Mk4 (J*S)
Ford Fiesta Mk4, Mk5 & Puma:

Kupplung trennt nicht richtig!!!

  • Ford Fiesta Mk4 (J*S) Panorama
  • Ford Fiesta Mk4, Mk5 & Puma Forum
  • Ford Fiesta Mk4 (J*S) Blogs
  • Ford Fiesta Mk4 (J*S) FAQ
  • Ford Fiesta Mk4 (J*S) Tests
  • Ford Fiesta Mk4 (J*S) Marktplatz

Kupplung trennt nicht richtig!!!

Grüsse Euch hier!

kurz über Mich...Ich fahre selbst ein Audi Typ81 Coupe und bin desehalb immer im UrgewaltForum unterwegs...

Meine Freundin aber fährt einen Fiesta JAS bei dem Ich nun die Kupplung gewehselt habe.Alles bestens nach dem einbau dann Die Kupplungshydraulik wieder entlüftet.Nun ist es aber so das die Kupplung irgendwie nicht richtig trennt.Man merkt das dadurch das die Gänge schwer bzw hakelig rein gehen besonders merkbar im Rückwärtsgang.Wenn der Motoer aus ist gehen Sie wunderbar rein also kann ich ein falsch eingestelltes Schaltgestänge ausschliessen.Wenn Ich nachmal entlüfte wird es nicht besser...Irgendwie ist auch das pedal jetzt plötzlich so weich trotz das keine Luft mehr aus der Leitung kommt!

Was ist da los?


FocusGT FocusGT

Moderator

Zitat:

Irgendwie ist auch das pedal jetzt plötzlich so weich trotz das keine Luft mehr aus der Leitung kommt!

Das hat nichts zu bedeuten ...

 

versuchs mal manuell, einer tritt das Pedal (langsam) durch und der andere öffnet und schließt das Ventil. Das Ventil erst öffnen wenn das Pedal schon getreten ist und schließen bevor man das Pedal wieder losläßt.

 

Und immer schauen das genügend Bremsflüssigkeit im Behälter ist.


Themenstarter

Muss dazusagen bin KFZ Mechaniker und wir haben es mit Mschine und Manuell entlüftet!

kommt keine Luft!


FocusGT FocusGT

Moderator

Zitat:

kommt keine Luft!

Wie schon erwähnt hat das nichts zu bedeuten ;)

 

Wenn du keinen Druck aufbauen kannst ist ein Kupplungszylinder kaputt, entweder der am Pedal oder der im Getriebe.

 

Wurde der im Getriebe erneuert?


Zitat:

Wenn Ich nachmal entlüfte wird es nicht besser...Irgendwie ist auch das pedal jetzt plötzlich so weich trotz das keine Luft mehr aus der Leitung kommt!

 

Was ist da los?

Hallo,

hatte das Problem auch schon -- meist eine Luftblase in Leitung oder in einem der Zylinder((meist Bereich Kupplungsgeberzylinder(Pedale));)

 

Prüfe mal ob Bremsflüssigkeit beim Zylinder ((Getriebe)) langsam herausläuft ((OHNE Kupplungspedal zu betätigen))!!!:rolleyes:

 

Wenn nein,eventuell Kolben von Geberzylinder nicht vollständig zurück (Grundstellung/Nachlaufbohrung)!!!

 

Wenn ja,Luft in Leitung/Zylinder --- läßt sich manchmal kaum entfernen!!!:mad:

 

(((Möglichkeit zur Behebung::) ---->30 - 40cm durchsichtiger Schlauch,eine Flasche die sich zusammendrücken läßt)))

--->Hinweis Schlauch muß bis Flaschenboden reichen --- Flaschen-schraubverschluß leicht öffnen und Schlauch an Entlüfternippel anschließen---->Bremsflüssigkeit bis in die Flasche laufen lassen(((Beachte:Kupplungspedal nicht betätigen)))--->Schraubverschluß zudrehen--->Flasche langsam zusammmendrücken und die Flüssigkeit in die Leitung zurückschieben((ca.5cm in dem Schlauch belassen))!!!;)

 

Mehrmals Kupplung betätigen ((schnell treten--etwas halten--langsam zurück--kurz warten ....das ganze ca.20-30 mal)):rolleyes:

 

Hinweis--->mußte das mit dem umgekehrten entlüften und dem Kupplung-treten bei manchen Fahrzeugen mehrmals machen((hat aber bis jetzt immer geklappt:D-dauert aber halt etwas länger..:(

 

......noch viel Erfolg beim entlüften............


Themenstarter

Kupplung trennt nicht richtig!!!

so Ich nochmal....Nach mehrmaligen und immer wieder entlüften geht es nun trotzdem immernoch nicht.Die Kupplung trennt einfach nicht richtig...Es kommt auch keine luft mehr beim entlüften...Alles ist scheinbar dicht.Trotzalledem geht es nicht.


Themenstarter

Druck lässt sich aufbauen.Merkt man wenn man 2 mal die Kupplung drückt dann gedrückt hält und dann das ventil öffnet.Es schiesst unter druck raus....Aber kommt keine luft


Zitat:

so Ich nochmal....Nach mehrmaligen und immer wieder entlüften geht es nun trotzdem immernoch nicht.Die Kupplung trennt einfach nicht richtig...Es kommt auch keine luft mehr beim entlüften...Alles ist scheinbar dicht.Trotzalledem geht es nicht.

Wenn das mit dem Flüssigkeit-zurückschieben(wie in meinem vorherigen Beitag beschrieben)vom Nehmerzylinder(Getriebe)zu Geberzylinder (Pedal)nichts gebracht hat,und am Getriebe und Pedal alles dicht ist,liegt der Fehler sehr warscheinlich am Geberzylinder(Pedal).......da der Nehmerzylinder am Getriebe andernfalls undicht sein müßte.....

Hat das Pedal einen langen Leerweg oder ist der Druckpunkt normal???


Themenstarter

druck ist eigentlich super....so wie es immer war....das ist voll komisch


Zitat:

Original geschrieben von Flexbj86

druck ist eigentlich super....so wie es immer war....das ist voll komisch

Hmmm......dann bleibt nur ein mechanisches Problem im Bereich Kupplung/Druckplatte übrig.....eventuell beim zusamenbauen was schiefgelaufen???

Wurden Druckplatte/Kupplungsscheibe gewechselt....bzw.was war an der alten Kupplung???(abgenutzt oder Torsionsfeder-halter gebrochen???)


Themenstarter

Kupplung trennt nicht richtig!!!

alte kupplung war runter.haben dann ne neue eingebaut.is auch alles richtig verbaut.wie weiter oben schon gesagt soll es wohl ziemlich kompliziert sein die komplette luft rauszubekommen..so ein mist aber auch....egal wo un wie sonst fnktioniert es ja immer super kupplungen zu entlüften...hab auch schon mit richtigem entlüftungsgerät entlüftet....es kommt ja auch keine luft mehr...vieleicht is ja aber wirklich noch irgendwo nen luftpolster was einfach nicht raus will.....


Zitat:

Original geschrieben von Flexbj86

alte kupplung war runter.haben dann ne neue eingebaut.is auch alles richtig verbaut.wie weiter oben schon gesagt soll es wohl ziemlich kompliziert sein die komplette luft rauszubekommen..so ein mist aber auch....egal wo un wie sonst fnktioniert es ja immer super kupplungen zu entlüften...hab auch schon mit richtigem entlüftungsgerät entlüftet....es kommt ja auch keine luft mehr...vieleicht is ja aber wirklich noch irgendwo nen luftpolster was einfach nicht raus will.....

(((((Was mir gerade noch eingefallen ist hatte mal eine neue Kupplungs-druckplatte wo ein Metallteil(Fremdkörper) im Bereich der Druckfedern lag.....trennt dann auch nicht richtig,da Druckplatte bei Kupplungsscheibe einseitig belastet wird....!!!!!!)))))


Themenstarter

was mir noch einfällt...beim wechsel sagte ich noch zu meinem meister das das ja voll (billig) ist wie die leitung ans getriebe geht.mittels solch spange wird ja die leitung am nehmerzylinder befestigt.die leitung selbst hat ja dort nen kleinen (dichtring) wenn dort undicht wäre müsste man es ja dort sehen das es da nass wäre.werd mir die stelle morgen nochmal genau anschauen aber is dort glaube 100prozent dicht.wäre ja möglich wenn nicht das dort unter druck der druck nur halb zum zylinder kommt und halb verloren ginge..aber wäre mir bestimmt schon aufgefallen....

danke das de dir auch gedanken drüber machst :-)


Deine Antwort auf "Kupplung trennt nicht richtig!!!"

zum erweiterten Editor
Ford Fiesta Mk4, Mk5 & Puma: Kupplung trennt nicht richtig!!!
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen