Kaufberatung zu 125ccm Motorad gesucht

Tach Leute

Ich habe mir ne Honda Varadero 125 (2006 Model) gebraucht gekauft aber habe das gefühl, dass es ein wenig überstürtzt war weil mir die Maschine Optisch irwie nicht so ganz gefällt zudem ist sie ziemlich schwer und auch recht groß. Deshalb bin ich mir nicht sicher ob diese Maschine wirklich etwas für mich ist. Ich habe noch ca. 2 Monate Zeit bis ich meinen Führerschein habe und deswegen überlege ich ob ich sie wieder verkaufen soll und mir eine andere holen sollte. Und aus diesem Grund wollte ich mich mal infomieren lassen was für eine Maschine besser wäre und dazu wollte ich mal ein paar Info die mir an einer Maschine wichtig sind geben:

 

- Möglichst geringer Verbrauch

-Endgeschwindigkeit sollte so bei 120km/h sein

-Der Anzug sollte auch nicht zu schlecht sein

-relativ großer Tank (nicht nach 100 km wieder tanken müssen)

-Nicht zu schwer

-Optisch ansprechend

 

Ich weiß nicht was man so für Infos braucht um jemanden gut zu beraten aber ich kann noch sagen das ich fast 17 bin 1,73 groß und ca. 60 kg wiege.

 

Ich tendiere von der Motorafkategorie so in richtig Sportler (Nicht Superportler) oder vlt. zu ner Endur (klassiche) aber bin mir da noch ziemlich unsicher.

(zu den Motorradkategorien, also was ich da meine hier ein Link: http://www.motor-talk.de/.../...ches-motorrad-kategorien-t2781862.html )

 

Ich würde mir eine gebrauchte Maschine holen mein Budget liegt so bei dem was ich, wenn ich die Varadero wieder verkaufe bekomme, also ich tippe so auf 1700-2000€ :)

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich schonmal im Vorraus :)

 

Gruß

 

Explodiergleich :D


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

Ernste Antwort?

 

Mach erstmal deinen schein und fahr das Teil.


Themenstarter

Sorry aber so ne Antwort ist überflüssig ich möchte diese Maschine verkaufen und mir eine andere holen, da der Kauf ziemlich überstürtzt kam und ich mich eigentlich garnicht umgeguckt habe sondern mein Vater das ganze gereglt hat und wir die dann einfach gekauft haben. Aber die Maschine ist halt nicht wirklich nach meinem geschmack, von mir aus ignorier das ich schon eine habe. Ich möchte halt eine Maschine die den von mir genannten Punkten entspricht.


120km/h ist Wunschdenken, ab 110 bis 115km/h ist bei praktisch allen 125ccm Maschinen Ende (Tacho zeigt oft mehr an). Bei deiner Grösse würde ich dir die Honda CBF 125 empfehlen. Eine Alternative dazu wäre die Kymco Quannon (nach Geschmack nackt oder verkleidet). Eventuell je nach Budget auch Honda CBR 125. Enduros / Supermotos werden dir auch zu gross sein, wobei allerdings die KTM Duke 125 als einzige ABS hat. Die beiden genannten Hondas verbrauchen relativ wenig und haben eine akzeptabele Recihweite, das trifft vermutlich auch auf die Quannon zu, die habe ich aber noch nicht selbst gefahren. Ich würde mir persönlich allerdings eher deine jetzige Varadero zulegen (bin 1,87m und wiege 90kg), die ist mir nur neu viel zu teuer und auch gebraucht noch recht hochpreisig.


Themenstarter

Danke für deine Antwort und die Honda CBR 125 hab ich mir auch sconma raus gesucht die find ich ganz gut und zu meiner Varadero ich habe halt bissle bedenken weil das teil ziemlich schwer ist die größe geht einigermaßen und halt vom Aussehen her gefällt mir sie nicht so wirklich. Zum Preis von der Varadero klar neu mit 5000€ viel zu teuer aber musst mal gebraucht gucken die älteren Modele sind vom Preis so im bereich von 2000 € und drunter, haben halt viel gelaufen aber das ist bei der Maschine jetzt ncht so schlimm meine hat auch 27.000 runter.


Themenstarter

Kaufberatung zu 125ccm Motorad gesucht

Hat sonst noch irgendjemand vlt einen Tipp für mich?

Würde mich sehr freuen weil ich bin im Moment immer noch sehr unsicher und würde mir gerne ne neue Maschine holen deswegen, und wenn ich das tuhe möchte ich mir dabei halt 100 sicher sein. :)


Thomas c180be Thomas c180be

Opa 2013

Klein, leicht, gibts aber erst ab Mai. Die neue MSX125 Vielleicht legt Papa noch nen 1000er drauf.

 

Dann noch den FS-Zuschuss mitnehmen:

 

Bis zu 1.000 Euro Zuschuss zum Motor­radführerschein!

Schein machen und sofort durch­starten? Sichern Sie sich beim Kauf einer neuen Honda schnell und unkompliziert 10% Nachlass auf die UVP (inkl. Überführungsgebühr), bis zu 1.000,– € für jedes zulassungs­fähige Bike mit mehr als 50 cm³. Profi­tieren Sie jetzt vom Führer­schein­zuschuss bei allen teil­nehmenden Honda Motor­rad Vertragshändlern. Das Angebot gilt sowohl für Direkteinsteiger als auch Aufsteiger, die nur noch eine prak­tische Prü­fung ablegen müssen.

 

http://www.honda.de/motorraeder/modelle_msx125.php


Themenstarter

Vielen Dank für deinen Tipp, sieht zwar viel versprechend aus, aber leider fehlen mir dafür halt 1000€ und mein Vater tuht mir nichts dazu. Da er schon meinen Führerschein bezahlt.


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

Lustiges Spielzeug. Warum man allerdings die 15PS nicht vollmacht, ist mir unverständlich...


Themenstarter

Es wird wohl leider bei der Varadero für mich bleiben, auch wenn sie mir nicht gefällt. Weil mein Vater ist der Meinung das ich mit der CBR 125 R, die ich mir gerne holen würde, zu schnell fahren würde und der will nicht das ich mich Tod fahre. Leider bekomme ich ihn nicht umgestimmt. Ich würde mich zwar an die Regeln halten aber er findet es zu gefährlich. :(


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

Kaufberatung zu 125ccm Motorad gesucht

Vllt. lernst du dadurch, dass nicht die Optik für eine gute Maschine wichtig ist. Andere würden sich für ne Varadero die Finger lecken.


Themenstarter

Sie ist ja auch nicht schlecht und ich weiß darauf sollte es nicht ankommen und sie soll auch echt gut und ich komme auch eigentlich überall dran nur das ist halt so ne große und schwere Maschine ich hab so ein bissle Sorge das die zu Groß in diesem Punkt für mich ist also darauf bezogen das ich die vernünftig bewegt bekomme.


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

Hey, nun bleib mal auf dem Boden. Meine 125er wog 156kg. Die hab ich am Hinterrad noch hochgehoben zum einparken. Ich bin auch 173cm gross, wiege aber 75kg. Du darfst mir gern schreiben, wieviel meine CBF1000 vollgetankt wiegt...

 

Die Masse beschl. zwar nicht so schnell, liegt aber satter in der Kurve. hat alles vor und nachteile.


Themenstarter

Also kommt man mit dem Gewicht eigentlich schon klar und das klappt vom fahren her auch alles vernünftig?

Weil dann brauch ich mir ja eig. keine Sorgen zu machen und ja dann werde ich in ruhe mit der Varadero fahren sobald ich meinen Schein habe. :)


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

na, haste geschaut, was die CBf1000 fahrfertig wiegt?


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Kaufberatung zu 125ccm Motorad gesucht gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 5. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Kaufberatung zu 125ccm Motorad gesucht"

zum erweiterten Editor
Leichtkrafträder: Kaufberatung zu 125ccm Motorad gesucht

Ähnliche Themen zu: Kaufberatung zu 125ccm Motorad gesucht

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen