LKW & Anhänger
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger Forum

LKW Führerschein - kosten

LKW Führerschein - kosten

Hallo alle zusammen,

 

ich hätte mal eine Frage bezüglich der Kosten eines LKW Führerscheins. Ich hab schon viel gegoogelt und immer wieder Preise von 1500-8000€ gesehen.

 

Ich wollte aber mal genau wissen, wie teuer der Lappen ist, wenn ich kein CE (also mit Hänger) und auch nicht gewerblich fahre. In erster Linie wäre der Lappen für die Feuerwehr wichtig.

Ich hab teilweise von Altersbeschränkunen gelesen... wie siehts damit aus? Bin 19 Jahre jung ;)


Drahkke Drahkke

Master

Der genaue Preis hängt von der Anzahl der Fahrstunden ab, die du bis zur Prüfung benötigst. Und natürlich vom Stundenpreis, den die Fahrschule berechnet.

 

Hast du schon ein paar Angebote eingeholt und verglichen?


J000S J000S

Piaggio
Themenstarter

Nein Angebote eingeholt habe ich noch nicht. Und wie viele Stunden ich brauche kann ich schlecht einschätzen. Beim Auto waren es leider etwas mehr, da ich nen kleineren ski-unfall hatte und so in den praxis-stunden weit zurück geschmissen wurde... :(

 

Mir reicht auch der grobe Rahmen, da ich mir noch nicht sicher bin, ob ich das selber bezahlen will/kann. Unterstützung von seiten der Feuerwehr ist eher unwahrscheinlich...


MagirusDeutzUlm MagirusDeutzUlm

Dr. A.Mok

Zitat:

Original geschrieben von J000S

Mir reicht auch der grobe Rahmen, da ich mir noch nicht sicher bin, ob ich das selber bezahlen will/kann.

für die klasse "c" kannste mit allen gebühren/anträgen/untersuchungen 1500-2800€ einplanen...

 

...allerdings sind die preise regional sehr unterschiedlich!

Zitat:

Ich hab teilweise von Altersbeschränkunen gelesen...

alterbeschränkungen gibts - da du ja nicht gewerblich fährst - keine!

 

 

wenn du keinen zuschuss für den führerschein seitens der feuerwehr bekommst, rede mit deinem wehrführer das der (auf dem "kurzen" dienstweg) mit eurer zuständigen verwaltung redet - das die keine gebühren für den führerscheinantrag nehmen...dann haste wenigstens die paar €uro gespart!


Frage:

der Schein ist wichtig für die Feuerwehr...

 

Bist du denn schon bei letzterer tätig? Resp. hast Kontakte zur Kommandantur?

 

Wenn ja: erkundige dich mal beim "Chef" ob die eine "Vertragsfahrschule" haben - meistens ist's ja so, das die die Zusammenarbeit mit gewissen Fahrschulen suchen, oder zuweilen sogar selber (mit)ausbilden (bei den grösseren Feuerwehren)... Und ob bez. Lernfahrten mit dem Einsatzfahrzeug was möglich wär...

 

(weil: die Lernfahrten sind es, die den Preis hochtreiben... Die, und das persönliche Geschick an der Prüfung wie ich merken musste (leider ;) )


J000S J000S

Piaggio
Themenstarter

LKW Führerschein - kosten

Zitat:

Bist du denn schon bei letzterer tätig? Resp. hast Kontakte zur Kommandantur?

 

Wenn ja: erkundige dich mal beim "Chef" ob die eine "Vertragsfahrschule" haben

Ja ich bin schon seit meinem 11ten Lebensjahr dabei ;)

 

Zur "Kommandatur" (Bei uns Wehrführung :P ) habe ich kontakt. Wir haben auch einen Kameraden, der eine Fahrschule leitet... Mir wurde bisher von anderen immer gesagt, dass es keine Zuschüsse gibt. Alle paar Jahre gibts mal für einen Glücklichen den Schein für nix :(

 

Aber ich werde auf jeden Fall noch mal nachhaken.

 

 

@MagirusDeutzUlm

 

1500-3000€ ist ja noch ein halbwegs überschaubarer Rahmen. Ich war bei "B" mit 1700€ dabei... ohne Unfall dazwischen wären es vllt. "nur" "1500" geworden.

 

PS: Was heißt denn gewerblichen Fahren überhaupt? Wenn man als Kraftfahrer unterwegs ist, oder auch schon sobald man einen LKW für den Chef kurz von A-B fährt??


Zitat:

Original geschrieben von J000S

Ja ich bin schon seit meinem 11ten Lebensjahr dabei ;)

Respekt...

 

Zitat:

Original geschrieben von J000S

Zur "Kommandatur" (Bei uns Wehrführung :P ) habe ich kontakt. Wir haben auch einen Kameraden, der eine Fahrschule leitet...

(solang der Boss nicht "Feuerleiter" genannt wird, ist alles in Ordnung ;)

 

Wegem Kameraden - beste Voraussetzungen, oder? (hast du mit dem schon geredet ob der für nen alten Kameraden nen guten Preis machen kann?)

 

Zitat:

Original geschrieben von J000S

Mir wurde bisher von anderen immer gesagt, dass es keine Zuschüsse gibt. Alle paar Jahre gibts mal für einen Glücklichen den Schein für nix :(

 

Aber ich werde auf jeden Fall noch mal nachhaken.

Sozusagen ne Lotterie? Auch keine Art im Prinzip... (naja, unsere örtliche Feuerwehr hier ist gleich: suchen dringend Leute, aber die Ausbildung (inkl. dem Feuerwehrmaterial) bitte schon vorher mitbringen, weil zu teuer zum Ausbilden; alle paar Jahre gibts nen Glücklichen (meist mit gewissen Verwandtschaftsverhältnissen) der das dort machen darf - um den Schein zu wahren)

 

Naja, ein weiterer Effekt des "Todsparens"; in Griechenland gehens deswegen aufe Strasse...

 

Zitat:

Original geschrieben von J000S

PS: Was heißt denn gewerblichen Fahren überhaupt? Wenn man als Kraftfahrer unterwegs ist, oder auch schon sobald man einen LKW für den Chef kurz von A-B fährt??

Alles, was nicht als Privatfahrt durchgeht... (Umzugsfahrten für Kolleg im gemieteten LKW; es reicht schon wenn du was für die Fahrt bekommst (und seis nur eine Mahlzeit oder nen minimalen Obulus)... Such hier nach "Berufsfahrerqualifikation", da gabs vor ein paar Wochen ne Diskussion dazu... (ist noch problematisch weil zuviele Grauzonen... ich war für D1 mal froh den Schein zu haben; weil ich nen Kleinbus mit dem Kollegenkreis zum Europapark fuhr - gegen Eintrittsgeld und Mittagessen... BOING gewerblich, ich bekam was für... (gem. dem deut. Zoll zumindest gewerblich))


J000S J000S

Piaggio
Themenstarter

Oha ja das mit dem gewerblichem Fahren käme bei uns in der Firma vllt. 1-2 mal im Jahr vor. Dafür lohnt sich das Ganze nicht ;)

 

Ich werd mal bei dem Kameraden genauer nachhaken, obs da nen "Spezialpreis" gibt :D


Mh... Naja, vergleicht man die Kosten für die Quali und die Weiterbildungen mit dem zu erwartenden Bussgeld wenn's dich erwischt, könnte es bei 2 x Busse - rein vom finanziellen Aspekt - günstiger kommen...

 

Aber willst du Treuepunkte in Flensburg sammeln?

(und an den, der dir den LKW geliehen hat, denk bitte auch... Der bekommt nämlich auch was ab)

 

... eben, es ist eine EU-Vorschrift, und MEIN Punkt in der BerufsQuali-Diskussion war: man sollte für Private Ausnahmen ermöglichen (bsp. 5 "gewerbliche" Fahrten/Jahr (bsp. unter der Auflage "kein festes Anstellungsverhälltnis", "keine Regelmässigkeit" oö usw), weil dafür die Quali echt überzogen ist)

 

Aber eben... WENN du vor hast in die Grauzone des Berufsfahrerqualifikationgesetzes abzutauchen - mach den Schein. Du fährst besser daMIT.

 

Viel Glück für den Schein und die suche nach ner guten Fahrschule!


J000S J000S

Piaggio
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von 78ermike

Mh... Naja, vergleicht man die Kosten für die Quali und die Weiterbildungen mit dem zu erwartenden Bussgeld wenn's dich erwischt, könnte es bei 2 x Busse - rein vom finanziellen Aspekt - günstiger kommen...

 

Aber willst du Treuepunkte in Flensburg sammeln?

Ja man muss es ja nicht drauf anlgen ;) Mein Chef wird wahrscheinlich verständnis dafür haben. Wenn nicht, muss er mir das halt zahlen :D (was seeehr unwahrscheinlich ist)

Hm ab 12 Punkten gabs doch irgend eine Prämie... mir fällt aber nicht mehr ein was das war ;)

Demnächst gibts das dann evtl. schon ab 8 Punkten :D


LKW Führerschein - kosten

Zitat:

Original geschrieben von J000S

Hm ab 12 Punkten gabs doch irgend eine Prämie... mir fällt aber nicht mehr ein was das war ;)

Demnächst gibts das dann evtl. schon ab 8 Punkten :D

Die Prämie heisst "Fitnessprogramm", extremlangzeit-Walking und Radfahren ;)


Maik380 Maik380

Fahrlehrer A, B und CE

VW

Bei uns zahlt die verbandsgemeine 1000.-€ für den führerschein der klasse C bei den kameraden der feuerwehr und im nachhinein auch die ganzen ärztlichen untersuchungen.

 

Kostet der klasse C schein mehr wie 1000.-€ oder wollen die kameraden gleich den den CE schein machen zahlen sie das dann aber selber, auch die erstuntersuchung für den LKW führerschein müssen sie selber zahlen.

 

Unterm strich gehen die kameraden der freiwilligen feuerwehr bei mir mit rund 1200,-€ für den klasse C schein weg, sie bekommen aber auch andere fahrstunden preise weil ich den LKW in so einem falle schon günstiger anmiete.

 

Gruss

Maik


J000S J000S

Piaggio
Themenstarter

sind bei den 1200€ dann die 1000€ von der Gemeinde schon abgezogen?


Maik380 Maik380

Fahrlehrer A, B und CE

VW

Zitat:

Original geschrieben von J000S

sind bei den 1200€ dann die 1000€ von der Gemeinde schon abgezogen?

Von den 1200 ziehst du die 1000 ab, es zahlt also jeder rund 200 euro für den LKW führerschein.

 

Gruss

Maik


J000S J000S

Piaggio
Themenstarter

Super Danke :) Dann schau ich mal ob ich hier Glück habe ;)


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema LKW Führerschein - kosten gibt es 35 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 28. März 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "LKW Führerschein - kosten"

zum erweiterten Editor
LKW, Nutzfahrzeuge & Anhänger: LKW Führerschein - kosten

Ähnliche Themen zu: LKW Führerschein - kosten

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen