Suzuki
Suzuki:

Jimny 1,5 VX DDI: Startprobleme bei Kälte und defekter 4WD

Suzuki

Jimny 1,5 VX DDI: Startprobleme bei Kälte und defekter 4WD

Hallo zusammen!

 

habe einen Suzuki Jimny 1,5 VX DDI (90.000km, Diesel) und habe folgende zwei Probleme:

 

1.) Bei Kälte (sagen wir mal ab -5 Grad) habe ich größte Startprobleme mit dem Jimny. Heute hatte es in der Nacht -13 Grad und ich hatte größte Mühe (trotz längerem Vorglühen mit ca. 15 Sekunden) den Kollegen zum Laufen zu bringen. Der Verbindungsstecker vom Temperaturgeber habe ich schon mit Kontaktspray gesäubert und die Vorglühkerzen wurden auch schon überprüft. Was mir nur auffällt, dass die Vorglühlampe, egal wie kalt es draußen ist, immer gleich lang leuchtet.... Hat jemand sonst noch Erfahrungen mit diesem Thema?

 

2.) Seit einiger Zeit (es wird immer häufiger) bekomme ich den Allrad nicht rein. Beutetet, dass ich den Hebel in die 4WD Stellung bringen und nach ca. 10-15 Sekunden fängt das 4WD blinkend an zu leuchten.... Dann kann es wieder vorkommen, dass der 4WD zehn Mal hintereinander ohne Probleme reingeht und manchmal muss ich 20 - 30 Mal probieren. An was kann das liegen? Stecker sind alle drinnen, dies habe ich schon kontrolliert.

 

Danke für euer Inputs.

 

Schöne Grüße

Christian


der_Derk der_Derk

Relax-Ing.

Smart

Moin Christian,

 

zum Startproblem kann ich nichts sagen, beim Allrad jedoch...

Zitat:

Original geschrieben von Zahnovic

An was kann das liegen? Stecker sind alle drinnen, dies habe ich schon kontrolliert.

Vermutlich eine Undichtigkeit im System. Der Jimny schaltet die Naben per Unterdruck, kann sein dass ein Schlauch oder Ventil oder der Unterdrucktank beschädigt ist. Im ungünstigsten Fall kann auch der Aktor in der Nabe selbst undicht sein. Die Zuleitungen verlaufen von den Naben über die Vorderachse in den Bereich unterhalb der Batterie zu den Schaltventilen, der Tank ist neben der Batterie im rechten Kotflügel.

 

Sollte lediglich die 4WD-Lampe blinken, der Allrad ist aber trotzdem drin, wird es eher am Drucksensor liegen, der dann den falschen Wert liefert.

 

Gruß

Derk


Themenstarter

So, nun hat sich herausgestellt, dass beim linken Rad die Dichtung nicht mehr in Ordnung war und der Allrad den Druck nicht immer aufbauen konnte.

 

Danke Christian


Deine Antwort auf "Jimny 1,5 VX DDI: Startprobleme bei Kälte und defekter 4WD"

zum erweiterten Editor
Suzuki: Jimny 1,5 VX DDI: Startprobleme bei Kälte und defekter 4WD

Ähnliche Themen zu: Jimny 1,5 VX DDI: Startprobleme bei Kälte und defekter 4WD

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen