Behindertengerechte Mobilität
Behindertengerechte Mobilität Forum

Innenstadt ohne Feinstaubplakette als Behinderter?

Innenstadt ohne Feinstaubplakette als Behinderter?

Hallö,

Ich habe mir überlegt evtl. einen älteren Mercedes W124 Diesel Kombi zu kaufen.

Darf ich damit ohne Feinstaubplakette als Behinderter 100% a.G in die Innenstädte fahren?

 

Danke für eure Antworten


Zitat:

Original geschrieben von Tom Reuel

Hallö,

Ich habe mir überlegt evtl. einen älteren Mercedes W124 Diesel Kombi zu kaufen.

Darf ich damit ohne Feinstaubplakette als Behinderter 100% a.G in die Innenstädte fahren?

 

Danke für eure Antworten

Ja, bei diesen Merkzeichen ist das möglich


jawoll, dat darfst du ........ :D


Aber dieses könnte hier Interessant werden....

 

Zitat:

Bei behinderten Menschen ist nicht das Fahrzeug sondern der Mensch umweltzoneneinfahrtsberechtigt. Im Klartext: Er darf mit jedem "Stinker" reinfahren oder reingefahren werden. Es ist aber nicht gestattet, mit einem behinderten Menschen in die Umweltzone herein- und ohne ihn dort herum- oder wieder hinauszufahren. Das behinderte Kind mit dem eigenen Auto mal eben zur Schule bringen und danach wieder nach Hause fahren, geht nicht mehr. Da muss Muttern (oder Vater) schon vor der Schultür warten. Der behinderte Mensch muss dabei sein. Ohne ihn geht nix (Legales). Aus, basta.

 

Wie macht man aber deutlich, dass das Hineinfahren nicht gesetzwidrig ist, weil Fahrer oder Beifahrer behindert sind? Muss die Feinstaubplakette auf die Stirn des behinderten Menschen geklebt werden?

 

Und was passiert, wenn das "Stinker-Fahrzeug" irgendwo ohne Plakette - die klebt ja auf der Stirn des behinderten Menschen - geparkt wird und eifrige Ordnungshüter Knöllchen verteilend aktiv werden? Vielleicht sollte man schon mal Musterbriefe entwerfen, in denen erklärt wird, dass man zwar gerade nicht im ungekennzeichneten Auto gesessen ist, dieses aber doch berechtigt in der Umweltzone geparkt hat?

Quelle: http://www.kobinet-nachrichten.org/.../ticket,g_a_s_t

 

Ich habe hier ist jetzt aber nur ein kleiner Teil des Textes eingestellt, den Rest sollte man auf der Homepage auch gelesen haben(siehe Quellangabe!).;)


Es kann nur leicht nervend sein, wenn in der betreffenden Stadt die Ordnungsmacht leicht übereifrig ist..

Innerhalb von 2 Std 4 mal in der Stuttgarter Innenstadt angehalten worden und jedesmal erklären müssen, daß ich die Plakette nicht brauche.

Ok, Ortsfremdes Kennzeichen und Samstag nachts um drei, da sind die Jungs etwas aufmerksamer


ESLIH ESLIH

EVOQUE - ein Traum

Innenstadt ohne Feinstaubplakette als Behinderter?

Zitat:

Original geschrieben von Eljod

jawoll, dat darfst du ........ :D

Quelle?


Zitat:

Original geschrieben von ESLIH

Zitat:

Original geschrieben von Eljod

jawoll, dat darfst du ........ :D

Quelle?

googeln, da findest du entsprechende Quellen;)


Zitat:

Original geschrieben von ESLIH

Zitat:

Original geschrieben von Eljod

jawoll, dat darfst du ........ :D

Quelle?

Siehe unter Punkt 6.;)

http://www.gesetze-im-internet.de/bimschv_35/anhang_3_9.html


Genau genommen hängt es von der blauen Sonderparkgenehmigung, anstatt vom SB-Ausweis und dessen Kennzeichen, ab.


meehster meehster

4000 Nm und Frontantrieb

Zitat:

Original geschrieben von luwi1207

Genau genommen hängt es von der blauen Sonderparkgenehmigung, anstatt vom SB-Ausweis und dessen Kennzeichen, ab.

Falsch. Den Parkausweis bekommt man mit Merkzeichen H nicht, aber einfahren in die Umweltzone mit H ist erlaubt.


Deine Antwort auf "Innenstadt ohne Feinstaubplakette als Behinderter?"

zum erweiterten Editor
Behindertengerechte Mobilität: Innenstadt ohne Feinstaubplakette als Behinderter?

Ähnliche Themen zu: Innenstadt ohne Feinstaubplakette als Behinderter?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen