W211
Mercedes E-Klasse W211:

Immer wieder ärger mit Heckrollo

Immer wieder ärger mit Heckrollo

Hallo,

 

ich habe zwar schon mal einen Beitrag gefunden zu diesem Thema, habe aber trotzdem noch ein paar Fragen an euch.

 

Ich fahre einen E-320 CDI T Modell Bj. 2004 und habe dort mal mehr mal weniger Probleme mit meiner automatisch öffnenden und schliessenden Heckklappe insbesondere aber dem Heckrollo.

Es wurden bereitz 2 x ein Steuergerät ( zuletzt vor 2 Wochen ) 1 Motor gewechselt und mehrfach die Laufschienen kontroliert.

Der Wagen war jetzt in den letzten 2 Wochen 3 x wegen diesen Problemen in der Werkstatt. Zur Zeit steht er wieder da.

Ich habe eben mit meinem Freundlichen telefoniert und mann konnte wie üblich keinen Fehler finden und somit auch nicht beheben. Man konnte raushören, das er meinte, wo Sie keinen Fehler sehen und auch kein Fehler im Speicher vorhanden ist, da ist auch kein Fehler.

Also alles nur Einbildung?

 

Hat jemand von euch auch diesen Fehler und der dann aber nicht im Speicher regestriert ist?

 

Konnte der bei euch abgestellt werden oder lebt Ihr mit diesem Problem?

 

 

 

 

Nieol01


ein "problem" kann vielfältig sein.

 

welches du genau hattest wird aus deinem post nicht ersichtlich :-)


Themenstarter

mein Problem ist,

das das Heckrollo beim automatischen öffnen der Heckklappe mal mit nach ob fährt und mal nicht.

Dieses passiert ca. 1-2 mal die Woche. Wobei ich meine je kälter es draussen ist, je eher fuktioniert es nicht.

 

Gruß nieol01


Ich sag nur: "Stand der Technik".

 

Bei mir läuft das Heckrollo auch nicht immer hoch, hab aber für mich aus einigen Internet-Foren mitgenommen, dass es dafür keine (dauerhafte) Lösung gibt. Habe den Eindruck gewonnen, dass die Werkstätten Aktionismus zeigen, damit die Kunden zufrieden sind, aber die Ursache des Problems auch nicht kennen. Daher spare ich mir den Zeit- und Nervenaufwand und lebe damit.

 

Übrigens funktionierte das Heckrollo bei mir den ganzen Winter fast immer. Glaube also nicht an die Temperatur-Theorie.

 

Gruss

Dietmar


ah ok. hatte damit bei 2 211ern noch nie probs was mich ob der fragilen mechanik zugegenerweise selbst wundert :-)


Immer wieder ärger mit Heckrollo

Moin Allerseits!!

 

Meiner ist Modelljahr 04 und mein Rollo funktioniert zu jeder Zeit und Temperatur einwandfrei. :)

 

Gruss


Hallo und Guten Tag,

 

ich reihe mich ein in den Kreis der "Leidensopfer Heckrollo beim E-Klasse T-Modell". Auch ich habe bereits mehrfach Probleme mit dem öffnen des Heckrollos gehabt. Zuletzt - vor ca. 3 Wochen - wurden die beiden Stellmotoren laut Freundlichem gewechselt. Hat aber auch nicht viel gebracht. Mehrmals die Woche öffnet das Heckrollo nicht, so dass ich erst immer wieder die Heckklappe schließen muss, um das Heckrollo nach oben fahren zu lassen.

 

Vor der letzten Maßnahme war ich diesbezüglich mindestens 5 x über einen Zeitraum von nunmehr knapp 2 Jahren beim Freundlichen vorstellig. Es wurde auch immer etwas anderes gemacht (Tausch von Sensoren, Führungsschienen, Neujustierung des Heckrollos). Letztendlich wurde das Problem bis heute nicht zufriedenstellend gelöst. Ende März geht das Fahrzeug zum Service D. Heute habe ich in der Vertragswerkstatt mit dem Freundlichen gesprochen und das Problem erneut moniert mit der Bitte, sich bis dahin einmal Schlau zu machen, wie denn eine zufriedenstellende Lösung für den Kunden aussieht.

 

Das dieser Fehler bei niedrigen Temperaturen öfter auftritt als bei wärmeren, kann ich auch bestätigen.

 

Mal sehen, was daraus wird. Mein Fahrzeug ist im übrigen ein E 320 CDI TT, Baujahr 05/2004.

 

Viele Grüße

Olaf Schumacher


Auch mein Heckrollo streikt bevorzugt im Winter. Bisher wurden die Motoren, die Schienen und das Steuergerät getauscht - ohne Erfolg.

 

Dem Werk sei das Problem bekannt; eine nachhaltige Lösung sei in Kürze..... zu erwarten. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

Inzwischen ist mein Heckrollo zumeist aufgerollt an der Rückbank ausser Funktion; das spart einfach Nerven.


Tut mir leid, wenn es jetzt am Thema vorbei geht, aber ich möchte vom netten Herrn "Jonasistda" nur mal wissen, ob man diese Auspuffröhre, wie bei deinem Wagen, mit dem Sportpaket bekommt, oder ob die über Amg geordert wurden...die sehen ja aus wie die vom CLS...


ganz normales Sportpaket

 

Gruss

Dietmar


Immer wieder ärger mit Heckrollo

Re: Immer wieder ärger mit Heckrollo

 

Zitat:

Original geschrieben von nieol01

Hallo,

 

ich habe zwar schon mal einen Beitrag gefunden zu diesem Thema, habe aber trotzdem noch ein paar Fragen an euch.

 

Ich fahre einen E-320 CDI T Modell Bj. 2004 und habe dort mal mehr mal weniger Probleme mit meiner automatisch öffnenden und schliessenden Heckklappe insbesondere aber dem Heckrollo.

Es wurden bereitz 2 x ein Steuergerät ( zuletzt vor 2 Wochen ) 1 Motor gewechselt und mehrfach die Laufschienen kontroliert.

Der Wagen war jetzt in den letzten 2 Wochen 3 x wegen diesen Problemen in der Werkstatt. Zur Zeit steht er wieder da.

Ich habe eben mit meinem Freundlichen telefoniert und mann konnte wie üblich keinen Fehler finden und somit auch nicht beheben. Man konnte raushören, das er meinte, wo Sie keinen Fehler sehen und auch kein Fehler im Speicher vorhanden ist, da ist auch kein Fehler.

Also alles nur Einbildung?

 

Hat jemand von euch auch diesen Fehler und der dann aber nicht im Speicher regestriert ist?

 

Konnte der bei euch abgestellt werden oder lebt Ihr mit diesem Problem?

 

 

 

 

 

Ja, in der tat, ich kenne das Problem, mein bekannter hat nen E 200 Kompressor als DaimlerChrysler Geschäftswagen und das gleiche Problem... Und man findet nichts.

 

Vor kurzem wurde jedoch irgendwas mit nem neuen Motor gemacht, Herstellerproblem. Und seit dem tut es....

Nieol01


Hatte das Problem mit dem Rollo im Sommer.Nachdem Motor und HECKKLPPENSCHLOSS erneuert wurde funktioniert das Heckrollo völlig problemlos.


HI , aber Temperatur Theorie stimmt bei mir ^^

 

Fast ganze winter ging nicht und jetzt geht wieder ^^.

 

Komisch aber so ist es .

 

Grüß

 

vugi

Zitat:

Original geschrieben von jonasistda

Ich sag nur: "Stand der Technik".

 

Bei mir läuft das Heckrollo auch nicht immer hoch, hab aber für mich aus einigen Internet-Foren mitgenommen, dass es dafür keine (dauerhafte) Lösung gibt. Habe den Eindruck gewonnen, dass die Werkstätten Aktionismus zeigen, damit die Kunden zufrieden sind, aber die Ursache des Problems auch nicht kennen. Daher spare ich mir den Zeit- und Nervenaufwand und lebe damit.

 

Übrigens funktionierte das Heckrollo bei mir den ganzen Winter fast immer. Glaube also nicht an die Temperatur-Theorie.

 

Gruss

Dietmar


Hey, 6 Jahre später - enorm!! :D


Upppss sry Jungs habe nicht auf Datum geschaut :(.

 

Ich habe Fertig


Hinweis: In diesem Thema Immer wieder ärger mit Heckrollo gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 12. April 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Immer wieder ärger mit Heckrollo"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W211: Immer wieder ärger mit Heckrollo

Ähnliche Themen zu: Immer wieder ärger mit Heckrollo

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests