Volvo
Volvo:

Kaufberatung S80 2,4l. mit Prins Autogasanlage

Volvo S40

Kaufberatung S80 2,4l. mit Prins Autogasanlage

Moinsen liebe Community!

 

Bin gerade ganz schwer am überlegen mir einen S80 mit 2,4l. Motor und einer Prins Autogasanlage zuzulegen. Leider bin ich recht planlos, was A: Autogas und B: Benzinmotoren im generellen, sowie obige Mischung im Besonderen angeht. Gibt es da irgendetwas auf das ich besonderes Augenmerk legen muß bei der Probefahrt? Hatte irgendwann gegen Ende der Neunziger/Anfang der 2000er Jahre mitbekommen, das Volvo ein ziemliges Debakel mit Werksseitig auf Gas ausgelegten Taxen im Raum Hannover hatte. Wenn ich das richtig entsinne, haben die Wagen die Zylinderköpfe "im Wochentakt verbraucht".

 

Existieren solche Probleme immer noch? Mit welchen Anlagen? Unter welchen Bedingungen? Und überhaupt, was sollte einem Mercedesfahrer der sich nur mit Selbstzündern auskennt über einen Benzinvolvo mit Gasumbau vor dem Kauf erklärt/erzählt werden? :)

 

Würde mich freuen, wenn sich jemand kompetent dazu auslassen könnte.


Deine Antwort auf "Kaufberatung S80 2,4l. mit Prins Autogasanlage"

zum erweiterten Editor
Volvo: Kaufberatung S80 2,4l. mit Prins Autogasanlage

Ähnliche Themen zu: Kaufberatung S80 2,4l. mit Prins Autogasanlage

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen