Bora
VW Golf 4:

Klappschlüssel 433 oder 434 MHz

Klappschlüssel 433 oder 434 MHz

Hi!

 

Habe nen 98'er Golf IV mit ZV, FFB und DWA...

 

Die FFB ist die ohne Klappmechanismus im Schlüsselkopf drin....

 

Drauf Steht Hersteller Hella und Frequenz 433MHz

 

Heute habe ich aus Spaß mal den Klappschlüssel von nem Kollegen (TN: 1J0 959 753 N / Frequenz laut Aufdruck: 433MHz) an meine ZV angelernt....

Hat auch ohne Probleme funktioniert....

 

Nun hab ich eben bei eBay mal geguckt, ob ich einen Schlüsselcontainer mit genau der Teilenummer bekomme...

War nicht das Problem, aber laut Artikelbeschreibung laufen die angeblich alle auf 434MHz...

 

Wurde der Schlüssel denn mit der selben Teilenummer, aber zwei unterschiedlichen Frequenzen produziert?

 

Ich hab auch schon auf der Passatplus-Seite geguckt...

Da steht der Schlüssel mit der passenden TN auch mit der Frequenz von 433MHz

 

Ach ja, der Schlüssel 1J0 959 753 N ist der 'neue' Zweitasten-Schlüssel mit dem rechteckigen Tastenfeld....

 

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte, bevor ich mir was falsches zulege...

 

MfG


Hallo, woher weiß ich welche Frequenz mein schlüssel hat bzw. wo finde ich den die teilenummer von meinem Schlüssel


Hallo,

 

VW hat nur Funkschlüssel mit entweder 315Mhz oder 433,92Mhz

 

Da der eine 433,92Mhz hat denke ich, dass das Auslegungssache ist... Sprich: Der eine sagt 434Mhz der andere 433Mhz, wobei wir doch alle mal in der Schule das auf und abrunden gelernt haben sollen...

 

 

 

Die Teilenr. findet man für gewöhnlich auf den Transponder selbst.

 

MfG


greengolf greengolf

Scirocco was sonst!?

Das stimmt scheinbar nicht ganz:

 

http://passatplus.de/umbauteile/schluessel/index.htm


- bitte löschen -


Deine Antwort auf "Klappschlüssel 433 oder 434 MHz"

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Klappschlüssel 433 oder 434 MHz

Ähnliche Themen zu: Klappschlüssel 433 oder 434 MHz

 
schliessen zu