Bora
VW Golf 4:

Kühlwasser kocht..

  • VW Bora Panorama
  • VW Golf 4 Forum
  • VW Bora Blogs
  • VW Bora FAQ
  • VW Bora Tests
  • VW Bora Marktplatz
  • Exklusiv
VW Golf 4 (1J)

Kühlwasser kocht..

hallo habe mich jetzt hier über ne stunde durchgefuxt.aber irgendwie hat mich das alles

noch mehr durcheinander gebracht.

also habe ein golf 4 75 ps bj2000

problem

-nach ca 15km leuchtet kühlflüssigkeit auf

-es kocht und weit über max.wenn er etwas steht wieder normal.

-dann verliert er wasser erst wenn er steht!und sich das wasser abkühlt.

- ist aber nur bei 90 grad die temperatur anzeige

 

meine frage müsste nicht der ventilator anspringen?

was kann es sein?

ich habe noch nicht herausgefunden wo er das wasser verliert.

muss irgendwo unter den behälter sein.

Dabke schon mal im vorraus


Guten Morgen

Das Wasser wird vermutlich wegen Überdruck am Deckel des Ausgleichsbehälters abgelassen.

Werden die Wasserschläuche extrem hart, wenn der Motor warm ist ?

Werden die Schläuche am Kühler oben und unten warm / heiß

( evtl Thermostat defekt )?

 

Lass mal den Motor laufen bei offenem Ausgleichsbehälter. Kommen dann beim Gasgeben

Luftblasen?

Wenn ja = mind. Zylinderkopfdichtung hinüber.

 

Wieviel Km hat der Wagen?


da kann aber auch nur der Deckel des Ausgleichbehälter defekt sein.

Da ist ein Überdruckventil drin was auch mal kaput geht und dann ständig offen ist, dann kocht das wasser zu früh und verdampft durch den Deckel.


Themenstarterin

werde mich heute gegen.abend melden.

wegen gerade arbeit..

ich schau erstmal das nach was ihr beide gesagt habt..


Themenstarterin

so auto inne werkstatt..von der wo wir das auto vor 4monaten gekauft

haben wollten das termostat austauschen..und schaun ob es daran liegt..

jetzt abwarten...danke für eure antworten


Kühlwasser kocht..

Zitat:

Original geschrieben von marieelias

so auto inne werkstatt..von der wo wir das auto vor 4monaten gekauft

haben wollten das termostat austauschen..und schaun ob es daran liegt..

jetzt abwarten...danke für eure antworten

Klingt wieder mal nach Teiletausch auf Verdacht.

Was vergessen wurde zu erwähnen, wie die 15 km Fahrtstrecke absolviert wurden, Stop and go, oder Fahrzeug immer in Bewegung, damit Kühlung durch Fahrtwind usw. usw.

Warum prüft man nicht erstmal, ob Kühler ganzflächig heiß ist? Falls ja, hat das Thermostat den großen Kühlwasserkreislauf bereits geöffnet. Dann eventuell Thermoschalter im Kühler defekt oder Problem bei der Lüftersteuerung vorhanden, bzw. Lüfter selbst defekt. Bei Vorhandensein von Klimaanlage, sollten diese bei Aktivierung laufen, ergo Ausschlussverfahren.

Wenn bei voll aufgedrehter Heizung hingegen keine heiße Luft kommt, und der Kühler nicht sonderlich heiß ist, Wasserpumpe prüfen.

Bei letzteren hilft auch ein Blick auf den Kühlmittelausgleichbehälter, ob dort noch eine Zirkulation des Kühlmittel's stattfindet.

Falls keine Zirkulation vorhanden, Schaufelrad auf Wasserpumpenwelle gelöst, damit Wasserpumpe defekt.

 

Man kann durchaus durch das Ausschlussverfahren gezielt auf das fehlerhafte Bauteil kommen, wenn man denn will, anstatt einfach nur Teile zu tauschen und dem Kunden eine teure Rechnung zu präsentieren.


Deine Antwort auf "Kühlwasser kocht.."

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Kühlwasser kocht..

Ähnliche Themen zu: Kühlwasser kocht..

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen