E36
BMW 3er E36:

Innenraum riecht nach Benzin nach dem Starten...

Innenraum riecht nach Benzin nach dem Starten...

Hallo Leute,

 

wie der Titel schon sagt stinkt es im Innenraum nach Benzin wenn ich das Auto kalt starte...

 

Der Benzingeruch kommt durch die Lüftung rein...

 

Habe vorne mal im Mottoraum geschaut und wenn ich vorne an der Vanos und eben auch an dem Lüfterrad rieche kommt mir den Benzin geruch entgegen...

 

Ich habe mal von oben mit der Taschenlampe durcgeschaut sieht aber nicht so aus als wäre irgendwas Benzin verschmiert , ist alles trocken...

 

Woher könnte das eurer Meinung nach kommen?

 

Wie gesagt ist wirklich nur beim kalten starten und verschwindetr dann auch nach 5-10 Sekunden.

Ist aber halt nicht gerade angenehm...

 

 

Danke schonmal...


Hab ich je nach Tageslaune auch mehr oder weniger deutlich.Denke,das sind poröse Benzinschläuche....zwar noch dicht genug,das der Sprit in der Leitung bleibt,aber da Benzin ja sehr leicht füchtig ist,kommt das geruchstechnisch halt schon gut durch den porösen Schlauch....

 

Ich kann mich natürlich auch irren....hab mir die Sauarbeit,die Schläuche vorn drin zu wechseln,noch ned gemacht.....sollt ich aber....

Schlauch liegt schon hier.... :rolleyes:

 

 

Greetz

 

Cap


darioesp darioesp

[HOONIGAN]

das ist garantiert der benzinschlauch


Ha jetzt kann ich vielleicht mal helfen.

Hatte das gleiche Problem nach dem starten.

Habe alle Benzinschläuche getauscht und das Problem war beseitigt.


Kalle_Cali Kalle_Cali

Opel

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

 

....hab mir die Sauarbeit, die Schläuche vorn drin zu wechseln, noch ned gemacht.....sollt ich aber....

Schlauch liegt schon hier.... :rolleyes:

 

 

Greetz

 

Cap

Na Na Na Cap du wirst doch auf deine alten Tage nicht anfangen mit schludern ;)

Ich hab das ganze auch noch vor mir da meiner die selben sympthome aufweist. Aber heut sind erstmal Radlager und Bremsleitungen dran :rolleyes:

 

mfg Kalle


Innenraum riecht nach Benzin nach dem Starten...

:p

 

Ich hab nur keinen Bock,im Benzin zu baden....da reagier ich mit extremen Kopfschmerzen,wenn ich das Benzol abkrieg.....hab da bei nem Kumpel mal den Tankgeber richten müssen und saß da ein paar Minuten im Dampf auf der Rückbank beim Ein- und Ausbau....das is alles andere als angenehm.... ;)

 

 

Greetz

 

Cap


morjen,

 

den benzingeruch nach dem starten bzw. kaltem motor hatte ich auch... wurde innerhalb kürzestester zeit auch schlimmer und nötigte mich zum nachschauen...

 

wenn der motor einmal "warm" ist, konnte man komischer weise nüx finden... benzin verdampft ja auch gleich

 

also schaute ich kurz nach dem starten mal nach (als es am stärksten roch): eine schelle von einem benzinschlauch war nicht richtig fest, gleich vorn am motor etwas unter der ansaugbrücke (wenn ich vanos hätte, denn in dieser gegend)... aber es trat wirklich nur benzin im kalten-lauwarmen zustand aus - festgedreht - fertig


Themenstarter

So ich habe nochmal nachgeschaut und habe vorne an der Vanos gesehen das da ein Schlauch nicht richtig drauf sitzt bzw. nicht ganz fest...

 

Im Anhang mal ein Bild davon...

 

Ich habe vor kurzem das KLR nachrüsten lassen, kann es sein das da nicht alles dicht ist?

 

Wo sitzt denn DER Benzinschlauch? Gibts da nur einen?



Das ist kein Benzinschlauch,das ist der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung.

 

Guck mal hier rein,evtl. hilft das n bissel weiter:

 

http://de.bmwfans.info

 

 

Greetz

 

Cap


Themenstarter

Ok also denke ich mal das sollte wie im Link abgebildet Schlauch 12 oder 13 sein, richtig?

 

Drück mich ganz feste!

 

werd ich dann heut mittag gleich mal schauen ;)


Innenraum riecht nach Benzin nach dem Starten...

also wenn ich mich recht erinnere, war es bei mir die 12, schelle 16

 

einfach beim nächsten kaltstart, wenn es wieder anfängt zu stinken, anhalten - motor laufen lassen (leitung muss unter druck stehen) - motorhaube auf - denn müsste man eigentlich das "leck" orten können


chrisok chrisok

330Ci

E46

Zitat:

Original geschrieben von Joghurtbecher

morjen,

 

den benzingeruch nach dem starten bzw. kaltem motor hatte ich auch... wurde innerhalb kürzestester zeit auch schlimmer und nötigte mich zum nachschauen...

 

wenn der motor einmal "warm" ist, konnte man komischer weise nüx finden... benzin verdampft ja auch gleich

 

also schaute ich kurz nach dem starten mal nach (als es am stärksten roch): eine schelle von einem benzinschlauch war nicht richtig fest, gleich vorn am motor etwas unter der ansaugbrücke (wenn ich vanos hätte, denn in dieser gegend)... aber es trat wirklich nur benzin im kalten-lauwarmen zustand aus - festgedreht - fertig

Wars bei mir auch. Mein Händler hats für mich gerichtet wo auch gerade die WAPU gemacht wurde.

 

Gruß

 

Chrisok


Deine Antwort auf "Innenraum riecht nach Benzin nach dem Starten..."

zum erweiterten Editor
BMW 3er E36: Innenraum riecht nach Benzin nach dem Starten...

Ähnliche Themen zu: Innenraum riecht nach Benzin nach dem Starten...

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen