Citroën
Citroën:

Leistungsverlust beim HDI

  • Citroën Panorama
  • Citroën Forum
  • Citroën Blogs
  • Citroën FAQ
  • Citroën Tests
  • Citroën Marktplatz

Leistungsverlust beim HDI

Hi,

 

ich fahre einen Evasion 2,0 HDI BJ2001 mit 120 tkm.

Jetzt habe ich das Problem, dass er nicht mehr richtig zieht, sobald er Betriebstemperatur hat. Anfangs trat das Problem erst nach längerer Zeit bei 3000 Umdrehungen auf. Nun kommt es auch schon früher vor. Luftmengenmesser, Sensor am Turbolader und die Magnetventile wurden schon gecheckt.

Was könnte das Problem sein? Werhat da eine Ahnung.

Schon mal Danke.

 

Gruss Tom


Wenn du schon einen Hdi 16V drin hast tip ich auf die Unterdruckdose von den Swirl Drosselklappen ( ist die Dose am Zylinderkopf rechts wenn du vorm Auto stehst )


Themenstarter

Leistungsverlust

 

Meines Wissens ist es kein 16V.

Oder ab wann wurde der 16V gebaut bzw. wie erkenne ich das?

Falls es keiner ist, kann es trotzdem diese Unterdruckdose sein?

Hatest Du auch schon das Problem?

 

 

Gruss Tom


Den 16V erkennst du daran dass der Ansaugkrümmer von vorne oben in den Motor geht ( oder dass der turboschlauch mittig zum Motor führt, und nicht wie beim 8V seitlich in den Motor, hinter dem Luftfilter ) Der 8V hat dieses Ventil auch nicht, bei dem könnte es dann das Abgasrückführungs-Ventil sein.

 

Aber schau erst mal was es für ein Motor ist.


Zitat:

Original geschrieben von Hydronaut

Wenn du schon einen Hdi 16V drin hast tip ich auf die Unterdruckdose von den Swirl Drosselklappen ...

Oder deren Plastestange, die einfach abfaellt...


Themenstarter

Leistungsverlust beim HDI

Leistungsverlust

 

wie meinst du das?


Jetzt sag uns endlich mal was du fürn Motörchen hast, sonst komm wir zu nix


Themenstarter

leistungsverlust

 

Danke für den Tip.

Meiner ist dann ein 16V.

Die Unterdruckdose war kaputt, nach dem Tausch läuft er besser denn je.

Nochmals Danke


Hello !

 

Naja das war zwar sehr hilfreich aber mein Evi macht schon seit längerer Zeit die selben Probleme - im Stadtverkehr ist alles perfekt doch wenn ich mit der family in den Urlaub fahre habe ich das Problem im 4ten bzw. 5 ten Gang bei 3000 Touren der Cit nicht weiter beschleunigen mochte - dann komm ich mal über die 3000ender Grenze gibts eine schwarze Wolke und dann zieht er wieder perfekt - das Problem tritt aber erst so nach 150km Autobahn auf - aber danach ist es immer da - erst nach 1-2 Tage Ruhe gehts wieder - aber auch nur bis zur nächsten Autobahnfahrt.

 

War schon ein paar mal beim Citröen in Wien ...

 

Zuerst wurde die Swiferklappe getauscht weil diese "hängen" bleibt - wars nicht

dann kam der Luftmassenmesser dran - wars nicht

zum drüberstreuen die Unterdruckdose - wars nicht

nun wieder der Luftmassenmesser .... aber das Problem ist noch immer da ....

 

Jetzt steht der schon wieder in der FACHWERKSTÄTTE - und ich hab das Gefühl die finden das nicht ...

 

Achja ,mein EVI ist ein HDI,BJ2002,109PS, mit 55.000km am Buckel - also fast neu ... und macht solche Troubles !!!!

 

Hat wer noch eine Idee was es sein könnte

 

Help aus Wien

 

PEPE


Bleibt ja fast nur noch das AGR Ventil...


Leistungsverlust beim HDI

und wo find ich den lauser - oder ist das für nen laien eher nix ?


Das ist eher nuescht fuer Laien...

Kommt auf den Motor an, aber die gibts als elektrische und mechanische, daher ist es da schwer dir hier weiter zu helfen...


Na dankeschön - mal sehen was die Profis so meinen - halte Euch am Laufenden - Pepe


Hello !

 

Na heute hab ich mal in der Werkstätte angerufen - das Ventil wars auch nicht - sie haben bei der Hotline von Citröen angerufen - klingt echt witzig - denn ich dachte eine Citöen-Hauptniederlassung sollte eher keine Hilfe benötigen - aber nun wurde der Wagen eine ganze Nacht an die Testbox gehängt - mit dem Resultat ES WIRD EINE NEUE SOFTWARE EINGESPIELT - na so was hab ich noch nie gehört - aber Sie brauchen den EVI noch einen weiteren Tag .... wofür ... konnte mir keiner so richtig beantworten ... also ich glaube die doktorn nur rum und wissen eigentlich nicht was sie tun sollten .... NA am Freitag werd ich ja sehen wies weitergeht ...


ich würd ma alles filter mit wechseln.fährst du bio diesel


Hinweis: In diesem Thema Leistungsverlust beim HDI gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 24. Juni 2008 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Leistungsverlust beim HDI"

zum erweiterten Editor
Citroën: Leistungsverlust beim HDI

Ähnliche Themen zu: Leistungsverlust beim HDI

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen