• Online: 11.822

Mazda
Mazda:

Mazda 2 Motorkontrolle sporadisch aktiv

Mazda 2 Motorkontrolle sporadisch aktiv

19Sascha87 19Sascha87

Themenstarter

Hallo zusammen,

Haben einen Mazda 2 Motor fängt zeitweise an zu bocken und nimmt kein Gas mehr an, zudem leuchtet unregelmäßig die Motorkontrolle auf und bleibt für eine längere Zeit an erlischt aber wieder!!!! Was kann das sein, jemand das problem schon mal gehabt, oder kann jemand was dazu sagen?

 

Vielen Dank im vorraus!!


ckone0001 ckone0001

für die beantwortung der frage wäre es sehr hilfreich, wenn wir ein paar eckdaten zu dem fahrezug hätten. benziner oder diesel? wurde der fehlerspeicher schonmal ausgelesen? wenn ja, welcher Fehlercode wurde angezeigt? Wenn es ein Fehler im Kreis PCM sein sollte, dann fangen die Fehlercodes alle mit P (powertrain) an.


ahmenzel ahmenzel

guten morgen , wenn mazda 2 mit 55 o 59 kw motor - fang schon mal an zu sparen. wenn du pech hast-motorsteuergerät. mfg k menzel


Sondi1 Sondi1

Also ich würde mal nicht gleich so schwarz sehen -

wenn die Motorkontrolleuchte anzeigt stimmt die Verbrennung nicht.

Schau dir mal die Zündkabel an , ob da nicht ein Marder zugeschlagen hat -

oder es gibt andere Gründe für Zündaussetzer z.B. die Z-Spule.

Mal das Kerzenbild kontrollieren , ob alle die gleiche Farbe haben.

Wenn alles nicht hilft Fehler auslesen lassen.

 

Sondi


ckone0001 ckone0001

die MIL geht bei verschiedenen fehlern (nicht nur wegen der abgaszusammensetzung) an...

 

jetzt wäre es zuerst mal wichtig, zu wissen, ob es ein benziner oder diesel ist.

 

benziner: tippe auf die zündspule

diesel: tippe auf verbrannte injektordichtringe


19Sascha87 19Sascha87

Themenstarter

Mazda 2 Motorkontrolle sporadisch aktiv

Danke für die vielen Beiträge, es handelt sich um einen Benziner mit 80 PS. Das Kerzenbild ist i.O. Rehbraun so wie es sein soll ;-) habe schonmal abgasrelevante fehler ausgelesen da ich keinen Mazda speziefischen tester habe, dort würde mir die CO2 Sonde angezeigt Über einen AU Tester!

Ist es vielleicht möglich das Dieser Elektronische fehler(Also MKL) durch einen Mechanischen fehler gesetzt wurde?!?


1Herbert 1Herbert

Hallo,kannst davon ausgehen das die Zündspule def.ist setzt zeitweise scho öfters gehabt,

Gruß


tobi_ffm tobi_ffm

2 (DE)

Hallo zusammen,

 

bei mir leuchtet die MKL zur Zeit auch dauerhaft. Das ging am Freitag schonmal los und da bin ich auf Reserve gefahren und nach dem tanken ist sie wieder aus gewesen.... Heute 10 km nach dem tanken ist sie wieder angegangen.

 

 

Ich fahre einen Mazda 2 Bj 09, 55kw, Benziner

 

Mir fällt jetzt allerdings nichts in Bezug auf eine Leistungsänderung auf....

 

Zitat:

Mal das Kerzenbild kontrollieren

Das mach ich morgen im hellen

 

 

Zitat:

Schau dir mal die Zündkabel an , ob da nicht ein Marder zugeschlagen hat

Öhm vielleicht ne blöde Frage, aber wo sehe ich die?

 

Auslesen lassen habe ich jetzt logischerweise noch nichts, da der Fehler ja vorhin erst wieder aufgetreten ist....

 

Jetzt aber die alles entscheidene Frage - Kann ich dennoch weiter fahren oder sollte ich besser sofort eine Werkstatt aufsuchen, falls das Kerzenbild in Ordnung ist und die Zündkabel nicht angefressen sind...

 

Und was kostet denn in der Regel so ein Auslesen? Und ist die Werkstatt egal oder ist eine Mazda Werkstatt besser?

 

vg tobi


Sondi1 Sondi1

Schau dir mal das Kerzenbild an, dann bist du vieleicht schon dem Fehler auf der Spur.

Anschlüsse und Kabel der L-Sonden würde ich auch mal anschauen.

Lange würde ich nicht mit leuchtender MKL fahren - Probleme mit dem KAT sind möglich.


Deine Antwort auf "Mazda 2 Motorkontrolle sporadisch aktiv"

Mazda: Mazda 2 Motorkontrolle sporadisch aktiv
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen