Grand Voyager
Chrysler Voyager & Grand Voyager Forum:

kaufberatung voyager 2.8 crd automatik

  • Chrysler Grand Voyager Panorama
  • Chrysler Voyager & Grand Voyager Forum
  • Chrysler Grand Voyager Blogs
  • Chrysler Grand Voyager FAQ
  • Chrysler Grand Voyager Tests
  • Chrysler Grand Voyager Marktplatz
Chrysler Voyager RG

kaufberatung voyager 2.8 crd automatik

hallo zusammen.;)

 

habe mich in einen Voyager 2.8 crd mit Automatik u. super Ausstattung (leder, klimaautomatik, DVD u.s.w) aus dem Bj. 03/2007 verguckt.

nun habe ich natürlich einige Fragen.:confused:

auf was habe ich vor dem Kauf alles zu achten?

der Wagen hat ca. 110000km runter. sieht rein optisch super aus.:rolleyes:

da Es eine 2.8l Diesel ist, würde ich gern wissen was der mir an Steuern so kostet? (patikelfilter ist drin)

der Händler möchte mit neuen TÜV und 1.Jahr Garantie glatte 11000€ Scheine haben. ist das i.O.?

 

für eine schnelle Antwort bin ich euch dankbar. poldi9


Hi,

 

frag mal nach dem Getriebe.

Normalerweise halten die Automatik-Getriebe

nur ca. 125.000 km. Dann wird es schwierig.

Ausser Du hast Glück und es ist eine ZF-Box

verbaut, wie bei mir......

 

Der Zahnriemen muss erst nach 140 TKM gewechselt

werden.

 

Ansonsten scheint der Preis OK. Solltest eine

Anschlussgarantie machen.

Kostet zwar, ist aber bei dem Wagen sicherer........

 

Steuer bei mir mit grüner Plakette (Bj. 7/2007) liegt bei 432 Euronen

 

Habe selbst den 2.8 CRD Limited Vollausstattung


zahnrieme muss mit 100.000 kuck mal in dein anleitung

http://www.chrysler.nl/.../...yager-grand-voyager-modeljaren-2001-2007

 

gruss rene


rischtisch, Zahnriemenwechsel alle 100.000 Km, Preis ca. 700,- bis 1000,- Teuros. Und das die Getriebe nur ca. 125.000 Km halten, ist blödsinn. Meiner hatte 240.000 runter und schaltete wie neu. Kenne auch keinen anderen, der bei diesem Km Stand schon Probleme hätte.

 

Gruß voyi1994


Hallo

hat der nicht ein Mercedes Automatikgetriebe drin, die sollen doch sehr gut sein.

 

Gruß Linnea


kaufberatung voyager 2.8 crd automatik

Lt. Auskunft meines Dealers haben nicht alle

eine ZF-Box (Mercedes-Getriebe) verbaut.

Bei meinem ist das der Fall, was mich beruhigt..... ;-)

 

Kann man wohl anhand der FG-Nr. feststellen.

Auskunft des Dealers meines Vertrauens.

 

Gruss Jürgen


Wir sind jetzt auch stolze Besitzer eines 2007er 2,8 crd.

 

Wie erkenn ich denn welches Getriebe verbaut wurde?


würde mich auch interessieren...Woran erkennt mann es ob es eine AUT getriebe v. MERCEDES ist?

 

danke&Gruss


Hallo Leute, die vorherige Frage bzw. Antwort würde mich auch interessieren, denn ich habe ebenfalls so ein Fahrzeug im Auge. Ich fahre u.a. einen 3,3 LE, der mir aber so langsam unter dem Hintern wegrostet, deshalb wollte ich mich nach einem neuen VAN umsehen und kann da von einem Fiat-Händler einen sehr gepflegten mit Vollausstattung, Garantie und 1.Vorbesitzer, bekommen. Erstzulassung 09/08 mit einer KM-Leistung von knapp 8000!!! für 12.000,-EUR.

Allerdings ohne Partikelfilter und daher nur E 3, sprich gelbe Plakette. Kann man so ein Auto kaufen und ggf. zu welchem Preis einen Filter nachrüsten?

Ach ja und zur Eingangsfrage, wie erkenne ich, dass da ein MB-Getriebe inkl. ZF-Steuerkasten verbaut ist?

 

Eilige Antwort wäre schön.

 

Gruß


also Freune,

ein Mercedes Getriebe gab es im Voyager nie, ZF auch nie!!

Mercedes getriebe sind im Grand cherokee, 300C, usw... aber nicht im Voy.

 

Manche gingen bei 70,80,90,... tkm ein aber manche erst bei 200 oder 300tkm. Reine Glückssache und wie man damit umgeht. Getriebeölwechsel mit Filter alle 60000km(glaub ich).

 

Beim Benziner problemlos aber beim Diesel wegen des hohen Drehmoments höher belastet und daher anfälliger.

 

Es gab ne neue Software für Getr.Steuergerät und damit wurde das große Getriebesterben eigendlich beseitigt. Softwarenummer AF zum schluss, mit Diagnosegerät sichtbar.


kaufberatung voyager 2.8 crd automatik

:confused::confused::confused:


Also, der o.g. ist sofort weg gewesen, kein Wunder der der Km-Leistung:(. Jetzt habe ich einen "Grand" mit 61.000 und Bj. 10/2008 im Kopf. Mit Vollausstattung und elektrischer Sitzbank und...und...und angebl. Chip-Tuning +40PS, auch Diesel allerdings für 23.000,- EURonen.:D Hat der schon die neue Software und was hat sich gegenüber dem Vorgänger pos. bzw. neg. verändert.:confused:

 

Ist das überhaupt ein realistischer Preis?

 

Gruß


Also das was ich geschrieben habe betrifft den RG voyager.

 

Meinst du nun den RG oder das neuere Modell RT?

 

Beim RT... Auch gutes Auto, Getriebe kann auch mal kaputt werden wenn du pech hast aber sonst tolles auto. habe selbst 2011Bj., überaus zufrieden, perfektes Raumkoncept, sehr praktisch mit vielen Ablagen, getränkehalter, klapptische, Stown go uvm... Toll einfach. Bremsscheiben VA sind ein wenig zu unterdimensioniert aber erfüllen ihren Zweck


kommt mir etwas teuer vor aber weiss nicht was die so in deutschland kosten... ich verlange für meinen 16000€ hat aber 145000km allerdings habe ich mir bei auslauf der garantie vor 6tkm noch ein neues getriebe einbauen lassen, neuer querlenker, Motoraufhängunglager, Radlager und gerade die Bremsen vorne


Deine Antwort auf "kaufberatung voyager 2.8 crd automatik"

zum erweiterten Editor
Chrysler Voyager & Grand Voyager Forum: kaufberatung voyager 2.8 crd automatik

Ähnliche Themen zu: Kaufberatung voyager 2.8 crd automatik

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests