LKW & Anhänger
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger Forum

LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen?

LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen?

Hallo zusammen,

 

ich möchte den Führerschein C/CE machen, da ich den für meine Arbeit brauche.

Es gibt nun Fahrschulen, die haben einen "normalen" Anhänger mit Drehschemelachse und Fahrschulen mit Zentralachsanhänger.

 

Da ich bereits BE habe, stelle ich mir das Fahren mit Zentralachsanhänger einfacher vor. Die Fahrschulen mit Drehschemelanhänger hingegen behaupten, dass diese Anhängervariante wesentlich besser um die Ecken geht, als die Zentralachsanhänger und dies von Vorteil bei der Prüfung wäre, da die hauptsächlich in der Stadt wäre.

 

Da ich absolut keine Ahnung habe, hier die Frage an die Profis, was nun richtig ist bzw. vorzuziehen ist.

Oder ist es letztendlich vollkommen egal und ich entscheide mich für die Fahrschule, die das beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet?


Mercedes12349 Mercedes12349

Kawasaki

Vollkommener Blödsinn!!!!!

Am einfachsten fährst du natürlich mit einem Zentralachsanhänger. Da du noch nie einen Drehschemelanhänger gefahren hast, ist der Zentralachsanhänger natürlich die einfachste Übung. Du musst bei deiner Prüfung auch rückwärts fahren und unter umständen Einparken. Das hat natürlich den Nachteil, das du das fahren mit einem 2Achs Anhänger irgendwann ( wenn du das überhaupt benötigst) lernen musst.

In der Fahrschule lernst du zwar auch nicht das fahren mit einem 2Achs Anhänger, aber dort wird dir erst einm al beigebracht, wie der Anhänger sich hinter einer Zugmaschine verhält und wie der Anhänger beim Rückwärtsfahren schert.


18.430 18.430

Renault

Zitat:

Original geschrieben von Mercedes12349

Vollkommener Blödsinn!!!!!

Am einfachsten fährst du natürlich mit einem Zentralachsanhänger. Da du noch nie einen Drehschemelanhänger gefahren hast, ist der Zentralachsanhänger natürlich die einfachste Übung. Du musst bei deiner Prüfung auch rückwärts fahren und unter umständen Einparken. Das hat natürlich den Nachteil, das du das fahren mit einem 2Achs Anhänger irgendwann ( wenn du das überhaupt benötigst) lernen musst.

In der Fahrschule lernst du zwar auch nicht das fahren mit einem 2Achs Anhänger, aber dort wird dir erst einm al beigebracht, wie der Anhänger sich hinter einer Zugmaschine verhält und wie der Anhänger beim Rückwärtsfahren schert.

Also ich habe sehr wohl in der Fahrschule beigebracht bekommen, wie man mit einem Drehschemel-Anhänger rückwärts fährt. Das gehört auch zu den Grundaufgaben in der Prüfung einmal mit dem Anhänger rückwärts um die Ecke zu fahren.

 

Und ich finde, dass man auf jeden Fall den Drehschemelanhänger nehmen sollte.

 

Ein Tandemanhänger fährt sich fast so wie ein Sattelzug und das ist nicht so schwer, wie ein Drehschemelanhänger.

Kann man Drehschemelanhänger fahren, kann man auch den Rest fahren. Umgekehrt fällt es einem schwerer.

 

Ich habe Führerschein auf einem Gliederzug bestehend aus einem Actros 1831 und einem zweiachsigen Drehschemelanhänger gemacht.

Dann bin ich in eine Firma gekommen, die nur Sattelzüge hatten und ich musste mir das zum größten Teil selbst beibringen, wie man Sattelzug fährt und ich habe es Unfallfrei hinbekommen!

Ich kann nur raten auf Drehschemel zu machen.

 

Tandemanhänger oder gar Sattel als Fahrschule ist Kindergarten. Da lernt man es nicht richtig


gsxr-750r gsxr-750r

Vectra C Caravan Sport

Opel

hallo zusammen

 

 

@18.430 eben so seh ich das auch , wenn einer nen hängerzug beherrscht ist doch sattel oder tandem fahren urlaub:D.

 

zum lernen ist nen drehschemel zwar etwas kniffliger , aber um es zu lernen meiner meinung nach die bessere lösung denn wenn man da den dreh raus hat ist es easy.

 

hab mal ne tolle kombination gehabt im kieswerk ne alte möhre sk 18/31 3achser mit kipper und dazu nen 2 achs anhänger aus den 70zigern das heißt das ding war schmaler wie die zugmaschine was beim rückwertsfahren ne umgewöhnung ist denn wenn du siehst wo er hin will steht er schon scheps;).

 

 

mfg


Ich mache ebenfalls gerade den C/CE. Und ich mache den CE eigentlich hauptsächlich jetzt deswegen, da meine Fahrschule auf einem Zentralachsanhänger ausbildet. Meine Fahrlehrerin hat mir erklärt, dass dies am einfachsten und schnellsten zum Lernen sei. Es gibt zwar keine Garantie, dass man mit dem Anhänger die Prüfung auf jeden Fall schafft, aber ich stell es mir zumindest einfacher vor.

Allerdings bietet die Fahrschule auch Fahrten mit einem Drehschemel an. Und auf diesem werde ich auf alle Fälle nach (hoffentlich) bestandener Prüfung auch ein paar Fahrten machen, um die Grundlagen ohne Prüfungsstress zu lernen. Die Spedition, bei der ich evtl. mal aushilfsweise fahren kann, hat nur Sattelschlepper. Hier müßte ich also auch wieder dazulernen.


Mercedes12349 Mercedes12349

Kawasaki

LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen?

HALLÖCHEN!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe nur auf die Frage des TE geantwortet. Einfacher und günstiger ist es nunmal mit einem Za Anhänger, da geht kein Weg dran vorbei.

In wie weit das nun hilfreich für die spätere Arbeitsstelle ist, sei mal dahin gestellt. Ausserdem lernst du in der Fahrschule zwar das Rückwärtsfahren um die Ecke, aber dafür noch 3,4 oder sogar 5 Fahrstunden zu nehmen, die auch sehr teuer sind, halte ich für Blödsinn. Ich kann genauso gut auf dem Betriebsgelönde üben und das ganz ohne das mir da jemand reinquatscht.


querys querys

Vergaser rockt

Themenstarter

Also ich brauche den Führerschein nicht für den Güterverkehr, sondern um Erprobungsfahrzeuge zu fahren.

Das sind alles Sattel-KFZ.

 

Also ratet ihr mir alle zum Zentralachsanhänger, insbesondere da ich schon viel Anhängererfahrung habe?


Mercedes12349 Mercedes12349

Kawasaki

Unter diesen Umständen, JA


querys querys

Vergaser rockt

Themenstarter

Dann muss ich mal bei den entsprechenden Fahrschulen vorsprechen gehen ;-)


worti32 worti32

MAN

Es ist nun mal so das man in der Fahrschule das Fahren eh nicht lern das lernt man erst in der jahrelangen Praxis hinterher ist ja bei PKW Schein nicht anders.In der Fahrschule lernt man ein paar Grunübungen mehr aber auch nicht.

Von daher ist es am einfachsten,billigsten und am schnellsten zu begreifen mit nem Sattel oder nem Zentralachsanhänger.Wie gesagt fahren lernt man eh erst nach bestandener Fahrprüfung. 


voller75 voller75

blinke und kämpfe !

VW

LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen?

Entschuldigt bitte, wenn ich jemandem auf den Schlips treten sollte-->

 

aber ich muß gestehn, daß ich heilfroh bin alle Scheine bis auf -D- seit

1997 zusammenzuhaben. Die Prüfung bestand aus- mim Sattel rückwärts

ums Eck, seitlich Einparken, Auf-und Absatteln...das wars :D

 

Später mußte ich beim Bund nochmals "so tun, als könne ich nicht fahren"

(sonst hätte ich gleich am ersten Tag die Prüfung machen müssen-aber ich

war jung und fand Bruchsal so schön:D) es war halt "voll retro" mim

1017 und nem PlanwagenAH a lá Waltons als rollendes Landstraßenhindernis

das Ozonloch zu sprengen, damals gabs noch kein Feinstaub-höchstens

Rußflocken:D

 

Also BTT:

Nimm zum Kindergeburtstag den Zentral-Achs-Anhänger

und übe Vorher wenns geht aufnem abgesperrten Parkplatz;)

 

Gruß Volker


worti32 worti32

MAN

Mann da muss ich mich ja direkt mal outen Ich habe 1988 Freitags morgens auf nem 1113 Halbschnautzer Tanklöschfahrzeug Solo Klasse 2 gemacht und bin am darauffolgendem Sonntag Abend um 22 Uhr mit einem damals noch 38t Gliederzug DB 1633 auf Richtung Berlin (Allerdings fuhren wir Anfänger damals noch mit nem alten Hasen also mit 2 Mann auf dem Auto und das so lange bis der Alte Stammfahrer sagte j:Ja Chef den Jungspund kannst du jetzt auch mal alleine losschicken" Diese "Grundausbildung" bei ner Spedition dauerte meist so zwischen 3 und 9 Monaten teils auch länger.Die andere Variante war das ein Klasse 2 Frischling auf nem 7,5t solo anfing und sich dann "hoch" areiten/beweisen musste sprich 7,5 solo 7,5t mit Tandemhänger,7,5 t mit drehschemelanhänger,16t solo und dann mal nach langer Zeit mit nem 38t Zug.


querys querys

Vergaser rockt

Themenstarter

Sehr gut.

 

Mit nem Sattel kann ich auf unserem Firmengelände durchaus herumkurven.

 

Ich bin morgen nochmal in einer Fahrschule die definitiv einen Zentralachsanhänger haben. Die von heute, müsste sich erst einen borgen.


18.430 18.430

Renault

Die, die es sich in der Fahrschule einfach machen, werden später "stundenlang" versuchen ihren Gliederzug an die Rampe zu bekommen.

Schon oft gesehen. Schrecklich, wenn man das manchmal sieht, wie sich manche abkämpfen, und man genau sieht, dass die Führerschein auf was einfachem gemacht haben, und nun auf einen Gliederzug gesetzt worden sind. Später habt ihr keine Möglichkeit mehr da mal reinzuschnuppern.

Ihr werdet ins kalte Wasser geschmissen. Oder meint ihr, dass ihr die Zeit oder die Möglichkeit habt, mal irgendwo mit nem Gliederzug üben zu können?


worti32 worti32

MAN

So etwas lernst du aber auch auf nem Drehschemel Gliederzug in der Fahrschule nicht.Und wenn überhaupt dann haben die zum üben ne Bude wo unendlich platz vor den Rampen ist.Wie gesagt fahren lernt man eben erst nach der Prüfung.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen? gibt es 17 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 14. Juli 2011 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen?"

zum erweiterten Editor
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger: LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen?

Ähnliche Themen zu: LKW Führschein - Welche Anhängervariante bevorzugen?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen