Seat
Seat:

Kaufberatung Seat Cordoba 1,6 mit 101 PS

Kaufberatung Seat Cordoba 1,6 mit 101 PS

Hallo,

 

habe heute beim Händler einen Cordoba 1,6 mit 101 PS entdeckt. Das Auto ist Bjr. 2000 und hat nachweislich erst 38000 km. Preis wäre 2990 Euro.

Worauf muss man beim Kauf achten wo liegen die Schwachpunkte ? Das Auto hat einen Bordcomputer mit integriertem Kassettenradio. Gibt es eine eine andere Blende bei Seat damit ich mein CD Radio einbauen kann ?

 

Im voraus vielen Dank


Hallo an alle Seat Cordoba-Freunde,

 

bitte um Eure Hilfe, bitte um Kaufberatung.

 

Ich möchte mir als Zwischenlösung einen Polo oder Cordoba kaufen. Soll Nicht viel kosten, also Autoscout.

Hier 2 Links, lasst mich mal eure Meinung dazu wissen, was Ihr kaufen würdet.

 

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?...

http://www.autoscout24.at/Details.aspx?...

 

Danke im Voraus für dei Hilfe.

 

Grüße

Bert


Zitat:

Original geschrieben von vivien01

Hallo,

 

habe heute beim Händler einen Cordoba 1,6 mit 101 PS entdeckt. Das Auto ist Bjr. 2000 und hat nachweislich erst 38000 km. Preis wäre 2990 Euro.

Worauf muss man beim Kauf achten wo liegen die Schwachpunkte ? Das Auto hat einen Bordcomputer mit integriertem Kassettenradio. Gibt es eine eine andere Blende bei Seat damit ich mein CD Radio einbauen kann ?

 

Im voraus vielen Dank


da habe ich eben wohl einmal zuviel Enter gedrückt...naja egal.

 

Ich fahre dieses Auto aus 2002 mit dieser Mororisierung (101 PS SR-Motor) jetzt seit 75.000 km (hat jetzt 135.000 km runter). Ich hatte bislang wenig Probleme. Eine Sache ist nur etwas nervig und ich bekomme sie nicht in den Griff: Das Standgas senkt sich immer mal extrem ab. Dann schüttelt er sich etwas und anschließend ist das Standgas wieder normal. Und beim Auskuppen zum Gangwechsel geht die Drehzahl häufig hoch und bleibt dann teilweise auch oben stehen. Ich habe schon alles gewechselt, was damit zusammenhängen könnte: Temeraturfühler, Servo-Drucksensor, Gaspotentiometer, Drosselklappe. Falschluft kann ich auch ausschließen. Ich kann mir nur noch vorstellen, dass es am Motorsteuergerät liegt. Das kostet aber leider ein Heidengeld und daher fahre ich jetzt einfach so weiter..

38.000 km ist natürlich nichts: Hoffentlich hat er nicht längere Zeit nur (womöglich auch noch draußen) rumgestanden oder immer nur Kurzstrecke in der Stadt gesehen...


@ Cordobaer,

 

danke für deinen Beitrag auf die Frage, aber du hast auf den Eintrag von 2010 geantwortet.

// 38.000 km ist natürlich nichts //

Vielleicht fällt dir zu den beiden Links vom 10.Jänner '13 etwas ein.

 

 

Grüße

Bert

:-)


Kaufberatung Seat Cordoba 1,6 mit 101 PS

jo, Januar 2010 und nicht 2013, seh ich jetzt auch. Da hast du mich etwas verwirrt. Meine ganze Mühe überwiegend umsonst. Warum schreibst du deine Frage auch auf einen Beitrag von 2010???

Da wäre doch ein neuer Beitrag sinnvoller gewesen.

Zu deiner Frage kann ich leider nichts sagen. Meines Erachtens muss man Autos für unter 1000 € auch gesehen haben, um etwas vergleichen zu können. Ich würde mir die Limousine sowieso nicht kaufen, weil ich die pottenhäßlich finde.

 

Nix für Ungut

Cordobaer


Zitat:

Original geschrieben von Cordobaer

Warum schreibst du deine Frage auch auf einen Beitrag von 2010???

Da wäre doch ein neuer Beitrag sinnvoller gewesen.

Nix für Ungut

Cordobaer

Hallo Cordobaer,

 

:-))

Danke. Im Audi A6 Forum sind alle bemüht, die bereits vorhandenen Beiträge zu nutzen, es gibt dort jede Menge Threads mit gleichem Titel. Darum habe ich keinen Neuen erstellt.

 

Aber zurück zur Frage, worauf soll ich denn besonders achten wenn ich mir die Dinger ansehe?

Kannst du mir da eine paar gute Tips geben?

 

Grüße

Bert


Zitat:

Original geschrieben von Bert_H

Zitat:

Original geschrieben von Cordobaer

Warum schreibst du deine Frage auch auf einen Beitrag von 2010???

Da wäre doch ein neuer Beitrag sinnvoller gewesen.

Nix für Ungut

Cordobaer

Hallo Cordobaer,

 

:-))

Danke. Im Audi A6 Forum sind alle bemüht, die bereits vorhandenen Beiträge zu nutzen, es gibt dort jede Menge Threads mit gleichem Titel. Darum habe ich keinen Neuen erstellt.

 

Aber zurück zur Frage, worauf soll ich denn besonders achten wenn ich mir die Dinger ansehe?

Kannst du mir da eine paar gute Tips geben?

 

Grüße

Bert


man, man, du bist aber hartnäckig. Aber hast ja recht, wer nicht fragt, wird auch nix gewahr.

Ich kann nur 0 - 8 - 15 - Tips geben: Zahnriemen ist bei 120.000 dran. Wenn der nicht gemacht wurde, müsste er m.E. unbedingt sofort am besten zusammen mit der Wasserpumpe erneuert werden. Sonst ist der Motor beim Schaden Schrott. Regelmäßiger Ölwechsel wäre natürlich auch schön. Wenn die Stoßdämpfer noch nicht gemacht wurden, sind die wahrscheinlich hinüber. Wenn du vorsichtig fährst und nicht mehr zum Tüv musst, kann dir das vielleicht auch egal sein. Aber bitte bedenken: Das Auto hat kein ESP. Wenn du mal irgendetwas ausweichen musst, kann sich das Fahrzeug aufschaukeln und du hälst gar nichts mehr. Auch mal die vorderen Reifen angucken: Wenn die nicht gleichmäßig abgelaufen sind, könnte die Spur verstellt sein und dann sind die Reifen ruckzug hinüber. Wenn das Lenkrad beim geradeausfahren nicht gerade steht, ist das auch ein Zeichen dafür, dass die Spur verstellt ist. Naja und Bremsen und Auspuff sollten natürlich auch o.k. sein und unterm Auto dürfen sich keine Ölpfützen bilden.

 

Viel Erfolg

Cordobaer


Hi C-baer,

 

danke, das ist ja schon mal was, damit kann ich was anfangen.

 

Frage noch zum Rost. Beim vergleichbaren Polo ist da ja die Bodenplatte oft betroffen, die hinteren Radkränze, dort wo die B-Säule den Schweller trifft. Sonst noch wo, worauf ich achten sollte?

 

Danke schon mal im Voraus.

Grüße aus dem kalten Baden bei Wien

Bert

:-)


Kaufberatung Seat Cordoba 1,6 mit 101 PS

zum Thema Rost kann ich nur beitragen, dass ich mal einen Polo Variant aus 1998 gefahren habe, der dann etwa 2007 ein paar Roststellen am Unterboden hatte, die aber auch noch nicht dramatisch waren. 2009 habe ich das Auto dann verkauft und mir den Cordoba-Vario aus 2002 gekauft. Der hat zumindest immer noch keinen sichtbaren Rost. Ich mache aber die Kanten an den hinteren Radläufen auch immer schön sauber. Da sammelt sich immer Matsch an. Kann mir vorstellen, dass man hier Probleme mit Rost bekommen könnte.


Hallo an Alle

und Danke an Cordobaer

 

Ich habe mir den Cordoba geholt, was ich noch bezahlt habe sage ich hier nicht. Auf jeden Fall gaaanz billig. Nach dem Check haben wir festgestellt, sehr wenig Rost, der Gummi vom Stabilisator rechts vorne abgerissen, aber auch viel Teile neu. Querlenker rechts und links, Bremsen, Bremsleitungen, Bremsflüssigkeit und noch einiges mehr.

 

Noch zu reparieren z.B. die Achsmanschetten und die Zentralverreigelung. Das war's.

Wird sicher noch ein bis 2 Jahre halten meinte die Werkstätte.

 

Danke für die Hilfe und Grüße aus Baden bei Wien

Bert :-)


Deine Antwort auf "Kaufberatung Seat Cordoba 1,6 mit 101 PS"

zum erweiterten Editor
Seat: Kaufberatung Seat Cordoba 1,6 mit 101 PS

Ähnliche Themen zu: Kaufberatung Seat Cordoba 1,6 mit 101 PS

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests