Dacia
Dacia:

logan mcv: spurgelenk austauschen

logan mcv: spurgelenk austauschen

war gerade aufgrund seltsamer geräusche beim lenken beim öamtc und dieser hat gemeint dass das spurgelenk vermutlich zu tauschen ist

 

läuft das auf garantie? (auto ist noch keine 2 jahre alt)

 

bzw. was würde das ungefähr inkl. spureinstellung kosten?


Wenn kein Garantiefall, würd ich jetzt behaupten (ohne es zu wissen) alles in allem ca. 120-150 Euro.

Hochwertige Spurstangenköpfe und Traggelenke gehören nicht zum Repertoire der Franzosen. Es scheint so, dass da der rumänische Ableger keine Ausnahme macht.... Naja, kost ja nicht die Welt.

 

Gruß Viech


Was hat deine Dacia an Kilometer runter?


8220 8220

Renault

Da gab es evt mal ein Problem in der Fertigung da ich schon 3 Dacias mit diesem Geräusch hatte. Wenn du noch in der Garantie bist fahr zu deinem Händler bemängel es und er wird es auf Garantie richten.

 

Jens


Themenstarter

ca. 40 000 km


logan mcv: spurgelenk austauschen

hallo

 

das mit dem Geräusch kann ich bestätigen. bei mir war es auch das traggelenk.

Allerdings hat die Werkstatt auch lange gesucht um das Knarren zu lokalisieren. Das Teil wurde auf Garantie getauscht inkl. Achsvermessung. (meine Km lag bei 2500km).


Sollte es nicht mehr auf Garantie gehen, lohnt es sich sehr, die Preise zu vergleichen. Ich habe z.B. die Spurstangenköpfe (bei mir waren die die nach 67.000 km hin) z.B. für ca. 1/3 des Originalpreises kaufen können...

Die werden von Sidem, SWAG, Delphi, usw. angeboten, ist recht leicht, sowas günstig von einem namhaften Zulieferer zu ergattern:)


meines hat nach 90000 den geist aufgegeben, links, also nix mit Bordstein. Gemerkt hab ich es weil sich die Lenkung so schwammig anfühlte. Das war wie fahren auf Glatteis. Das Teil gibt's für 30 € z.b. bei kfz-teile24

Austauschanleitung: http://lada-largus.narod.ru/html/rulevaja-tjaga.html (Russisch, aber mit Google-Ubersetzer lesbar) Einbaubericht folgt, wenn das Ding drin ist.


Moin!

 

Bei mir waren die Spurstangenköpfe und Gelenke zum Lenkgetriebe auf beiden Seiten! nach 4 Jahren und 44.000km hin. Ich hatte Garantieverlängerung und habe für den Austausch nichts bezahlt. Das hätte mich sonst ca. 600€ gekostet. Trotzdem fahre ich jetzt meinen zweiten MCV.

 

Ulli


Chriss1233 Chriss1233

Opel

Zitat:

Original geschrieben von Brauncelle

Moin!

 

Bei mir waren die Spurstangenköpfe und Gelenke zum Lenkgetriebe auf beiden Seiten! nach 4 Jahren und 44.000km hin. Ich hatte Garantieverlängerung und habe für den Austausch nichts bezahlt. Das hätte mich sonst ca. 600€ gekostet. Trotzdem fahre ich jetzt meinen zweiten MCV.

 

Ulli

Mit 600€ hätte dich die Werkstatt aber ordentlich über den Tisch gezogen. Das komplette Set mit 2xSpurstangenköpfen 2xAxialgelenken und 2x Lenkmanschetten kostet mit Versand ca 106€ und ist von MEYLE. Was will man denn noch mehr?

 

Die 500€ für den Einbau wären echt seeeehr saftig. Klar ist der Einbau etwas fummelei, aber 500€ sind finde ich keinesfalls gerechtfertigt. Vielleicht wollte dir der Händler nur zeigen wie "Kulant" er doch ist, in dem er die für dich übernommenen Reparaturkosten künstlich in die Höhe treibt...


logan mcv: spurgelenk austauschen

Moin!

 

War halt mein Renault-Händler, ist aber auch egal, ich habe ja nichts bezahlt.

 

Ulli


Moin.

 

Naja, sooooo aus der Welt ist der HÄNDLER-Preis für ne Vorderachsüberholung aber nicht.

Man braucht so 3-4 Stunden dafür. Und bei Werkstattstundenpreisen und TeileVERKAUFSpreisen,plus Spureinstellen kommen die 500 schon hin.

 

Hab das DAS ja schonmal gemacht mit Bremsscheiben+Belägen (HEK) waren schonmal 280€ nur mal an Teilen weg.


Chriss1233 Chriss1233

Opel

Ja gut, wenn die Achsvermessung dabei war und die Verkaufspreise bei den Ersatzteilen auch so überhöht sind wie z.B. beim VW-Händler, kann das schon hinkommen. Ich dachte bei Renault ist das etwas besser? Sonst zahlt mann wahrscheinlich ja schon alleine für die Teile 200€, dann sieht das natürlich wieder ein bisschen anders aus.

 

Ich empfinde das vielleicht als so viel, weil ich sowas auf jeden Fall selbst machen würde. 110€+50€ für die Achsvermessung gegenüber 600€ ist ja schon ein himmelweiter Unterschied. Da lege ich mich lieber selbst ein paar Stunden am Wochenende unters Auto.


Wurde die Frage nun schon beantwortet? In Deutschland hast du jedenfalls 3 Jahre und 100000 km volle Garantie und sämtliche Achsteile fallen da auch mit rein. Vor Ablauf der Garantie kann man eh nur raten, seinen Wagen nochmal durchchecken zu lassen wenn es nicht im Rahmen der Wartung eh passiert.


ich nochmal.

 

wenns nur die Spustangenköpfe sind sinds ca. 60€ Teile und Einbau, Zeit für beide zusammen ungefähr ne` Stunde, plus Spur einstellen.

Sollte an sich unter Garantie laufen.

 

Ich hatte für KOMPLETTE Achsüberholung (Traggelenke,+Buchsen,Koppelstangen,usw..) inclusive Bremsscheiben+Beläge für die Teile 280€ HEK-Preis bezahlt.

Und DAS ganze hat knappe 4 Stunden gedauert. Hab das aber mit etwas Hilfe selbst bewerkstelligt.

 

Mit Grusse

Andreas


Deine Antwort auf "logan mcv: spurgelenk austauschen"

zum erweiterten Editor
Dacia: logan mcv: spurgelenk austauschen

Ähnliche Themen zu: Logan mcv: spurgelenk austauschen

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests