B8 (8K)
Audi A4 B8:

Kaufhilfe A4 Limousine 2.0 Tdi

Kaufhilfe A4 Limousine 2.0 Tdi

Hallo, ab morgen bin ich ohne Auto und brauche ein neues.

 

Bei meinem Händler steht ein A4 Limousine Ambiente Bj. 19.12.2007, farbe silber, 44 000 km. Preis 23.900 Euro

 

Bei dem Fzg. handelt es sich um ein Mietarbeiterfahrzeug, dass von dem Händler für Großkunden bei dem Audihändler gefahren worden ist. Denke mal, dass es dann auch ordentlich eingefahren ist.

Scheckheft natürlich gepflegt.

Unfallfrei. Es gab scheinbar einen Schaden bzw. Kratzer an der Beifahrertür und Seitenwand bzw. diese Teile wurden von Audi neu lackiert.

 

Meine ersten Verhandlungen brachten mich auf folgendes Angebot:

Preis 22.500 Euro, neuer TüV, neuer Service, 2 neue Sommerreifen (da die vorderen nicht mehr so toll sind), 1 Satz Winterreifen auf Alufelgen und ein neuer Sitzbezug für den Fahrersitz, da dieser leichte Abnutzungserscheinungen hat.

 

Was haltet ihr davon?

 

 

Danke für eure Meinungen!

 

Ansonsten hier noch die Sonderausstattung:

 

Außen

 

- Aussenspiegel elektr. einstell-/beheizbar

- Einparkhilfe vorn und hinten

- Scheinwerferreinigungsanlage

Räder/Reifen

 

- Leichtmetallraeder 7 1/2J x 16 ET 45

Innen

 

- Mit zus. Leuchten (Beleuchtungen innen)

- Mittelarmlehne vorn

- Multifunktionsanzeige/Bordcomputer mit Check Control

- Navigationssystem mit Farb-Bildschirm

Lenkrad

 

- Ledermultifunktionslenkrad fuer Airbag-System

Sitze

 

- Lendenwirbelstuetze, elektr. einstellbar in Vordersitzlehnen

- Ruecksitzbank ungeteilt, Lehne geteilt umlegbar

- Sitzbezuege in Stoff

- Sitzheizung fuer Vordersitze getrennt regelbar

Infotainment

 

- Radio "HIGH"

- Telefonvorbereitung fuer Handy mit Freisprechanlage

Sicherheit und Technik

 

- Bi-Funktionshauptscheinwerfer mit Gasentladungslampe

- Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)

- Leuchtweitenregulierung,autom.dynamisch (reguliert sich im Fahrbetrieb)

Weitere Bemerkungen des Anbieters

CD-Wechsler, Colorglas, Dieselpartikelfilter, Drehzahlmesser, Fahrerairbag, Fensterheber elektrisch, Navigationssystem

 

 

Multi Media Interface (MMI), Audi Gebrauchtwagen :plus, Umweltplakette Grün, elektrische Parkbremse, Regensensor, PARK PILOT SYSTEM, Lederlenkrad, Aluoptik, Lichtsensor, GEBRAUCHTWAGENGARANTIE


Hallo,

würde mir nicht unbedingt ein neuwertiges FZG nachlackiert kaufen, meide auch Mietfzge.

Vielleicht solltest Du Dir mal vom BMW- Händler einen ausrechnen lassen. Motoren- Verbrauch wirklich Spitze!


Zitat:

Original geschrieben von 4000erwin

Hallo,

würde mir nicht unbedingt ein neuwertiges FZG nachlackiert kaufen, meide auch Mietfzge.

Vielleicht solltest Du Dir mal vom BMW- Händler einen ausrechnen lassen. Motoren- Verbrauch wirklich Spitze!

Wie kommst du jetzt bitte auf den BMW-Händler :confused:, wenn er doch einen Audi möchte?

 

Gruß RC


Zitat:

Original geschrieben von 4000erwin

Hallo,

würde mir nicht unbedingt ein neuwertiges FZG nachlackiert kaufen, meide auch Mietfzge.

Vielleicht solltest Du Dir mal vom BMW- Händler einen ausrechnen lassen. Motoren- Verbrauch wirklich Spitze!

Moin,

 

war hier von Audi die Rede oder habe ich "BMW" nur überlesen??

 

BTT: Ich würde grundsätzlich die Finger von einem Händler-Dienstwagen lassen. Das klingt für mich nach einer freundlichen Umschreibung für "Werkstatt-Ersatzwagen" sprich Mietwagen. ("don´t be gentle, it´s a rental" ).

 

Der nach 44tkm und 2 1/4 Jahre lässt der bereits mit Abnutzungserscheinungen behaftete Fahrersitzbezug entsprechende Schlüsse zu. Über den Rest (Ausstattung, Preis) vermag ich mir kein Urteil erlauben, dafür gibts hier verhandlungssichere Spezies genug.

 

Munter bleiben

T_L


Themenstarter

Mhhh schwierig.

Hab mal hier ein Bild von dem Sitz angehängt, damit ihr wisst was ich meine. Am unteren Teil der Lehne ist es etwas ausgefranzt. Ich denke, dass das aufgrund der Faserung des Bezugs öfters der Fall sein könnte (je nachdem was man für 'nen Gürtel trägt oder so). Wenn der Stoff glatt wäre, sollte da nichts sein.

 

Ich hoffe ja, dass man dem Audiverkäufer trauen kann ?!? Werde da nochmal speziell nachfragen. Wenn den nur 1 Mitarbeiter gefahren hat, sollte es okay sein, oder? Wenn es als "Werkstatt-Ersatzwagen" gebraucht wurde will ich es nicht. Könnte das evtl. in den Unterlagen vermekt sein?



Mephisto735 Mephisto735

Doublesieger!

Kaufhilfe A4 Limousine 2.0 Tdi

Ich würde das Angebot auch in Frage stellen. Vom Preis her klingt es vielleicht ganz gut, aber wie schon von anderen erwähnt wird es hier sicherlich einige andere Leute geben, die dir diesbezüglich mehr sagen können.

Was aber Fakt ist, dass das Auto Starke Gebrauchsspuren aufweißt. Und somit stellt sich natürlich die Frage, welche Gebrauchsspuren die Technik (Motor etc.) schon zeigt. Wer pfleglich mit einem Auto umgeht, der achtet eigentlich auch darauf das die Sitze nicht beschädigt werden. Einfach mal drüber nachdenken... 23tsd€ für ein Auto was ein möglichen Seitenschaden hat(te), verschlissene Sitze hat und über 2Jahre alt ist....*grübel*

Für mich deutet das Angebot auf ein Mietwagen hin, der nun abgestoßen werden soll. Die sache würde ich mir zweimal überlegen!!!!

 

mep


Themenstarter

Stimmt schon was ihr sagt. Da werde ich nicht nur zweimal überlegen :D


Deine Antwort auf "Kaufhilfe A4 Limousine 2.0 Tdi"

zum erweiterten Editor
Audi A4 B8: Kaufhilfe A4 Limousine 2.0 Tdi

Ähnliche Themen zu: Kaufhilfe A4 Limousine 2.0 Tdi

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen