Daihatsu
Daihatsu:

Kauf eines gebrauchten Daihatsu Cuore: Worauf achten?

  • Daihatsu Panorama
  • Daihatsu Forum
  • Daihatsu Blogs
  • Daihatsu FAQ
  • Daihatsu Tests
  • Daihatsu Marktplatz
Daihatsu

Kauf eines gebrauchten Daihatsu Cuore: Worauf achten?

Hallo zusammen,

 

ich schau mir morgen einen Daihatsu Cuore Bj 2006 an. Er hat 90 TKM. Er hat den üblichen 1l Motor mit 58PS und scheint in einem recht gepflegten Zustand zu sein. Aus 2. Hand. TÜV bis 01/2014. Ohne Klima oder elekt. Fensterheber. Gibt es irgendwas bestimmtes, auf das ich achten sollte bei der Besichtigung?

 

Kosten soll das Teil ca. 2500 EUR. Ist das marktgerecht? Autofokus24 zeigt mir 1500 an, aber die zeigen immer sehr unrealistische Preise an habe ich das Gefühl...

 

Für eine kurze Einschätzung wäre ich euch dankbar!


Achte auf Rost an den Schwellern und den hinteren Radhäusern.

Jedes Jahr oder nach 15000km sollte das Öl gewechselt worden sein.

Es wäre gut wenn der Verkäufer das nachweisen könnte. Ansonsten kommt da schnell die

Kolbenringkrankheit bei dem Dreizylinder.

Zahnriemenwechsel sollte auch gemacht sein.

Wenn alles ok ist würde ich noch versuchen 200 - 300 Euro runterzuhandeln und dann zuschlagen.


Themenstarter

Hab ihn mir jetzt mal angeschaut:

 

- Rost hat er keinen, aber generell recht viele leichte Kratzer

 

- Öl ist bisher nur 3 mal gewechselt worden bei 90TKM, also nur jede 30TKM statt 15TKM

 

- Zahnriemen wurde nie gewechselt, dafür wurde eine Menge anderer Sachen ausgetauscht wie Auspuff...

 

- Die Mängel: Lampe im Innenraum geht nicht, Lautsprecher vorne rechts geht nicht, Verkleidung vorne außen ist locker und muss repariert werden

 

- Beim Fahren ist mir aufgefallen, dass die Schaltung extrem weich ist und man gar nicht merkt ob man in einen Gang geschaltet hat oder nicht

 

- Im Innenraum sieht er sonst sehr gepflegt aus.

 

Was mich etwas stört ist, dass der Fahrersitz sich nicht sehr weit nach hinten stellen lässt. Ansonsten stört auch die fehlende Servolenkung, aber das hätte ich vorher wissen können.

 

Der Verkäufer ist bereit auf 2200 EUR runterzugehen, aber auf der anderen Seite erwarte ich Reparaturen von 300 EUR (Zahnriemen) + 100-200 EUR für Verkleidung vorne wenn man es ordentlich machen will. Die Lampe und den Lautsprecher bekomme ich wahrscheinlich selbst hin, sind aber auch sicher nochmal 50 EUR für Material.

 

Alles in Allem bin ich doch noch etwas unentschlossen. Der Wagen ist zwar EZ 2007, sieht aber um ehrlich zu sein aus wie andere Autos mit EZ 2000.

 

Was meint ihr? Ist es das Auto wert, wenn man bedenkt, dass man doch noch ein bisschen was an Geld reinstecken muss?


Lass ihn lieber stehen,

das mit den wenigen Ölwechseln ist echt Mist.

Da bekommst du früher oder später Ärger mit den Kolbenringen.


6 jahre 90tkm = 3 ölwechsel....

 

den würde ich nichtmal nehmen wenns nen vierzylinder wäre.

jedes jahr oder bei 15tkm und nicht das doppelte der intervallzeit.

 

warscheinlich wurde noch mineralisches öl verwendet.

 

das wird sich bald rächen in der schon erwähnten "Kolbenringkrankheit"


Kauf eines gebrauchten Daihatsu Cuore: Worauf achten?

Finger weg!

Die Ölwechselintervalle fordern verklebte Kolbenringe ja nur so heraus -> und das wird teuer.

 

Lies mal hier, L701 und L251 haben den gleichen Motor!

http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/showthread.php?t=26405


meehster meehster

4000 Nm und Frontantrieb

Zitat:

Original geschrieben von Laughingman

6 jahre 90tkm = 3 ölwechsel....

 

den würde ich nichtmal nehmen wenns nen vierzylinder wäre.

Das hat mit der Anzahl der Zylinder nicht viel zu tun.

 

Zitat:

Original geschrieben von Laughingman

jedes jahr oder bei 15tkm und nicht das doppelte der intervallzeit.

Genau. Und zwar jeweils spätestens.

Mein 1999er Cuore L701 (im Grunde gleicher Motor, nur ohne variable Ventilsteuerung) bekommt seinen Ölwechsel schon recht nah an 10.000 km, um dem Problem vorzubeugen. Aktuell hat er gut 148 tkm drauf und bis zur nächsten HU werden es 180 oder 190 tkm werden.

 

Zitat:

Original geschrieben von Laughingman

warscheinlich wurde noch mineralisches öl verwendet.

Das wäre eine Todsünde bei dem Motor. Da muß vollsynthetisches rein. Mindestens 5W-40, besser noch 5W-30. 10W oder gar 15W ist da tabu.

 

Zitat:

Original geschrieben von Laughingman

das wird sich bald rächen in der schon erwähnten "Kolbenringkrankheit"

Oh ja.

Schade um das arme mißhandelte Auto.


Deine Antwort auf "Kauf eines gebrauchten Daihatsu Cuore: Worauf achten?"

zum erweiterten Editor
Daihatsu: Kauf eines gebrauchten Daihatsu Cuore: Worauf achten?
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Daihatsu:
 
schliessen zu