrädern im re. Radhaus auf der Getriebe/Kupplungsglocke sehen und ertasten.

Ziehe dessen Staubmanschette etwas zur Seite, sollte darunter Feuchtigkeit sein - Tauschen (reparieren geht zwar auch, lohnt aber nicht da es gute Nachbauzylinder gibt)

 

Link

 

Entlüften kannst du natürlich auch, wird aber nur kurzfristig helfen da vermutlich der Zylinder undicht ist

 

Grüße


Themenstarter

Danke für deine Tips hat mir sehr geholfen.


sagt was ihr wollt...kein auto scheint soviel probleme zumachen wie der mx5. jedenfalls in diesem forum hier. das fällt echt auf. oder schrubbt ihr die karren bis aufs äußerste?


Themenstarter

sag mal wie kommst du da drauf? der mx5 ist eins der problemlosesten autos überhaubt.

bj92 nur verschleißteile und vor kurzem der kat und jetzt wahrscheinlich der kupplungsnehmerzylinder , bekommt man für 28€. noch fragen??

gruß.


mazda mx5 Kupplungsproblem

die meisten threads laufen hier halt unter mx5 und es geht um probleme. deshalb komme ich darauf, ganz einfach. kannst ja selbst mal durchblättern oder mx 5 eingeben. ich schätze da kommen die meisten einträge. so jedenfalls meine subjektive wahrnehmung. natürlich ist mir dieser damenwagen auch sau unsympathisch. das gebe ich zu. damit das gleich raus ist. ein nutzloses auto mit dem man nichtmal angeben kann. jetzt nehm das um gottes willen nicht persöhnlich!!!!!


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von peter voss

die meisten threads laufen hier halt unter mx5 und es geht um probleme. deshalb komme ich darauf, ganz einfach. kannst ja selbst mal durchblättern oder mx 5 eingeben. ich schätze da kommen die meisten einträge. so jedenfalls meine subjektive wahrnehmung. natürlich ist mir dieser damenwagen auch sau unsympathisch. das gebe ich zu. damit das gleich raus ist. ein nutzloses auto mit dem man nichtmal angeben kann. jetzt nehm das um gottes willen nicht persöhnlich!!!!!

also guten morgen herr voss ich frage mich jetzt eigentlich nur warum sie hier ihre kommentare und meinungen über einen von ihnen bezeichneten unsympatischen damenwagen mit dem man nicht angeben kann ablassen ich hätte da besseres zu tun,zb mx5 fahren um nicht anzugeben.

man braucht doch kein auto um anzugeben,ich brauche es um spass zu haben


war halt gerade so in der stimmung gestern....worin liegt denn da der spaß? ich hatte auch mal so einen kleinen sportwagen, allerdings von honda. ich habe im endeffekt nur - punkte finden können. zu klein , zu niedrig, zuviel verbrauch, zuviele steuern, zu teure ersatzteile und und und. schnell kann man ja mit fast jedem anderen auto auch fahren. wahrscheinlich blöde argumente für dich.


JIG JIG

Hang loose :-)

Zitat:

Original geschrieben von peter voss

war halt gerade so in der stimmung gestern....worin liegt denn da der spaß? ich hatte auch mal so einen kleinen sportwagen, allerdings von honda. ich habe im endeffekt nur - punkte finden können. zu klein , zu niedrig, zuviel verbrauch, zuviele steuern, zu teure ersatzteile und und und. schnell kann man ja mit fast jedem anderen auto auch fahren. wahrscheinlich blöde argumente für dich.

Ist halt eine Frage des Anspruchs, die einen benutzen ein WC, die anderen ein Plumpsklo auf dem Hof, beides erfüllt seinen Zweck..so gesehen verbraucht ein WC auch nur zuviel Wasser, ist zu teuer und kostet Wohnraum..


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von JIG

Zitat:

Original geschrieben von peter voss

war halt gerade so in der stimmung gestern....worin liegt denn da der spaß? ich hatte auch mal so einen kleinen sportwagen, allerdings von honda. ich habe im endeffekt nur - punkte finden können. zu klein , zu niedrig, zuviel verbrauch, zuviele steuern, zu teure ersatzteile und und und. schnell kann man ja mit fast jedem anderen auto auch fahren. wahrscheinlich blöde argumente für dich.

Ist halt eine Frage des Anspruchs, die einen benutzen ein WC, die anderen ein Plumpsklo auf dem Hof, beides erfüllt seinen Zweck..so gesehen verbraucht ein WC auch nur zuviel Wasser, ist zu teuer und kostet Wohnraum..

ja da haste recht JIG, herr voss weiß gar nicht was ihm da endgeht nun muß er halt mit jedem anderen auto schnell fahren obwohl es darauf eigentlich garnicht ankommt.


Deine Antwort auf "mazda mx5 Kupplungsproblem"

zum erweiterten Editor
Mazda: mazda mx5 Kupplungsproblem

Ähnliche Themen zu: Mazda mx5 Kupplungsproblem

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests