Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Lackaufbereitung

Lackaufbereitung

Hier möchte ich mal über meine Lackaufbereitung berichten

 

Ich hatte meinen Passat bei dem Aufbereiter ***-Fahzeugpflege in ****.

 

Den Kontakt zu Herrn Linke (ist der Inhaber der Firma) hat mir ein Freund verschafft der schon mehrere Fahrzeuge bei Ihm aufbereiten lassen hat innen so wie außen.

 

Nach einer Besichtigung des Fahrzeugs bei Ihm zu Hause und einem längeren Gespräch was alles zu machen ist habe ich mich dann dazu entschieden mein Fahrzeug der Firma anzuvertrauen um diverse Polier + Lackaufbereitungsarbeiten und eine Lackversiegelung vorzunehmen.

Also auf nach *** in die Aufbereitungshalle wo mein Auto das jüngste dort war. Die Firma beschäftigt sich Großteils mit der Aufbereitung von Oldtimern mit Swissöl um die Wertstabilität zu erhalten oder zu verbessen.

 

Bei meinen Passat sah man nun in dem grellen Hallenlicht die Kampfspuren von der Waschanlage die der Vorbesitzer in den 3 Jahren als Vertreter einer Versicherung hinterlassen hat,

ich sag nur übel übel. Ich machten mir ehrlich gesagt nicht die größten Hoffnungen da ich seht penibel bin, dass da so viel zu machen ist weil die Kratzer schon recht tief waren und die Schlieren der versuchten Aufbereitung durch das Autohaus wo ich mein Auto gekauft hatte sehr gut zu sehen waren, na ja Abgabe und weg.

 

Nach 2 Tagen mein Anruf bei Herrn Linke wie es meinem Besten Stück so geht und er sagte ich könnte das Auto am nächsten Tag abholen. Also nach der Arbeit hin und Auto abholen.

 

Ja was soll ich sagen ich war echt erstaunt über das Ergebnis damit hatte ich wirklich nicht gerechnet

Was man ja an den Bildern unschwer erkennen kann.

Das man so viel rausholen kann hätte ich nun wirklich nicht gedacht. Da Zahlt sich die langjährige Erfahrung und dieses Swissöl echt aus. Es ist schon die gehobenere Preisklasse aber wer Wert auf das Ergebnis legt der ist bei ***-Fahrzeugpflege echt gut aufgehoben.

 

Bei Interesse hier noch der Link www. *** .de

 

 

 

Um der üblen Nachrede wegen Schleichwerbung gleich aus dem Weg zu gehen. Ich bin weder mit Herrn Linke verwandt oder verschwägert und er führt auch nicht meinen Hund aus.:)

Ja ich schreibe auch nicht viel in diesem Forum da ich auch nicht viel zu sagen habe.

 

So möchte ich mich hiermit bedanken

 

 

MfG der Master



Stimmt...Schleichwerbung ist das keine...von "schleichen" kann hier ja keine Rede sein! :D

Ich geh dann mal klingeln...


Spielverderber ;) - ich wüsste zu gerne, wieviel Euronen das Konto für die Prozedur abgespeckt hat. 


Themenstarter

null mein guter bin nur Happy :)

 

aber lass dich nur aus kein Ding


cleanfreak1 cleanfreak1

DieFahrzeugpflege

Lackaufbereitung

saubere erstklassige Arbeit:D

Das schwarz hat einen schönen Touch bzw. Glanz bekommen


es hat als NULL Euro gekostet ?? Ich denke die Frage von Gummihoecker ist damit beantwortet. Für NULL Euro lasse ich meinen Wagen gerne aufbereiten, dann spare ich mir selbst die Arbeit :)

WO darf ich den Wagen bitte abgeben ?


Themenstarter

Null gekostet hat nur das Beitrag schreiben, die Aufbereitung habe ich ordendlich bezahl wie jeder andere auch, so habe ich es aber auch geschrieben

 

@ cleanfreak1 das Auto ist braun war es zumindest vor der Aufbereitung :) und ist es jetzt auch noch.

 

 

 

Für die die sich aufregen. Freundlich war er auch noch habe ich ganz vergessen zu schreiben:p


Hallo ! Mich würd mal der Preis interessieren , da ja Swissöl nu auch nicht gerade billig ist ! Weil 2 Tage Arbeit ,gibts ja nicht für lau !:confused::confused::rolleyes::rolleyes:


Themenstarter

Der Preis richtet sich nach dem Aufwand und der war bei mir nicht gering. Für mich kam es auf das Ergebnis an und dafür habe ich gespart den Preis sage ich hier nicht sonst springen mir hier einige auf s Dach. Es war in meinen Augen angemessen und ein Handwerker der eine Arbeit versteht kostet nun mal sein Geld. Dafür baue ich mit halt keine Tuningsachen an meinen Bock und freue mich über ein sauberes Auto.


Lackaufbereitung

Schade, dass du dich so zierst, denn so ist deine Werbung wertlos.


Themenstarter

Das sollte keine Werbung sein sondern ein Erfahrungsbericht!!!!!!!

Der Linkt steht doch oben oder wer will kann ja anfragen?

Sorry aber lasst doch das mit der Werbung ich habe weder was günstiger bekommen noch Provision für die 1000 Aufträge die jetzt durch diesen Beitrag kommen.:mad:

Genau so was ist der Grund warum ich so wenig in Foren unterwegs bin.

:rolleyes:


Die Bilder sind schon schön.

 

Das die Arbeit was kostet ist hier den meisten ja schon klar, aber eine Tendenz kannst ja mal geben.

 

Warum keine Bilder vom Innenraum, der ist jetzt doch sauber?


Themenstarter

Was bringt es wenn ich hier einen Preis sage kann doch keiner einschätzen was alles gemacht wurden ist oder:confused: Wenn anschreiben oder mal hin fahren.

 

Innen hab ich nicht machen lassen, habe ich ja auch nicht geschrieben.

Das wäre jetzt der Punkt gewesen wo ich hätte Lügen können aber da ich nicht dafür bezahlt werde muss ich das ja auch nicht.;)


Zitat:

Original geschrieben von Master__DE

Was bringt es wenn ich hier einen Preis sage kann doch keiner einschätzen was alles gemacht wurden

Dann schreib doch einfach dazu, was gemacht wurde. Warum du dich so zierst ist mir ein Rätsel. Aber erst mit einem Preis kann man die Arbeit sinnvoll bewerten.

 

Extrembeispiele: Wenn du dafür 50€ bezahlt hast, dann wäre das ein Super-Preis. Wenn du dafür 5000€ bezahlt hast, dann braucht man bei dem Laden gar nicht erst anrufen.


Hinweis: In diesem Thema Lackaufbereitung gibt es 53 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 6. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.
Fahrzeugpflege: Lackaufbereitung

Ähnliche Themen zu: Lackaufbereitung

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen