Kymco

Kymco Vitality vs Agility mmc 50 beide 4t

Hallo *,

 

ich habe vor mir nen Roller zu kaufen und jetzt stehe ich vor der Wahl. Bei einem Händler gibt es die Vitality für ca. 1,400(runtergesetzt von 1,750) und die Agility mmc 50 für ca. 1,300 beide 4t also wie sollte ich mich entscheiden?

 

Hilfe, Meinungen wären hilfreich :)

 

Danke und mfG

 

PS: Also kurz gesagt, ich habe ca 1,300 - 1,400 auszugeben, wären da andere gute Roller als Option, vielleicht?


Themenstarter

Neu sollte der Roller sein.


Der Vitality ist erwachsener, 10x solider, besser verarbeitet und hält nachweislich ewig. Besseren Wetterschutz, mehr Platz, genaue Instrumente und ein besseres Fahrwerk, als der Agility hat er zudem.

Ich halte nicht viel von den im China-Werk hergestellten Kymcos, wie dem Agility. Mein Händler bemerkt, dass diese Kymcos aus der China-Produktion eben nicht diese uneingeschränkte Solidität, wie die Kymcos aus den Taiwan-Werken haben. Die kommen untypischerweise auch außerhalb der Inspektionsintervalle rein, sagt er. Das gäbe es bei den Rollern aus den Stamm-Werken nicht... Die bekannten Foren zeigen bei berichteten Mängeln leider in die gleiche Richtung.

 

LG 


Der Vitality ist ein Auslaufmodell.

Aber nicht nur qualitativ eher besser als der rotchinesische Agility, sondern auch mit mehr Ausstattung (Cockpit) und Wetterschutz (der Agility ist extrem schmal uind zugig um die Beine).


Deine Antwort auf "Kymco Vitality vs Agility mmc 50 beide 4t"

zum erweiterten Editor
Motorroller: Kymco Vitality vs Agility mmc 50 beide 4t

Ähnliche Themen zu: Kymco Vitality vs Agility mmc 50 beide 4t

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen