Tigra
Opel Corsa B & Tigra:

Kunstoffteile selbst lackieren

  • Opel Tigra Panorama
  • Opel Corsa B & Tigra Forum
  • Opel Tigra Blogs
  • Opel Tigra FAQ
  • Opel Tigra Tests
  • Opel Tigra Marktplatz
  • Exklusiv

Kunstoffteile selbst lackieren

Da ich es langsam satt habe, meine ausgeblichenen Kunstoffteile (Plastikradläufe usw.) mit einem Kunstoffpflegestift zu schwärzen, wollte ich mal fragen ob es machbar ist, die Teile selber zu lackieren? Ich habe hier eine Dose originalen Lack stehen. Gibt es irgendetwas zu beachten oder hält der Lack nich auf dem Kunstoff?

 

Gruß

 

Opele


fate_md fate_md

lächeln und winken...

Guck mal auf www.mt-wissen.de.vu unter [all] ;)


Doch nachdem man die Teile bearbeitet.

Willst du es in Wagenfarbe lackieren?

 

Dann musst du die Teile gut schleifen, damit die Struktur, dieses komische von den Teilen, weg ist, danach kann man es lacken.

Aber so der spezialist bin ich nicht


@fate-md, habe das meißte gelesen.

Danke.

Doch weiß jemand oder könnt ihr mir ein Zeug nennen, welches ich für den Untergrund der Stoßstangen nutzen kann.

Also ich will es selber lacken. Doch weiß ich, dass ich es ein wenig schleifen werde (vielleicht auch nicht), reinigen, entfeuchten und dann den Hafter, Füller oder wie auch immer erste benutzen muss, damit die Farbe hält.

Doch kennt einer ein Produkt von Marktkauf, Real, ATU oder Hellweg, Hornbach. welches direkt zum sprühen genutzt werden kann? Und dann natürlich die schwarze Farbe...

 

Und auch Spachtelmasse, mit Härter... gibt es da auch was?


fate_md fate_md

lächeln und winken...

Hä? Wat suchst du?


Kunstoffteile selbst lackieren

oh, wein wenig zu viel Text... unverständlich???

 

 

No Problem...

 

Ich möchte meine Kunststoffteile außen lacken und suche nicht eine Farbe sondern ein Zeug für den Untergrund, also Haftvermittler oder wie man es auch nenen will.

 

Gibt es da ein Zeug, welches man im Baumarkt speziell bekommt als Spray, was gut und günstig ist. Oder muss ich einfach zum netten Mann udn fragen im Buamarkt?

 

UNd dann noch Spachtelmasse für das Emblem mit Härter...

Kann man dazu alles nehmen für die Kunststoffteile, natürlich mit Härter? Vielleicht habt ihr einige Namen für Produkte!


fate_md fate_md

lächeln und winken...

Hmm..Zeug zum Haften und Grundieren heisst überraschenderweise...naaa...rate mal.... HAFTGRUND ;)

 

Ich nehm immer das Zeug von Auto K , nennt sich Haftgrund/Filler, gibts u.A. beim Praktiker.


BathsCorsaStyle BathsCorsaStyle

Der blau Umbauer...

Moin

Kann dir nur einen Tip geben.

Hohl dir den Plastik-Primer,den Sprühspachtel,den Lack und Klarlack vom gleichen Hersteller,da es sonst zu problemen beim lackieren kommen kann.

MfG Bath


wei es gibt sprühspachtel? Wie soll ichd as denn verstehen. Kann ich das als Spachtelzeug nutzen, schleifen und lackieren?


So siehts aus:

Schleifen, Primer, dann Grundieren, schleifen, lackieren!

Und nimm das echt vom gleichen Hersteller...ich hab die Erfahrung schon machen müssen, als ich anderen Klarlack hatte.

 

Gruß


BathsCorsaStyle BathsCorsaStyle

Der blau Umbauer...

Kunstoffteile selbst lackieren

Moin

Genau.das sprühste auf das Teil,läßt es 20min trocknen und dann wird das geschliffen.

MfG Bath


Also ich stelle mal eine Reihenfolge auf und ihr solltet mir das bitte mal bestätigen:

 

1. Schleifen

2. Säubern / Entfetten

3. Sprühspachtel

4. Schleifen

5. Haftgrund

6. Lack

7. Klarlack

 

ist das so in Ordnung?

Alles von einer Firma auch verstanden

 

Und was heisst "grundieren", ist das auch was zum sprayen oder so?

 

Wir hatten damals eine Werkstatt und als wir da nach dem Spachteln geschliffen haben, kam so ein grauses Zeug aus der Dose drauf... und danach wurde erst gelackt... ist das das grundieren? und an welche Stelle kommt das?

Vor oder nach dem Haftgrund?


Primer kommt nach dem Schleifen und säubern drauf. Auf den Primer dann direkt die Grundierung, diese dann schleifen, dann der Lack!

 

Gruß


hatte dazu ja auch mal nen thread offen, ich hab mich nicht entschlossen die radläufe zu lacken. Laut Lackierer und Karrosereibauer ist es besser, sich welche aus GFK zu holen, da sich die Teile aus Plastik bei Wärme und Kälte ja bekanntermaßen zusammenziehn und außerinandergehen. Wenn man Pech hat, sieht das dann ziemlich kacke aus nach nem Jahr oder auch früher, weil der Lack abbröckelt. Die GFK Radläufe kosten für vorne 40€


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Corsa-Tobi

hatte dazu ja auch mal nen thread offen, ich hab mich nicht entschlossen die radläufe zu lacken. Laut Lackierer und Karrosereibauer ist es besser, sich welche aus GFK zu holen, da sich die Teile aus Plastik bei Wärme und Kälte ja bekanntermaßen zusammenziehn und außerinandergehen. Wenn man Pech hat, sieht das dann ziemlich kacke aus nach nem Jahr oder auch früher, weil der Lack abbröckelt. Die GFK Radläufe kosten für vorne 40€

Wo bekomme ich diese GFK Radläufe?


Hinweis: In diesem Thema Kunstoffteile selbst lackieren gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 23. April 2006 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Kunstoffteile selbst lackieren"

zum erweiterten Editor
Opel Corsa B & Tigra: Kunstoffteile selbst lackieren

Ähnliche Themen zu: Kunstoffteile selbst lackieren

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen