E90
BMW 3er E90, E91, E92 & E93:

Kaufberatung 318 touring

  • BMW 3er E90 Panorama
  • BMW 3er E90, E91, E92 & E93 Forum
  • BMW 3er E90 Blogs
  • BMW 3er E90 FAQ
  • BMW 3er E90 Tests
  • BMW 3er E90 Marktplatz
  • Exklusiv

Kaufberatung 318 touring

Ich fahre nun seit 2,5 Jahren einen 118d und bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Nun habe ich die Gelegenheit günstig einen neuen 3er touring zu bestellen. Ich lege nicht sehr viel Wert auf hohe Motorleistung und möchte auch nicht zu viel Geld ausgeben. Den neuen 318 d touring mit Eficient dynamics könnte ich mir ganz gut vorstellen. Nun habe ich gesehen, dass der Benziner in Österreich doch ca. 2500 € billiger ist. Außerdem fahre ich im Jahr nur ca. 12000 km. Daher stellt sich für mich die Frage ob ein Benziner nicht besser für mich wäre. Könnt ihr vielleicht kurz zu folgenden Fragen Stellung nehmen?

 

1) Hat jemand den neuen 318i mit Eficient dynamics schon gefahren und kann mir über seine Erfahrungen berichten?

2) Was haltet ihr von Platinbronze metallic?

 

Vielen Dank für eure Unterstützung bei meinem Kauf.


Bei dem Preisunterschied, und Steuern kommen denke ich auch noch dazu, lohnt sich meiner Meinung nach ein Benziner - rein rechnerisch.

Dass der d wohl subjektiv besser geht ist wieder eine andere Sache.


Naja, nachdem der TE aus Österreich ist, gibt's bei den Steuern keinen Unterschied- wir zahlen ja nach KW. In Österreich sollen zwar die Dieselzulassungen auch langsam weniger werden, aber bis jetzt war es immer noch so, daß man einen Diesel wesentlich besser verkaufen konnte als einen Benziner. Damit könnte der Unterschied im Endeffekt deutlich geringer ausfallen.

 

Aber ich denke, daß Du nur die für Dich richtige Entscheidung treffen kannst, wenn Du beide Varianten mal gefahren bist. Sonst wirst Du Dich später immer fragen, ob nicht die andere Variante besser gewesen wäre. Denke auch, daß sich der Diesel stärker anfühlt, als der Benziner. Ob das den Preisunterschied rechtfertigt, kannst letztendlich nur Du selbst entscheiden.


Themenstarter

Vielen Dank für eure bisherigen Antworten. Ich habe vor den Wagen die nächste 10 Jahre zu fahren. Daher ist der Wiederverkauf für mich nicht so wichtig. Im Frühling bin ich den 318i ohne Efficient dynamics probe gefahren. Der war ganz ok. Leider scheint der 318i nicht sehr beliebt zu sein. Unsere Händler kann im Moment leider keinen für eine Probefahrt auftreiben.

 

Gibt es hier niemanden der selbst einen neuen 318i fährt und über Alltagserfahrungen mit dem Motor und der neuen Technik (Start/Stop etc.) berichten kann? Wie hoch ist der Verbrauch in der Realität?

 

Hat jemand Platinbroze metallic schon mal in natura gesehen? Ich hätte gerne eine helle Farbe und Silber gefällt mir nicht so.


ich hab platinbronze schon gesehen, und mir gefällts.

ist ein warmer metallton, hat sicherlich nicht jeder. würde ich mir aber auf jeden fall vorher mal ansehen, ist nicht jedermanns sache.


Kaufberatung 318 touring

ja platinbronze ist nicht schlecht sieht gut aus. bin auch den 318i touring gefahren. das war oktober 2006 also noch der alte ohne efficient dynamics.

 

Meine Eindrücke sind, dass der motor gleichmäßig hochdreht. also bei 2000u zieht er schon nicht schlecht. wenn man ihn weiter ausquetscht dann kommt nicht viel mehr. aber es ist ausreichend. auch auf der autobahn. er braucht zwar etwas länger aber ich hab ihn auf 210-215km/h gebracht. find ich nicht schlecht. aber wie gesagt. ich war eigentlich positiv überrascht vom durchzug für so wenig ps. also du kannst ihn ruhig nehmen. hast du eigentlich vor den neuen zu nehmen mit 143ps? der kann nur besser sein.

 

ps: bin ca. 600km gefahren auch mal zu viert und etwas gepäck und da war er auch nicht merklich schlechter. also leute reitet nicht rum auf dem 318i.


zepter zepter

E91/335iA Individual

E91

Platinbronze find ich auch nicht schlecht, kommt irgendwie so metallisch rüber, als wäre der Wagen aus einem Stahlblock herausgearbeitet worden. Und was Schmutz und Staub angeht, ist das glaube ich eine dankbare Farbe. :) 


ZettaQuattro ZettaQuattro

Story Of Joy

Nimm den 318d ! Wenn es Dir nur um die 2.500 Euro geht so rechne ich Dir folgendes vor:

 

2.500,- €uro Mehrpreis auf 10 Jahre sind dann ca. 20,- €uro pro Monat mehr als der günstigere 318 i

 

Du fährst im Schnitt 1000 km pro Monat -> beim 318d ist das ein Tank für 60,- €uro

 

Beim 318i kommst Du mit einem Tank (66,- €uro) ungefähr nur 600 km, maximal 700 km weit. Somit mußt Du noch um ca. 30,- €uro auftanken um auf Deine 1000 km zu kommen.

 

Summe:

 

Spritkosten für den 318i im Monat bei 1000 km -> ca. 90,- €uro

Spritkosten für den 318d im Monat bei 1000 km -> ca. 60,- €uro

 

Insofern kommt Dir der 318d um ca. 10,- €uro im Monat günstiger als der 318i ;)

 

Hoffe ein bischen geholfen zu haben.


schöne Rechnung, hast allerdings die Steuern / Versicherungen vergessen ;)


ZettaQuattro ZettaQuattro

Story Of Joy

Zitat:

Original geschrieben von s1ck

schöne Rechnung, hast allerdings die Steuern / Versicherungen vergessen ;)

Steuern und Versicherung sind in Österreich beim Benziner und Diesel gleich ;) Da zählen nur die KW bzw. der Listenpreis (Kasko)! Den höheren Wertverlust beim Benziner hab ich bewußt außer acht gelassen, da es nach 10 Jahren keinen großen Unterschied geben wird und wir im Moment nicht mal wissen wie der Markt in 5 Jahren aussehen wird. Wenn man aber bedenkt, daß man den Wagen nach 2-3 Jahren aus irgendeinem Grund wieder abgeben will/muß so ist auch da der Diesel wg. dem geringeren Wertverlust die bessere Wahl.


Kaufberatung 318 touring

ich zieh ins ösiland wenn das so ist :D


@Innsbrucker74

 

Hast Du eigentlich den Dieselpartikelfilterbonus schon eingerechnet? Die Regelung wurde ja jetzt wieder verlängert und ist meines Wissens nach im Konfigurator nicht berücksichtigt. Dann wäre der Unterschied ja noch etwas kleiner.

 

Aber da Du das Auto ohnehin 10 Jahre halten willst, kriegst Du die Differenz aufgrund des niedrigeren Verbrauchs und Spritkosten sicher auch wieder rein. ZettaQuattro hat das ja schon vorgerechnet.

 

Denke also, daß in Deinem Fall nicht mehr viel für den Benziner spricht und der Diesel die bessere Wahl ist.


Zitat:

Original geschrieben von s1ck

ich zieh ins ösiland wenn das so ist :D

Naja, das würde ich mir nochmal überlegen! Denke nämlich, daß wir für einen 318i/d mehr Steuern zahlen als Ihr für einen 335i/d oder M3 :mad:


Themenstarter

Vielen Dank für eure bisherigen Antworten. Wahrscheinlich werde ich wirklich platinbronze metallic nehmen. Vielleicht sehe ich es ja noch irgendwo in natura. Bei uns sind die BMW - Händler leider dünn gesät und die meisten Ausstellungsfahrzeuge sind in graphit oder silbertönen. Mich wundert ja, dass helle Farben nicht beliebter sind. Schon wegen der Aufheizung im Sommer.

 

Ein Grund für mich (neben dem Preis) zum Benziner zu tendieren ist auch die Laufruhe. Ich habe im Sommer einen 307 Peugeot Benziner Mietwagen gefahren. Dieser war in der Stadt doch deutlich ruhiger als mein 118d.

 

Ist die Start/Stopp-Automatik irgendwie nervig oder funktioniert das im Alltag gut? Wie hoch ist der realistische Verbrauch?


Zitat:

Original geschrieben von Innsbrucker74

Vielen Dank für eure bisherigen Antworten. Wahrscheinlich werde ich wirklich platinbronze metallic nehmen. Vielleicht sehe ich es ja noch irgendwo in natura. Bei uns sind die BMW - Händler leider dünn gesät und die meisten Ausstellungsfahrzeuge sind in graphit oder silbertönen. Mich wundert ja, dass helle Farben nicht beliebter sind. Schon wegen der Aufheizung im Sommer.

 

Ein Grund für mich (neben dem Preis) zum Benziner zu tendieren ist auch die Laufruhe. Ich habe im Sommer einen 307 Peugeot Benziner Mietwagen gefahren. Dieser war in der Stadt doch deutlich ruhiger als mein 118d.

 

Ist die Start/Stopp-Automatik irgendwie nervig oder funktioniert das im Alltag gut? Wie hoch ist der realistische Verbrauch?

 Laufruhe wäre natürlich ein Grund, aber bist Du eigentlich den neuen 318d schon gefahren? Dürfte im 3er ruhiger sein als im 1er.

 

Start-Stop Automatik konnte ich bei meinem bisher nur kurz testen. Hatte da auch Bedenken, die aber jetzt verschwunden sind. Funktioniert ziemlich gut und stört meiner Meinung nach gar nicht.


Hinweis: In diesem Thema Kaufberatung 318 touring gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 2. Oktober 2007 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Kaufberatung 318 touring"

zum erweiterten Editor
BMW 3er E90, E91, E92 & E93: Kaufberatung 318 touring

Ähnliche Themen zu: Kaufberatung 318 touring

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen