Biokraftstoffe
Biokraftstoffe Forum

Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich?

Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich?

Mal ne Frage in die Runde:

 

Fahre E85 pur und muss bzw starte mit Poti im Kalten Zustand, läuft auch Top.

Meine Idee für ein besseres Gemisch bzw sparsameres Fahren wäre die Lambda bevor der Motor läuft in Betrieb zu setzen.

 

Besteht die Möglichkeit oder ist es möglich die Lambdaheizung bereits vor Motorstart über ein Relais oder Schalter eventuell sogar Zeitlich gesteuert schon vor zu heizen, damit die sofort Arbeiten kann wenn der Motor läuft?

 

Kann mir jemand was dazu sagen? Oder gar, hat es jemand schon gemacht?


Das dauert doch nur 10s, bis die aufgeheizt ist. Wozu der Aufwand.


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Themenstarter

Es dauert ca. 600 bis 700 Meter bevor die Lambda Werte gibt! Das sind aber schon ein paar Minuten nach Start und losfahren bis diese Stecke hinterlegt ist! War ja nur eine Idee die vielleicht einen Positiven Effekt haben könnte!


Mach dir endlich `ne Standheizung rein, du weißt doch wann du morgens losfährst...

 

Bei deinem extra angefetteten Kaltstart säuft die Bude viel und das die Zylinder so dermaßen geflutet werden ist ja auch nich gut auf Dauer, weißt du ja..

 

Zudem spart die SH bei sinnvollem Einsatz auch noch Sprit und der V8 hält dreimal so lange, vom Komfortgewinn ganz zu schweigen.

Selbst die Anschaffung haste bei deinem Motor in kurzer Zeit wieder rein durch den gesparten Kraftstoff in der Kaltlaufphase.

 

Gruß, Lars


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Themenstarter

Lars Schlag mich doch nicht direkt! Hast ja Recht!!!


Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich?

Das brauch ich nicht machen, ich habe immer Recht. :D

 

Köpi beim Treffen, bis denne.. :cool:

 

Hoffe meine SH kommt die Woche von der Garantiereparatur von Eberspächer endlich wieder, waren ja noch 4 Tage Garantie drauf und Gebläse fest und bissl Kühlwasser leckte auch..

 

Tschüüü...


Hallo Leute ;)

 

Ich fahre meine corsa 1,4 tp also Corsa c Pur e 85 ohne jeglichen umbau, uund er läuft ohne ruckeln. Beim klatstart muss ich 2 mal orgeln aber dass ist mir egal. Meine Abgaslampe leuchtet, da er ja zu mager läuft, aber das dürfte nix ausmachen????? Alc verbnennt ja nicht heiß???


Moin,

 

MKL macht eigentlich nix... Dürft aber probleme geben bei der AU.

 

Zur idee mit der lambdaheizung... :

 

Punkt 1: Es kommt darauf an wie das Steuergerät programmiert ist - bei den meisten die mir geläufig sind, wird die Lambdasonde erst ab einer gewissen Kühlmitteltemperatur beachtet, oder aber nach einem festen Zeitintervall. Da hilft vorheizen eh nichts.

 

Punkt 2: Vorheizen kann die Sonde beschädigen. Das wird zb. in der Anleitung von der LC-1 erläutert. Heizt man die sonde vor, kanns vorkommen, dass beim Starten dann kaltes kondenswasser auf die Sonde gelangt, und die sensorspitze durch den temperaturschock beschädigt.

 

Ich unterschreib ma - bau dir ne standheizung ein. Bei mir ist auch langsam wieder Vorheizen angesagt. :)

 

Gruß


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Themenstarter

Hacki jetzt schlägst du mich auch schon....

Ist ja gut, war nur eine Idee und schon wieder vergessen..... Das mit der Zeit bis zum reagieren auf die Lambda durch das MSG könntest recht haben!


sukkubus sukkubus

Holzfäller

mit dem lc-1 kann ich sehr schön sehen, ab wann es nach lamba läuft; und das ist ziemlich schnell.

vorher blinkts vielleicht 10-20 sec. bis die sonde arbeitet, dann ein paar minuten ~ lambda 80.

schon lange bevor der motor auf voller betriebstemp. ist läuft er auf lambda1.

 

ps: ich hab das lc-1 sinnigerweise in die stromversorgung der org.sonde eingeschleift.

damit ist gewährleistet, das das lc-1 (und damit auch die breitband) nur arbeitet, wenn der motor läuft ;)


Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich?

Hab jetzt komplett e 85 pur drinne gehabt, und er sprang morgens bei der kälte sehr schlecht an. und hatte nur kurz ein paar meter das Magerruckeln, aber dann ist er sofort normal gelaufen. Filter hab ich noich nicht gewechselt, beim tanken von 8 litern super war alles bestens. was soll ich machen???

 

Hab schon mit dem schlauch abziehen gelsen von der rückführung???


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von eliteseeker

Hab jetzt komplett e 85 pur drinne gehabt, und er sprang morgens bei der kälte sehr schlecht an. und hatte nur kurz ein paar meter das Magerruckeln, aber dann ist er sofort normal gelaufen. Filter hab ich noich nicht gewechselt, beim tanken von 8 litern super war alles bestens. was soll ich machen???

 

Hab schon mit dem schlauch abziehen gelsen von der rückführung???

Sorry, aber ich habe nicht ganz verstanden, was du genau meinst?

Möchtest du wissen ob du den Benzinfilter wechseln sollst? Nein erst nach ein paar tausend KM reicht!


Er meint sicher den Unterdruckschlauch, damit bekommt er ca. halbes Bar mehr Druck, aber auch nur im Leerlauf.

 

Ich find die Methode trotzdem nicht gut, der läuft im warmen laufend zu fett (z.B. im Stau nich von Vorteil) und viel besser springt er damit auch nicht an.


metinyueksel metinyueksel

Audi C4 Vau-Acht

Themenstarter

Das bringt wirklich nichts, erst wo ich den Druck um 1 Bar angehoben habe durch einen BDR sprang er etwas besser an! Einfach und effektiv Poti mit 5 KOhm rein und gut ist!


Zitat:

Original geschrieben von eliteseeker

Hab jetzt komplett e 85 pur drinne gehabt, und er sprang morgens bei der kälte sehr schlecht an. und hatte nur kurz ein paar meter das Magerruckeln, aber dann ist er sofort normal gelaufen. Filter hab ich noich nicht gewechselt, beim tanken von 8 litern super war alles bestens. was soll ich machen???

 

Hab schon mit dem schlauch abziehen gelsen von der rückführung???

Wenn du die Rückführung abziehst und verschliesst fährst du max. Pumpendruck. Mag gehen, ist fast genauso sinnig wie mit MKL rumzufahren..

Versuchs mit nem BDR oder größeren Einspritzventilen, ner E85 Box oder sowas.. Poti geht bei deinem erstmal nicht soweit ich weiß..

Runtermischen bis die MKL ausgeht dürfte unterm Strich auch billiger sein...


Hinweis: In diesem Thema Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich? gibt es 23 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 4. November 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich?"

zum erweiterten Editor
Biokraftstoffe: Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich?

Ähnliche Themen zu: Kaltstrat mit Poti = OK, danach oder vorher Lambda heizen möglich?

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen