Kawasaki Ninja ZX 6R

kupplung trennt nicht

Hallo an alle hab ein problem mit meiner kawa ein zx600g modell und zwar meine kupplung trennt nicht richtig die kupplung ist auch richtig eingestellt was könnte noch da in frage kommen wieso trennt sie nicht gescheit ???

 

Mfg Danijel


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Stand sie länger ? Wann war der letzte Ölwechsel, und vorallem, mit welchem Öl? Eventuall sind die Lamellen zusammen gepappt. Stellst du die Maschine mit der Vorderrad an die Wand, Kupplung ziehen, maschine anlassen. Da sie nicht nach vorne kann, und der Kupplung mechanisch getrennt ist, sollte sie spätestens jetzt trennen.

 

Es sei denn, irgendwas mit der Kupplungszug nicht in ordnung ist. Wenn du an der Hebel ziehst, bewegt sich der Ausrückhebel an der Kupplungsdeckel ?

 

Gruß


Daki89 Daki89

BMW
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Jason2002

Stand sie länger ? Wann war der letzte Ölwechsel, und vorallem, mit welchem Öl? Eventuall sind die Lamellen zusammen gepappt. Stellst du die Maschine mit der Vorderrad an die Wand, Kupplung ziehen, maschine anlassen. Da sie nicht nach vorne kann, und der Kupplung mechanisch getrennt ist, sollte sie spätestens jetzt trennen.

 

Es sei denn, irgendwas mit der Kupplungszug nicht in ordnung ist. Wenn du an der Hebel ziehst, bewegt sich der Ausrückhebel an der Kupplungsdeckel ?

 

Gruß

servus danke erst mal für deine Antwort, Ja die steht jetzt seit mitte november früher hate ich das auch das sie nicht gescheit trennt

aber jetzt is es extrem, der letzte öl wechsel war august ich hab immer genommen das da Link sorry hab nicht so gut verstanden das mit den Vorderrad an die Wand, Ja der Ausrückhebel bewegt sich.

 

gruß danijel


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Ok, anders. Hast du ein Hauptstand ?

 

 

Mach folgendes. Stell die Maschine auf der Hauptstand, das der Hinterrad in der luft ist. In Neutral lässt du der Motor an, jetzt dreht sich das Hinterrad richtig ? Jetzt tret mal auf die Bremse.

 

Du muss es schaffen das rad zu stoppen mit laufenden Motor, dabei trennen sich die Kupplungslamellen von einander.

 

Gruß


Daki89 Daki89

BMW
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Jason2002

Ok, anders. Hast du ein Hauptstand ?

 

 

Mach folgendes. Stell die Maschine auf der Hauptstand, das der Hinterrad in der luft ist. In Neutral lässt du der Motor an, jetzt dreht sich das Hinterrad richtig ? Jetzt tret mal auf die Bremse.

 

Du muss es schaffen das rad zu stoppen mit laufenden Motor, dabei trennen sich die Kupplungslamellen von einander.

 

Gruß

das habe ich auch versucht wenn ich die bremse drücke geht der motor aus was sol das helfen ???


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

kupplung trennt nicht

Das sol helfen die Kupplung zu trennen. Dann gib immer ein bischen gas dabei. Lartsch mal richtig schnell in die Bremse, nicht so lary fary langsam rein. Nicht so symperlich sein, das kann die Maschine ab. :)

 

ODER,

 

dü lässt das ganze Öl raus, schraubst die Kupplungdelckel auf und baust dir die Kupplung aus, reinigst sie und baust sie wieder ein. Geht auch.

 

Vielleicht mal Zeit für eine neue Kupplungssatz ? und / oder anderes Öl ?


Daki89 Daki89

BMW
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Jason2002

Das sol helfen die Kupplung zu trennen. Dann gib immer ein bischen gas dabei. Lartsch mal richtig schnell in die Bremse, nicht so lary fary langsam rein. Nicht so symperlich sein, das kann die Maschine ab. :)

ok super werde gleich morgen das wersuchen, was sagst du wen ich den öl hersteller wechsel zB motul 10w40 ???


Habe auch das Procycle drin und habe keine Probleme. Daran sollte es nicht liegen.


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Na ja, zu dem Öl möchte ich da keine Aussage machen, egal was ich sage werde ich enthauptet hier. Öl ist nun mal eine Glaubenssache, und dazu mach ich keine Äusserung. WAS ich sagen kann ist, wenn ich mit eine Sorte keine gute Erfahtrung gemacht habe, dann versuche ich ein andere Sorte :)


Daki89 Daki89

BMW
Themenstarter

der Kupplungssatz wurde auch erneuert und die federn alles neu, welches öl kannst mir noch empfelen ???


kupplung trennt nicht

Wie Jason schon schrieb, empfehlen ist schwierig. Nimm nur keins aus dem Baumarkt.


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Ganz ehrlich, glaub ich nicht das es an das Öl liegt, der Procacly TeilSynth ist eigentlich total unkompliziert. Welches Öl, da sollten andere ZX6 Fahrer sich dazu äussern.

 

Gruß


Daki89 Daki89

BMW
Themenstarter

ok dan versuche ich mal den Motul, werde dan mal morgen wieder berichten danke euch :) !!!

 

gruß danijel


Daki89 Daki89

BMW
Themenstarter

ahja noch was wen ich die Kupplung reinige ihnen darf bremsen reiniger benützen ???


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Was hast du den vor, die Brems Trick, oder auseinander basteln und reinigen. Da kannst du Bremsenreiniger nehmen oder ein Kalt Reiniger.

 

Gruß


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Kupplung trennt nicht gibt es 30 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 9. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "kupplung trennt nicht"

zum erweiterten Editor
Kawasaki: kupplung trennt nicht

Ähnliche Themen zu: Kupplung trennt nicht

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests