Volvo
Volvo:

Kaufentscheidung...

Kaufentscheidung...

Guten Tag,

 

vor einigen Tagen habe ich meinen Volvo V70 2.4 – EZ 12/1998 – 106KW/144PS verkauft und habe somit vor mir einen neuen Wagen zu holen...

... das ist jedoch leichter gesagt als getan und deswegen bitte ich um Eure Hilfe!!!

 

Bis jetzt hab ich eigentlich keine konkrete Vorstellung aber hier einige Beispiele von mir:

 

Audi A6 2.5TDI Avant (155/180PS)

BMW 525d/ 530d Touring

Mercedes E220/ 270/ 320CDI T

Opel Omega 2.5TD/2.5DTI Caravan

Volvo V70 D5

Saab 9-5 3.0TiD Sport- Kombi

 

Audi A4 2.5TDI Avant

BMW 320d/ 330d Touring

Mercedes C220/ 270CDI T

VW Passat 2.5TDI

Renault Laguna 2.2dCi Grandtour

Ford Mondeo TdCI Turnier

 

Mein neuer wagen sollte nicht älter als 2 Jahr sein und nicht mehr als 40000-50000km gefahren haben.

Ich bitte Euch mir alles mitzuteilen was Ihr über die o.g. Fahrzeuge wisst.

Danke im voraus.


Hallo ktok2kuku,

 

du bist bereits volvo gefahren und hast diese frage ins volvo-forum gepostet -> welche antwort erwartest du denn ?

 

VOLVO, eh klar !

 

im ernst:

den v70 kann dir hier bestimmt jeder empfehlen ...

 

gute infos zum vergleich mit bmw gibt´s im thread:

http://www.motor-talk.de/t40104/f52/s/thread.html

 

 

gruesse

ROman


hio

 

hio

 

also das sind alles sehr teure und gute autos! einige haben vor und nachteile gegenüber dem anderen modell.

dennoch ist es schwer bei den autos föllig unsubjektiv zu sagen, der X ist der beste wagen.

 

Hier im volvo forum wird der V70 klar als bester ausgesprochen. Hier sind nunmal Volvo fans.

Außerdem wird hier fast niemand alle wagen gefahren haben!

 

meine meinung dazu, die aber nicht die einzige wahre sein muss!: V70D5 erstens, weil du für das geld, was der bmw kostet eine super ausstattung bekommst! da kannst du volleder, alureifen Tv/bNavi ect.!!!

der mercedes ist zu teuer! ist nicht wirklich besser, als die konkurezn, aber wirklich teuer!

 

wichtig sind ja auch die motoren! da hat volvo mit dem neuen D5 einen großen wurf getan! ( in vielen autiozeitschrifen wird der D5 auch im s 60 als bessere motor, wie der des audis bezeichnet)

 

Audi hat eigentlich immer sehr gute diesel gebaut! der BMW ist nicht sehr haltbar, hat aber eine raltiv hohe serienleistung!

da der Volvo disel besser ist, als der Audi, setht er dem mercedes und BMW wohl auch nnicht nach!

 

das design, beim audi finde icg gut! saab...als kombi nichrt so elegant! bmw...angestückeltes heck! volvo hat da vom design her einen echt schönen kombi gebaut! daher werden ja auch wesentlich mehr V70 kombis verkauft, als S80 limosienen!

Außerdem bekommst du einen chip für den volvo, der dem motor nicht schadet, weil er in anderen autos auch durch elektronik gepusht wird. das geld, was du im gegensatz zu MC und BMW sparst, langt auch noch dafür! mit garantie ect. hast du dann den schnellsten wagen von allen!!!! die chips sind so gut, dass man bei gleicher fahrweise ca 0,5 liter weniger verbraucht!!!! ( sicherlich können das hier einige leute bestätigen!)

der saab ist wie ich finde der einzige wagen, der irgendwie hinterherhinkt!...

der opel hat eine wirklich schlechte qualität! mein freund hatte einen und hat ihn nach einem jahr verkauft, wobei er seine autos sonst immer 5 jahre lang fährt!

 

VW ist gut, aber es gibt ihn zu oft! wenn ich soviel geld investiere, möchte ich auch ein wenig individualität!

 

renault: qualität, fahrleistungen ect. nicht auf dem stand der anderen modelle!

 

ford hat einen sehr guten neuen mondeo auf die beie gestellt! billiger als VW, besseres fahrverhalten und guter motor! neuer qualitätsaufschwung bei ford!

jedoch kostet ein V70 mehr, wenn ich allerdings unabhängig vom preis entscheiden müsste, würde ich den volvo nehmen!

 

die bmw 330d und 320d sind gut! jedoch sind die motoren anfällig! wenn du einen wirklich guten bmw willst, kaufe einen 6 zylinder benziner! diese kann bmw wirklich super bauen!

 

naja gucke dich mal ein wenig um! für den volvo gibts schönes zubehöhr, was dir den wegen sicherlich noch schmackhafter macht! außerdem sind solche zubehhr artikel im gegensagtz zum mercedes sicherlich nich drin!

es gibt beispielsweise einen rechts links chrom auspuff! ( der super aussieh´t! wie ich finde) sowas gibts bei bmw und merceds nicht!) dazu bekommt man die frontschürze in einer sportlichen version! schöne felgen bis 28 zoll gibts ebenfalls! damit ausgerüstet und fast beim gleichen preis wie ein 530D wirst du 100%ig sofort in den volvo einsteigen!!

 

wie gesagt sonst fahre mal alle probe! aber bedenke, dass du auch den preis berücksichtigen musst! ein ford kann eben nicht mit dem mercedes verglichen werden! und auch ein volvo, der im grundpreis einige tausender niedriger liegt, kann nicht mit einem mercedes verglichen werden! vorallendingen sind die vorführwagen bei mercedes meistens mit vollausstattung! wenn du jedoch einen identischen haufen an geld auf den tisch legst, bin ich mir sicher, dass du da einen volvo für bekommst, den du nicht gegen einen mercedes oder bmw tauschen möchtest! ok. wen du unedlich viel geld hast, bekommst di eunen BMW alpina ( Stärster und schnellster diesel der welt) mit allem schnick schnack! der ebenfalls einen schönen auspuff hat, ebenfalls dann die größe leistung ect., aber da musst du dann einiges mehr auf den tisch legen! wenn du dir jetzt ein limet von 45 euros setzt, wirst du sehen, dass du bei volvo damit sehr weit kommst! bei ford wirst du was übnerhaben


V70 T5

 

Kurze Zwischenfrage:

 

Recht-Links Auspuff, passt der denn unter die nicht symmetrische Heckschürze vom V70 II?

 

Meinst Du den von Heico?

 

Das Ofenrohr im Serienzustand sieht sooo hässlich aus, mein alter 850 T5 hatte so ein schönes Endrohr.......

 

Ich geh jeden morgen von hinten an das Auto ran und krieg immer ne Krise, da muss ich mal was ändern lassen.

 

Gruß und


Tex Tex

Hi,

natürlich sollte der Volvo hier erste Wahl sein, jedoch gibt es immer eine Alternative. Da ich derzeit auch mit der Suche nach einem Wagen bin kann ich Dir evtl. etwas weiterhelfen. Damit Du meine Auswahl besser verstehst, hier meine Vorstellungen von einem "guten" Wagen:

- Diesel

- Automatik

- Vieeel Platz

- Xenon-Licht

- schön soll er sein

- großer Kofferaum

 

So, nun zu der Bewertung Deiner Vorschläge:

 

 

Hat keine wirklichen Vorteile gegenüber einem Volvo Audi A6 2.5TDI Avant (155/180PS)

Jeder Ar... fährt einen 5er und zu alt BMW 525d/ 530d Touring

Ein sehr guter Wagen, jedoch zu teuer für mich Mercedes E220/ 270/ 320CDI T

 

Wenn Du einen guten günstigen Wagen sucht nimm ihn (2,5 DTI). Hatte mal den 2,5 TD und war sehr zufrieden. Achtung leider ist der Wertverlust enorm. Ich habe den Omega auf Grund der mageren Sicherheitsausstattung von der Liste gestrichen. Opel Omega 2.5TD/2.5DTI Caravan

Derzeit meine erste Wahl, die Sitze sind sehr gut Volvo V70 D5

Wenn ich einen Opel will, dann kaufe ich direkt bei Opel Saab 9-5 3.0TiD Sport- Kombi

Man ist der klein und teuer Audi A4 2.5TDI Avant

Noch kleiner und jeder A.......... BMW 320d/ 330d Touring

Dann nimm doch bitte die E-Klasse Mercedes C220/ 270CDI T

Bitte nicht, so etwas ähnliches Fahr ich derzeit!!!

Die Sitze finde ich viel zu hart. Fahr damit mal 600 km

an einem Stück. Unmöglich. Mit dem V 70, aber bitte mit

Sportsitzen, war das kein Problem. VW Passat 2.5TDI

 

Kein schlechter Wagen, jedoch nicht sehr groß.

Sonst war ich sehr überrascht wie flott und gut sich

der Wagen fahren lässt. Ist Nr. 3 bei mir Renault Laguna 2.2dCi Grandtour

 

Wer mag Ford??? Außerdem haben sie teilweise den

Passat kopiert. Der Designer kommt von Audi Ford Mondeo TdCI Turnier

 

Noch ein Vorschlag: Renault Espace (der Neue)

Ist meine Nr. 2 und meine Frau will Ihn eher als den Volvo.

Na ja.

 

Gruß, Tex


Kaufentscheidung...

Hi,

 

keiner wird deine Frage beantworten könne, da wir alle einen unterschiedlichen Geschmack und Vorleiben haben.

 

Ich habe 2 BMW-Diesel gefahren. (E34 525tds und noch den 530d Touring). Der tds hat bis 210.000 absolut problemlos gehalten, super zuverlässig, alles super, dann verkauft, weil der 530d mit mehr Leistung lockte.

 

Von Audi halte ich überhaupt nichts. Hast Du schon mal beobachtet, wie viele 2.5er (und auch die 1,9er) rußen? Auch gibt es immenso Probleme, nicht nur mit dem LMM.

 

Für mich die Nr. 1 was Preis-Leistung neu betrifft: der neue Mondeo 130PS tdci. Ein super Auto

 

Für mich die Nr. 2 was Gebraucht betrifft: der Omega. Enormer Wertverlust, klasse für den Zweitkäufer. Und für den Gebrauchtpreis ein gutes Auto

 

Völlig daneben: Passat. Hochgejubelt, insgesamt mies. Klar es soll einige Problemfreie Autos geben, betrachte aber die Umfragen, dann erkennt man die Realität. Was ist gut am Passat? Als Diesel super-Wiederverkaufswert. Und, natürlich. die Spaltmasse. Gebraucht viiiiiiiel zu teuer

 

Renaul Laguna: der neue gefällt mir optisch nicht, der alte ist was für Liebhaber

 

A4, Merceds c-Klasse, BMW 3er: vergiss sie sofort, wenn Du etwas Platz haben möchtest. Klar fahren sich alle 3 gut, aber sie haben kein Raumangebot.

 

Fazit: wenn Du ein Auto suchst für dich zum gemütlichen, ggf auch mal sportlichen Fahren, nimm den V70. Suchst Du was für den Nachbarn nimm die Merceds e-Klasse. Suchst Du was zum sportlichen Fahren, nimm den 5er Touring. Suchst Du etwas preiswerteres nimm einen Mondeo tdci. Bei A6, BMW 5er und Merceds vergiss bitte nicht: alle drei kommen nächstes Jahr neu als Kombi. (Audi vielleicht erst übernächstes Jahr)

 

Alles IMHO, natürlich.

 

Jürgen

 

Jürgen


Hi ktok2kuku,

 

 

ich kann Dir was zum 320d Touring schreiben. Meiner ist jetzt fast 3 Jahre alt, hat knapp über 130000 km gelaufen und das bis jetzt absolut problemlos, also für mich, keine Spur von anfällig. Für mich war er immer gross genug, was natürlich relativ ist. Ich finde, tolle Sitze (die Sportsitze), klasse Fahrwerk und sehr gute Lenkung..., aber ich wollte mal was anderes, darum gibts im Januar jetzt ´nen S60 D5, obwohl der neue 320d mit 150PS auch super geht.

Gruss, Maci


DSG DSG

@fausipzsich

du musst nicht unbedingt ein links-rechts-auspuff kaufen, denn der von heico kostet ja auch was kleines.....nein, wenn du dies ändern möchtest, dann geh auf die hp von mr, dort findest du eine auspuff-blende, die echt gut aussieht und um die 100 euro kostet.

ich habs sie drauf, hier ein bild davon:



DSG DSG

hallo

also ich kann dem jürgen auch zustimmen. da du nicht ein neues auto kaufen willst, würde ich mir ernsthaft den neuen mondeo tdci mit 130ps/330nm unter die lupe nehmen. da ford seit einiger zeit etwas zu leiden hat, sind die autos im wiederverkauf doch recht günstig zu haben. also hier in der CH kannst du so ein mondeo, recht gut ausgestattet, schon als vorführwagen mit einen einschlag von gut 25% haben. oder im direktimport sind die rabatte sogar bis 30%. also wenn du dich da mal im occasionsmarkt umschaust, dann wirst du sicher interessante angebote finden.

den mondeo kann ich wirklich empfehlen, preis-leistung ist super, raumangebot ist in etwa gleich gross wie beim v70, der kofferaum sogar etwas grösser, der motor geht sehr gut, ist zwar lauter wie ein d5, dafür weil er ein 2.0l 4-zyl. ist, verbraucht er auch weniger.

 

ansonsten würde ich dir halt dann schon auch den v70 d5 empfehlen, evtl. bei einem guten angebot, könntest du ja auch den 2.4d mit 130ps mal in anbetracht ziehen....


hi,

also, ich fahre, bzw. wir fahren als familienauto (ich bin iegentlich mehr mit dem s60 t5 unterwegs) einen audi a6 2,5 tdi mit 180 ps. an dem wagen gibt es nichts auszusetzen. den diesel hört man im kalten zustand, keine frage, aber ansonsten sind die fahrleistungen wirklich sehr gut und sparsam ist er auch. du hast bei 180 noch gute reserven, platz ist vorhanden und die automatik arbeitet sauber und wenn du ihn gebraucht kaufst, dann dürfte er auch noch recht stabil im wert liegen, sllange es keinen neuen a6 gibt.

gruss

edger


oli oli

König von Schokoladien

Kaufentscheidung...

@ktok2kuku, wie war denn der »alte« volvo? ich kann mich momentan an kein anderes posting von dir erinnern...

selbstverstændlich würde ich unter nur geringer beachtung des preises den d5 empfehlen, ansonsten tendiere auch ich eher zu mondeo oder laguna. der laguna ist ein sehr gutes auto, von einem freund allerdings weiß ich, daß sein 1xx-ps-benziner nicht unter 1o liter/ 1oo km zu bewegen ist - schwach! ich weiß nicht mal die motorbezeichnung und auch sonst nichts zu den motoren, aber es sitzt und fæhrt sich gut und ausreichend platz hat der wagen auch - je nachdem, wie viel du gewøhnlich durch die gegend fæhrst!?

 

lieb gruß,

oli


hio

 

hio

 

Naja für mich würde nach 51 TKM immer noch feststehen VOLVO!

 

Zu dem Auspuff! die blende ist sicherlich eine günstige Alternative, und für den presi wirklich gut!

 

Wenn du jedoch Autofan bis und das Geld übrig hast.... investiere es!!!!!!!

 

also ich bin ja erst 18 und habe meinen papa, der den V70 meistens fährt diese Teil angeschnackt! er ist normalerweise 100% ig gegen sowas! er hatte noch nie eine Blende oder sogar einen nicht orginalen Auspuff! auch hat er nie schnelle Autos gefahren, obwohl er Auto fan ist! Jedenfalls hatte er dann mal geld über und hat sich gesagt, dass er einmal im leben ein verschwenderisches schnelles auto haben möchte!

 

Tja ich habe jedenfalls bei volvo angerufen und mich erkundigt! beim preis bin ich fast vom stuhl gefallen...habe schon gedact, das papa das 100% ig ablehnt!

naja nach 2 wochen ruft volvo an...kann ich mal ihren vater soprechen..nein der ist gerade nicht da...naja dann kann ich ihnen ja auch ausrichten, das ihr vater den wagen herbringen kann....der auspuff ist da...!?? ich fands klasse!!!

 

jetzt findet sogar mein papa, dass der heico auspuff super ist!! er macht die seitenansicht viel sportlicher und vn hinten sieht der wagen einfach genial aus! das hat kein BMW oder mercedes!!


Hallo Forum!

Musste mich mal ganz schnell heute hier anmelden, weil ich hoffe von euch eine kleine Hilfe bezüglich meiner Kaufentscheidung zu bekommen.

 

Fahre seit 2 Jahren einen 850 Kombi von 1994 ohne Klimaschnickschnack und Elektrokram mit derzeit 220000Km. Die Tage muss ich TÜV machen lassen, was mit ein wenig Austausch von Verschleißteilen kein Problem sein sollte. Zahnriemen ist auch dran bald.

 

Jetzt folgende Situation:

Könnte von privat einen 850 T5 Kombi Automatik von 1995 bekommen. Garagenwagen, 155000 km gelaufen (weil einige zeit wegen Streitigkeiten stillgelegt gewesen), Räder neu, Zahnriemen neu, Sitzheizung repariert, neue Scheibe vorne, AHK, Gasanlage von de Prins (gewartet), Tacho defekt (wahrscheinlich Zahnrad), Wischwasser hinten defekt (vielleicht Pumpe), Wischwasser vorne nur wenig Druck (vielleicht auch die Pumpe).

Preis: 3600,-

 

Ist der Preis angemessen für einen solchen Wagen?

Finde im Netz fast keinen in dem Zustand mit Gasanlage.

 

Soll ich meinen liebgewonnenen besser noch frisch machen und hoffen das er locker die nächsten 100000km schafft, oder vielleicht doch besser zuschlagen?

 

Es gibt keine Alternative zu einem 850er Kombi für mich, niemals!

 

Hoffe auf Nachrichten und Anregungen von euch!

Gruß

Der Neuling


Es ist ja durchaus lobenswert die SuFu zu nutzen. Aber einen über 10 Jahre toten Thread wiederzubeleben ist nun wirklich nicht nötig.

 

Einfach mal ein wenig im Forum zum jeweiligen Modell lesen

http://www.motor-talk.de/.../volvo-850-s70-v70-xc70-i-c70-i-b171.html

 

und wenn dann noch Fragen offen sind die Fragen dort stellen.

 

Gruß, Olli


Deine Antwort auf "Kaufentscheidung..."

zum erweiterten Editor
Volvo: Kaufentscheidung...

Ähnliche Themen zu: Kaufentscheidung...

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen