Mk3 (B4Y, B5Y, BWY)
Mondeo Mk3:

Lenkstange abschmieren

  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Panorama
  • Mondeo Mk3 Forum
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Blogs
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) FAQ
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Tests
  • Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) Marktplatz

Lenkstange abschmieren

Hallo,

wollte die Woche mal meine Lenkstange abschmieren da es manchmal in der enkung knackt und die Servolenkung wie kleine aussetzer hat.

Nun wollte ich ma hören ob daas schonmal jemand selber gemacht hat und vielleicht ma ne kurze Beschreibung machen kann.

Was muss ab?

Bühne?

Welches Fett?

 

Schon mal Danke

Olli


Da wird es nichts zum abschmieren geben. Diese Zeiten sind schon lange vorbei.

 

Wenn es beim Einschlagen der Räder knackt, dann kann das diverse andere Ursachen haben wie

- Koppelstangen ausgeschlagen

- Spurstangengelenke ausgeschlagen

- Feder gebrochen

- Traggelenke

 

und mit Sicherheit noch einige andere denkbare Ursachen.

 

Wenn Du Dich da nicht auskennst, dann empfehle ich bmW (bring mich Werkstatt).


Themenstarter

Meine natürlich das Fetten der Teleskoplenkstange.


Zitat:

Original geschrieben von eltaxmax

Meine natürlich das Fetten der Teleskoplenkstange.

Gibt es nichts zum Fetten und sonst siehe torre01


Themenstarter

Lenkstange abschmieren

Zitat:

Original geschrieben von eltaxmax

Und was ist damit gemeint?

http://www.motor-talk.de/.../...acken-in-der-lenkung-t1507730.html?...

Was die meinen weis ich leider nicht es gibt an der Lenkung nichts zu fetten ob der ffh da was macht weis ich nicht aber normalerweise ist da nichts zu fetten frage doch mal beim ffh nach dann weist du was Sache ist kannst dann ja mal Bescheid sagen würde mich auch interessieren


Hi,

wenn das Knacken tatsächlich von der Teleskoplenkstange kommt, ist es tatsächlich mit fetten zu beheben laut TSI 38/2004. Hatte dasselbe Problem mit dem Knacken, war beim freundlichen, der hat das behoben, der Meister sagte nur, da käme ein Fett drauf mit der Konsistenz von Pattex, so daß sich die Teile der Lenkstange nicht mehr gegeneinander bewegen könnten. Der Spaß hat inklusive Warten und Probefahrt vom Meister ca. 45 Minuten gedauert und hat ca. 52€ gekostet. Das war im März und seitdem habe ich keine Probleme mehr. Was das aber genau für ein Fett war, hat man mir nicht gesagt. Auf der Bühne war das Auto dafür wohl, denn als ich das Auto zurückbekam, hat der Geselle erst mal die Antenne wieder draufgeschraubt. Ich mache alles was möglich ist selbst am Auto aber dafür würde ich an deiner Stelle in die Werkstatt fahren, die können dann auch feststellen, ob es überhaupt daran liegt.


Epex121 Epex121

Das Auto! Nein ein MB

bei mir wird es in der Wartung immer mitgemacht... denn 20tkm später fängt es wieder an...


n´abend,

 

es wird mit Silikonfett geschmiert.

 

Da es sich hierbei um eine komplexe Arbeit an der Lenkanlage (Sicherheitsrelevantes Teil) handelt empfehle ich dringend die Arbeit einer Fachwerkstatt bzw. fachkundigem Personal zu überlassen.

 

André


Themenstarter

Könnte mir trotzdem mal jemand sagen,wie man an die Stelle ran kommt die geschmiert wird?

Würd mir das gern ma anschauen.

MfG

Olli


Lenkstange abschmieren

Mach ich dann mal , wenn die Kerle das nicht hinkriegen !

 

Also unter dem Lenkrad links ist eine Abdeckung ,die mit dem kleinen Fach zum aufziehen.

Das kleine Fach nimmst du raus,darunter sind 2 Kreuzschrauben.

Und dann noch glaube 3 weitere unterhalb der Abdeckung.

Rechts unterhalb des Lenkrades wird die Abdeckung noch mit ner Cliphalterung gehalten,einfach zu Dir ziehen.

So wenn Du die Abdeckung ab hast,siehst Du unten an den Pedalen die Lenkspindel.

Oberhalb davon ist die Lenkstange. Ein dreieckiges Rohr in das vom Lenkrad kommend noch ein dreieckiges Rohr gesteckt ist.

Und genau in dieser Verbindung wird das knacken verursacht. Durch leichtes Spiel,Rost oder trocken,keine Ahnung.

Ich nehme von Zeit zu Zeit ein Kriechöl wie Ballistol und sprühe die Verbindungstelle so wie die Lenkspindel ein.

Dann hab ich wieder ein Jahr ruhe.

Aber das knacken in der Lenkung kann auch andere Ursachen haben !

 

Übrigens an die Leute die ständig die TSI deshalb machen lassen und dafür viel Geld bezahlen.

Ford macht nichts anderes ! (interne Quelle)

 

 

Ich hoffe ich konnte Dir helfen !


Deine Antwort auf "Lenkstange abschmieren"

zum erweiterten Editor
Mondeo Mk3: Lenkstange abschmieren
 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests