Smart
Smart:

Leuchte "Handbremse" leuchtet sporadisch auf

Smart

Leuchte "Handbremse" leuchtet sporadisch auf

Hallo,

 

beim "Kleinen" meines Kumpels aus 2003 leuchet wie o. g. zwischendurch durch die Warnleuchte für die angezogene Handbremse auf.

 

Den Schalter am Handbremshebel selbst können wir ausschließen, wenn dieser abgeklemmt ist, bleibt das Fehlerbild unverändert.

 

Das ganze trat erst auf, nachdem die Bremstrommeln erneuert wurden.

Besteht da etwa ein Zusammenhang? Meines Wissens gibts doch an der HA keine Verschleißsensoren oder Ähnliches?


bremsflüssigkeitsstand zu gering?


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von oetzi23

bremsflüssigkeitsstand zu gering?

Dafür gibts im Smart nen Sensor? Hat ja nicht mal mein 5er...?!


waffentechnik waffentechnik

Opel Nein Danke. Ja zu 42

451

Zitat:

Dafür gibts im Smart nen Sensor? Hat ja nicht mal mein 5er...?!

Hallo,

 

Dein Hightech BMW hat mit Sicherheit auch einen verbaut :D.

Beim Smart (Typ 451) direkt auf dem Gelben Deckel befestigt / verschraubt.

 

Gruss


Themenstarter

Original geschrieben von waffentechnik

Zitat:

Hallo,

 

Dein Hightech BMW hat mit Sicherheit auch einen verbaut :D.

Wäre mir zwar neu, aber ich werd bei Gelegenheit nachschauen.

Mann lernt ja nie aus...

 

Zitat:

Beim Smart (Typ 451) direkt auf dem Gelben Deckel befestigt / verschraubt.

Gruss

ok, werd das dann mal überprüfen


Deine Antwort auf "Leuchte "Handbremse" leuchtet sporadisch auf"

zum erweiterten Editor
Smart: Leuchte "Handbremse" leuchtet sporadisch auf

Ähnliche Themen zu: Leuchte "Handbremse" leuchtet sporadisch auf

schliessen zu