Mercedes
Mercedes:

Lassagne , Tortelloni und Mercedes......

  • Mercedes Panorama
  • Mercedes Forum
  • Mercedes Blogs
  • Mercedes FAQ
  • Mercedes Tests
  • Mercedes Marktplatz
  • Exklusiv
Mercedes C-Klasse W204

Lassagne , Tortelloni und Mercedes......

In der aktuellen Berichterstattung der Vermischung von Rindfleisch mit Pferdefleisch in Lebensmittelprodukten wie Lassagne , Tortellini und Raviloi schwappen in den Medien

sehr hoch . Natürlich ist es eine Sauerei wenn man solche Produkte vermischt und dann noch falsch deklariert um Kosten zu sparen und den Verbraucher zu täuschen.

A B E R .......

wir regen uns auf, weil wo Rindfleisch drauf steht muss auch Rindfleisch drin sein.

Berechtigterweise ! ! !

Im Automobilbau aber scheint es da eine andere Sichtweise zu geben . Wo Mercedes-Benz drauf steht ist nicht Mercedes-Benz drin . Bestes Beispiel ist der Kleintransporter " CITAN" auf Basis des Renault Kangoo.

Irgendwie muss ich schmunzeln wenn ich dran denke das einmal sich aufgeregt wird und beim anderen Fall ist es normal. OK der Vergleich Lebensmittel mit Automobil hinkt aber trotzdem .............


Hallole zusammen

 

Das überall gespart werden muß und man als Hersteller dem Kunden trozdem ein für seine Anforderungen geeignetes Produkt anbieten will ist ja auch bekannt. So treibt der Sparwahn seine Blüten und ein wirklicher Hersteller der ohne Zulieferteile auskommt ist schon seit vielen Jahren Vergangenheit. Leider werden die Zulieferer auch in deren Preisgestalltung arg gedrückt und die Anforderungen an Produkte steigen ständig.. und zunehmend,..

 

Das wirkt sich logischerweise in der Qualität aus die man heutzutage bekommt. Andereseits.. wo soll man anfangen und wo aufhören. Ein Auto ist heute ein derart komplexes Produkt das immer ein kompromiss rauskommt und eine Haltbarkeit wie in der grauén Vergangenheit ist leider nicht mehr zu bezahlen. Dann währen die Fahrzeuge dreimal so teuer denn gerade die Entwiklung die heute noch immer ein Milliardengeschäft ist und das auch bezahlt werden muß kommt dazu und verdienen soll man ja auch um die Aktionäre zufriedenzustellen.

 

Ich muß immer schmunzeln wenn ich die großartigen Umsätze und Zahlen höre denn das verfälscht die wirklichen Finanzlagen der Beriebe den es steht nur selten dagegen welche Höhe von Herstellungs und Entwiklungskosten dagegenstehen. was an investitionen eforderlich ist um so manche seltsamme EU regelung zu erfüllen die wirklich zum Teil an Schweachsinn kaum zu überbieten sind.. siehe dazu das neue Kältemittel für Klimaanlagen in fahrzeugen.. Dümmer gehts nicht aber dick auf die Pauke hauen ohne Ahnung und Verstand.,.

Das sieht man nur wenn man konkred in die Bilanzen reinschaut was 99,9 Prozent aller Menschen nieh tun würden.. Da ist es doch einfacher über imaginäre Zahlen am Biertisch zu diskutieren und sich darüber aufzuregen was denn gerade mal wieder am heiligen Blechle kaputt ist oder repariert werden mußte.. das aber meist erhebliche Laufleistungen dagegenstehen und nach 300 oder Vierhunderttausend km mal was kaputt geht das interssiert kaum jemanden.

 

Da heist es nur : schau mal wie die sich den Rachen füllen schon wieder teurer geworden. Zehn Minuten später wiederum diskutiert man entsetzt das der Arbeitgeberverband die lohnforderungen wieder abgelehnt hat und das man dieses oder jenes fahrzeug nicht mehr ohne teure elektronische Helferlein bekommt. Dauf das keiner mehr verzichten will wird nicht eingegangen. Ich persönlich würde mein Fenster noch immer selber mechanisch runterkurbeln aber gibt es ja nicht mehr. Das aber alles zusammenhängt und entsprechende Auswirkungen hat wollen die meisten nicht verstehen und oder verdrängen einfach.. Ist ja auch einfacher nur zu schimpfen wie die Realen Situationen objektiv zu analysieren oder sich damit auseinanderzusetzen.

 

Zum Pferdefleischskandal .. ist doch klar das alles versucht wird kohle zu machen und wenns am rande der Legalität sein muß ist es eben so. Erschütternd finde ich das Hunde und Katzenfutter genauer geprüft und kontrolliert wird wie lebendsmittel für Menschen..

Pferdefleisch ist was leckeres und wenns gut zubereitet ist sogar gesünder wie manch gentechnisch modifiziertes Schwein das wenn mal richtig Zukunftsgesponnen wird in der Zukunft sogar zur Michproduktion hochgezüchtet wird.. Ich möchte nicht wissen was wir über Rind Geflügel und Schwein oder anders Fleisch an Antibiotika oder anderen Medikamenten zu uns nehmen ohne es zu wissen.. Bleirationen gibts heute an der Fischtheke.. und die Stammtische und Medien brauchen als Existenzberechtigung auch ihre Skandale.. Das ein großteil der CO2 Belastungen aus der Rindermast und Schweinemast kommt intressiert ja keinen und die haben auch keine Grüne Plakette am hintern oder eventuell doch ?? Jol.


Ich finde es gibt schon einen Unterschied in dem Vergleich zwischen Automobilherstellern und dem "Fleischskandal".

 

Die Hersteller der Fertiggerichte bzw. die Handelsketten hätten, wenn es nicht zufällig ans Licht gekommen wäre, sicher alles dafür gegeben die falsche Deklaration zu verheimlichen.

 

Die Autohersteller aber verheimlichen nichts.

Klar, keiner stellt sich hin und kommuniziert offensiv: "Der Citan ist eigentlich nur ein Renault mit Stern" (oder "Der Audi A3 ist im Prinzip ein Skoda Octavia", "der Mini Countyman hat den selben Motor wie diverse Peugeot" und so weiter). Da sorgt geschicktes Marketing schon dafür, dass das nirgends so direkt steht.

Aber dennoch wird nichts aktiv verheimlicht, über die Medien ist jedem transparent dass dank der Plattformstrategie viele Fahrzeuge gleichteile verwenden bzw. sogar auf der selben Architektur aufbauen.

Neu ist die Strategie der Hersteller übrigens nicht. Die US-Hersteller wie z.B. GM haben bereits in den 50er/60er Jahren ein Modell unter verschiedenen Namen angeboten, mal etwas luxuriöser, mal etwas preisgünstiger.

 

Und ob man bereit ist für ein aufgehübschtes Schwestermodell mehr Geld auszugeben darf ja zum Glück noch jeder Kunde selbst entscheiden.

 

Gruß

Gerbi


PS = Pferdestärken

 

FRAGE: Wenn man feinpüriertes Pferdefleisch unter den Sprit mischt erhöht sich dadurch die PS - Zahl?

....wird das Auto dadurch schneller.....ist das Betrug.........oder einfach nur ein Witz:D

 

 

...aber vielleicht gibt es das ja schon, nur keiner hat's bis dato gemerkt.

 

######DER nächste Skandal######


Deine Antwort auf "Lassagne , Tortelloni und Mercedes......"

zum erweiterten Editor
Mercedes: Lassagne , Tortelloni und Mercedes......
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Mercedes:
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen